Kühlendes Kopfkissen

Mann mit kühlendem Kopfkissen
Mann mit kühlendem Kopfkissen | Foto: Anastasya0309 / depositphotos.com

Ein entspannender Schlaf ist existenziell wichtig. Dieser ist aber nur möglich, wenn die Außentemperaturen, nicht zu heiß sind.

Kaum einer kann sich die Investition in eine Klimaanlage leisten. Eine günstige und wirksame Alternative, sich den wichtigen entspannenden Schlaf, sicher zu können, ist die Anschaffung von einem kühlenden Kopfkissen. Ein kühlendes Kopfkissen benötigt keine Energie von außen.

Die modernen physikalischen Techniken ermöglichen es, bequeme Kopfkissen zu entwickeln, die bei Bedarf kühlen, ohne dafür Energie von außen, zu benötigen. Ein kühlendes Kopfkissen für Kinder ist im Sommer ebenso wichtig, wie ein kühlendes Kopfkissen für Erwachsene.

In der nachfolgenden Zusammenfassung werden nicht nur die Möglichkeiten detailliert hervorgehoben, die ein kühlendes Kopfkissen bieten kann, sondern auch notwendigen Details, die eine Kaufentscheidung erleichtern.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein kühlendes Kopfkissen schützt vor Migräne und ermöglicht einen entspannenden Schlaf, auch, wenn die Außentemperaturen unangenehm heiß sind.
  • Nicht nur ein kühlendes Kopfkissen für Kinder benötigt keinerlei Energie von außen, sondern auch kühlende Kopfkissen in der Größe 40 x 80 cm oder 80 x 80 cm.
  • Ein kühlendes Kopfkissen bietet ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis und ermöglicht einen entspannten Schlaf, ganz ohne den Einsatz einer kostenintensiven Klimaanlage.

Top 3 Empfehlungen

1. Supportiback kühlendes Kopfkissen

Bei dem kühlenden Kopfkissen von Supportiback handelt es sich um ein Konturenkissen, das patentiert ist und mithilfe von einem hypoallergenen Memory Schaum in Kombination mit einem Kühlgel für einen entspannten Schlaf sorgt. Das orthopädische Kissen ist für Bauch- / Rücken- und Seitenschläfer konzipiert und zertifiziert nach Doctor Design / CertiPUR.

Das weiße, kühlende Kopfkissen hat eine Breite von 60 cm, eine Tiefe von 35 cm und eine Höhe von 11 cm. Jeder Mensch hat seine eigene Vorstellung von einer korrekten Körperhaltung, die von dem Memory-Schaum-Kissen in hochwertiger Ausstattung, erfolgreich unterstützt wird.

Automatisch wird eine natürliche Körperhaltung im Schlaf eingenommen, wenn das kühlende Kopfkissen von Supportiback, zum Einsatz kommt. Bestehende Verspannungen werden gemindert und noch nicht vorhandenen Spannungen vorgebeugt. Das kühlende Kopfkissen wurde von Orthopäden entwickelt und verfügt über eine Memory-Schaum-Dichte von 86 kg/m³, im Gegensatz zu 64 kg/m³, bei einem herkömmlichen Memory Schaum.

60 Sekunden werden benötigt, damit der Memory Schaum wieder in seine Ausgangsposition zurückkehrt. Die Körpertemperatur kann mithilfe von dem kühlenden Kopfkissen um bis zu 7 Grad Celsius, etwas über 36 Grad Celsius, abgesenkt werden, wenn die Außentemperaturen steigen. Dadurch werden die REM-Schlafphasen verlängert und der Schlaf erholsamer.

Silberfäden in den atmungsaktiven Bezügen töten bei Kontakt bis zu 99,8 % aller Keime auf der Kissenhülle ab.

The Winner 2020* Patentiertes Konturenkissen mit Kühlgel – Hypoallergenes Memory-Schaum-Kissen mit CoolGel® – Perfekt für Seitenschläfer/Rücken/Bauchschläfer – Doctor Design/CertiPUR zertifiziert
  • Das hochwertigste Memory-Schaum-Kissen aller Zeiten: Die...
  • Von Orthopäden entwickelt mit der Ergo-Bounce...
  • 10x kühler dank der Hiber-Gel Technologie: Herkömmlicher...

2. PARADIES Kühlkissen

Bei dem aktiven Kühlkissen von PARADIES handelt es sich um ein Softy Cool Bio Kopfkissen, das nach OEKO TEX Standard 100 Klasse 1 zertifiziert ist und eine Größe von 80×80 cm hat. Es ist medizinisch getestet. Ein quadratisches, kühlendes Kopfkissen, das mithilfe von innovativen Materialien gefertigt wurde und eine Wendemöglichkeit des Bezugs vom Kühlkissen inkludiert.

Nutzer können zwischen einer lüftenden und kühlenden Seit wählen, damit der Schlaf erholsam und erfrischend verlaufen kann. Eine Kühlung des Schlafklimas ist deutlich spürbar. Bei der kühlenden Seite des 80×80 cm Kissens wird die Kühlveredlung mithilfe von einem Trikot erreicht. Es ermöglicht einen beschleunigten Feuchtigkeitstransport aufgrund einer Dryfix Spezialveredlung in Kombination mit einem Baumwollgewebe.

Eine schnellere Trocknung des Gewebes wird über die Unterseite erreicht, die mit einem Greentex Bio-Baumwollgewebe ausgestattet ist, die aufgrund von einem verbesserten Feuchtigkeitstransport eine schnellere Trocknung ermöglicht und atmungsaktiv ist.

Es handelt sich um ein kühlendes Kopfkissen, das bei 40 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen und im Trockner getrocknet werden kann.

PARADIES – das aktive Kühlkissen - Softy Cool Bio Kopfkissen 80x80 cm - Öko-Tex Zertifiziert Standard 100 Klasse 1, medizinisch getestet
  • WENDEMÖGLICHKEIT: Durch den Einsatz innovativer Materialien...
  • KÜHLENDE SEITE: Die kühlende Seite des Kopfkissen 80 x 80...
  • UNTERE SEITE: Die Unterseite der Kissenhülle besteht aus...

3. Third of Life kühlendes Kopfkissen

Bei dem Angebot von Third of Live handelt es sich um ein kühlendes Kopfkissen in der Größe 40 x 60 cm, das auch als orthopädischen Nackenstützkissen bezeichnet werden kann. Es ist mit 100 Prozent Memory-Foam befüllt und kann in allen Jahreszeiten verwendet werden, weil es über eine wärmende und über eine kühlende Kissenseite verfügt.

Die Höhe des rechteckigen Kissens beträgt 10 cm. Bei dem Third of Life Kopfkissen handelt es sich somit um ein wärmendes und kühlendes Kissen, das zu jeder Zeit für eine Schlaftemperatur sorgt, die optimal ist, mithilfe einer dünnen Sprühbeschichtung auf dem Memory Schaum. Der Bezug ist extra dünn, damit die spezielle Sprühbeschichtung ihre volle Wirkung zeigen kann.

Das Kissen ist sowohl für Seitenkipp-, wie für Seiten- und Rückenschläfer geeignet. Hervorzuheben ist nicht nur die Resistenz gegen Staubmilben, aufgrund bestehender Ventilationskanäle, sondern auch eine optimale Stützkraft, die der Schaumstoff bietet.

Das Kissen kann problemlos mit auf Reisen genommen werden, in der platzsparenden, inkludierten Aufrolltasche.

Kühlendes Kopfkissen CLIMAR 40x60 | Orthopädisches Nackenstützkissen | 100% Memory-Foam | Warme und kalte Seite für Jede Jahreszeit | HWS Nacken-Kissen | Kühles Kissen gegen Migräne in 40 x 60 cm
  • ➤ Third of Life ist DREIMALIGER GEWINNER DES...
  • ➤ KÜHLENDE & WÄRMENDE SEITE – Unser CLIMAR Kopfkissen...
  • ➤ PERFEKT FÜR ALLE SCHLAFPOSITIONEN – Der...

Was ist ein kühlendes Kopfkissen?

Besonders an heißen Tagen ist ein angenehmes Schlafklima wichtig. Ein kühlendes Kopfkissen kann dies unterstützen. Menschen, die schnell schwitzen, nutzen ein kühlendes Kopfkissen nicht nur in den heißen Sommermonaten, sondern das ganze Jahr über.

Kühlende Kopfkissen überzeugen mit folgenden Eigenschaften, sie können:

  • Wärme aufnehmen und ableiten
  • Feuchtigkeit und Klima regulieren
  • Temperaturen ausgleichen

und sind atmungsaktiv.

Mithilfe von einem kühlenden Kissen in der Größe 40×60 cm, 40×80 cm oder 80×80 cm wird ein Wärmestau im Kopfbereich beim Schlafen verhindert, weil die Wärme von den Fasern des Kopfkissens aufgenommen und abgeleitet wird. Im Handel werden kühlende Kopfkissen angeboten, die über unterschiedliche Funktionsweisen verfügen.

Vor- und Nachteile

Kühlende Kopfkissen haben nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile, wie sich diese darstellen, wird hier aufgelistet:

Vorteile

  1. Ein kühlendes Kopfkissen ist in unterschiedlichen Größen verfügbar, für Erwachsene in den Größen 40×80 cm und 80×80 cm, als kühlendes Kopfkissen für Kinder ist die Größe 40×60 cm gut geeignet
  2. Der kühlende Effekt ist schnell und deutlich spürbar
  3. Aufgrund der effektiven Wärmeableitung wird zumeist lästiges Schwitzen verhindert
  4. Für alle Schlaftypen sind kühlende Kopfkissen in der passenden Größe erhältlich
  5. Je nach Kissenaufbau ist eine Stützung der Halswirbelsäule möglich

Nachteile

  1. Ein kühlendes Kopfkissen für Kinder oder Erwachsene ist teurer als ein herkömmliches Kopfkissen
  2. Bei der Produktauswahl muss genau hingeschaut werden, damit ein kühlendes Kopfkissen genau den persönlichen Vorstellungen entspricht

Arten von kühlenden Kopfkissen

Kühlendes Kopfkissen
Arten von kühlenden Kopfkissen | Foto: Anastasya0309 / depositphotos.com

Nicht jedes kühlende Kopfkissen ist gleich gestaltet. Das ist auch gut so, damit unterschiedliche Ansprüche mit verschiedenen Kissen erfüllt werden können. Auf folgende Arten sollte vor einer Kaufentscheidung geachtet werden und ein Vergleich mit den persönlichen Ansprüchen erfolgen:

1. Rechteckige Kopfkissen

Zu den rechteckigen Kopfkissen gehören Kissen in den Größen 40×80 cm und 40×60 cm. Sie sind sowohl für Bauch-, als auch für Seiten- und Rückenschläfer geeignet. Rechteckige Kissen werden in verschiedenen Stärken angeboten.

2. Kühlendes Nackenstützkissen

Wer zu Verspannungen im Nackenbereich neigt, benötigt ein orthopädisches Nackenstützkissen. Ein kühlendes Kopfkissen mit Memoryschaum-Kern stützt aufgrund seiner Anpassungsfähigkeit den Nackenbereich effektiv.

3. Kühlende Gel-Kissen

Ein kühlendes Gel-Kissen kann sich als orthopädisches Mittel perfekt an den Körper anpassen. In der Füllung befindet sich eine Gelschicht, die aufgrund ihrer Kühlfähigkeit für einen entspannten Schlaf sorgt.

4. Kissen für verschiedene Schlafpositionen

Ein kühlendes Kopfkissen kann von Seiten-, Rücken- und Bauchschläfern genutzt werden, weil die Hersteller diese nicht nur in verschiedenen Größen und Formen anbieten, sondern auch in unterschiedlichen Höhen.

Warum ist ein erholsamer Schlaf so wichtig?

Um einen erholsamen Schlaf erleben zu können, müssen verschiedene Schlafphasen durchlaufen werden. Nach der Einschlafphase folgt die Leichtschlafphase, danach die Tiefschlafphase, bis die Traumphase (REM-Schlaf) erreicht wird. Die Gehirnwellen-Frequenz, der Blutdruck und die Körpertemperatur senken sich in der Tiefschlafphase ab.

Der Organismus kann sich dabei entspannen und erholen, im besten Fall über einen Zeitraum von 1,5 Stunden hinweg. Die Erholungsphase ist wichtig, damit nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Gesundheit erhalten bliebt.

Immunsystem und Psyche bleiben stabil, wenn ein erholsamer Schlaf, der nicht durch Hitzewallungen und nächtliches Schwitzen unterbrochen wird, möglich ist.

Welche Materialien werden verwendet?

Gel-Kissenmaterial
Kühlendes Gel-Kissen | Foto: Anastasya0309 / depositphotos.com

Nicht alle kühlenden Kopfkissen bestehen aus den gleichen Materialien. Folgende Möglichkeiten stehen zur Auswahl:

Synthetische Fasern oder Naturfasern

Synthetische Fasern sind in der Regel so dicht, dass ein Feuchtigkeits- und Wärmestau unvermeidbar ist, da ein Ableiten der Hitze nicht möglich ist. Damit die strukturellen Anforderungen verbessert werden konnten, haben Hersteller begonnen, Lüftungskanäle in moderne Nackenstützkissen, zu bohren.

Hinzu kam die Verwendung neuartiger Schaumstoffe, damit mehr Luft an den Kopf gelangen kann. Natürliche Fasern, wie Baumwolle, Tencel oder Bambus leiten von Natur aus Wärme ab. Aufgrund ihrer größeren Zellstruktur können sie mehr Feuchtigkeit aufnehmen. Die Fadendichte oder Fadenzahl von einem Bezug gibt Aufschluss über die Atmungsaktivität.

Je höher die Fadendichte ist, desto geringer Atmungsaktivität. Damit Wärme perfekt abgeleitet werden kann, wird eine Fadendichte unter 400 empfohlen.

Memory Foam

Memory Foam ist aufgrund seiner ergonomischen und orthopädischen Unterstützung der Halswirbelsäule als Kissenmaterial sehr beliebt. Aufgrund seiner Materialdichte ist ein kühlendes Kopfkissen mit Memory Foam nicht so effektiv, wie kühlende Kissen aus Naturlatex oder Gelschaum.

Gel- oder Wasserschicht

Wird ein Nackenkissen mit stützender Wirkung als kühlendes Kopfkissen gewünscht, ist ein Kissen, das mit einer Gel- oder Wasserschicht versehen ist, besonders empfehlenswert. Die Wärmeableitung der Gel- oder Wasserschicht ist sehr effektiv. Daher ist auch die kühlende Wirkung gut spürbar.

Kaufkriterien

Die folgenden Kaufkriterien sollten genau beachtet werden, damit ein kühlendes Kopfkissen ausgewählt werden kann, das genau auf die persönlichen Anforderungen zugeschnitten ist.

1. Bezug

Wird ein kühlendes Kopfkissen angeboten, bei dem der Bezug aus kühlenden Materialien besteht und die Kühlung unterstützt, sollten Ersatzbezüge verfügbar sein. Kopfkissenbezüge müssen aus hygienischen Gründen häufig gewaschen werden.

Wärmeableitende Kopfkissenbezüge können daher nicht durch herkömmliche Kopfkissenbezüge in gleicher Größe ersetzt werden, wenn ein kühlendes Kopfkissen weiterhin wie gewohnt funktionieren soll.

2. Stützfunktion

Soll ein kühlendes Kopfkissen zugleich eine Stützfunktion haben, stehen zwei Alternativen zur Auswahl. Kühlende Kopfkissen mit einer Füllung aus Memoryschaum kühlen nicht so gut, wie ein kühlendes Kopfkissen mit einer Füllung aus Gelschaum. Ebenso gut kühlt ein stützendes und kühlendes Kopfkissen, das mit einer Gelschicht versehen ist.

3. Größe

Ein bequemes, kühlendes Kopfkissen sollte nach Möglichkeit die gleiche Größe haben, wie das zuvor verwendete Kopfkissen. Fast alle gängigen Größen sind verfügbar.

4. Länge & Breite

Kühlende Kopfkissen werden zumeist in den Längen von 60 cm oder 80 cm angeboten.

Zu den gängigen Breiten von kühlenden Kopfkissen gehören folgende Maße:

  • 30 cm
  • 40 cm
  • 80 cm

5. Höhe

Die Höhe von einem Kopfkissen hängt von der Menge der Füllung ab. Wie hoch ein kühlendes Kopfkissen sein soll, damit der Schlafkomfort stimmt, bestimmt die Schlaflage. Wer auf dem Bauch schläft, benötigt ein sehr flaches Kissen (weniger als 10 cm).

Seitenschläfer bevorzugen höhere Kissen (ca. 20 cm) und Rückenschläfer wünschen sich zumeist mittelhohe Kopfkissen (mehr als 10 cm). Wer ein kühlendes Kopfkissen kaufen möchte, sollte daher genau auf die Höhe der Kissen achten.

Im Gegensatz zu Kissen mit Polyesterfüllung, kann die Füllung bei einem kühlenden Kopfkissen zumeist nicht herausgenommen und reduziert werden.

6. Gewicht

Bei den meisten Menschen spielt das Gewicht von einem Kopfkissen keine Rolle, da es nicht getragen wird. Es sollte dennoch bekannt sein, dass es bei kühlenden Kopfkissen deutliche Gewichtsunterschiede geben kann. Bei den handelsüblichen Angeboten liegt das Gewicht der Kissen zwischen 1 und 2 kg.

7. Form

Für jede Schlafposition wird eine passende Kissenform angeboten:

Rechteckige Form

Seiten- und Rückenschläfer bevorzugen die rechteckige Form.

Nackenstützende Form

Wer unter Schulter- und Nackenschmerzen leidet, wünscht sich ein Kopfkissen, das den Nacken optimal unterstützt.

Schmetterlingsform

Ein kühlendes Kopfkissen in Schmetterlingsform ist niedrig und daher für Bauchschläfer ideal.

Pflegehinweise für kühlende Kopfkissen

Bei der Pflege von einem kühlenden Kopfkissen sollten die Herstellerhinweise genau beachtet werden. Bereits vor einer Kaufentscheidung muss bekannt sein, ob sich der Kopfkissenbezug abziehen und waschen lässt. Hierbei muss zudem darauf geachtet werden, ob der Bezug in der Waschmaschine gewaschen werden kann und bei welcher Waschtemperatur.

Bei den Pflegehinweisen wird ebenfalls angegeben, ob die Trocknung im Trockner möglich ist, oder nicht.

Wie bei allen anderen Kissen auch, sollte ein kühlendes Kopfkissen regelmäßig aufgeschüttelt und gelüftet werden, damit es locker und duftig bleibt. Kopfkissen sollten immer locker auf dem Bett liegen und nicht mit Decken oder Gegenständen beschwert werden. Ein regelmäßiges Waschen der Bezüge steigert die Hygiene.

Tipp der Redaktion

Häufig gestellte Fragen – FAQ

1. Wie funktionieren kühlende Kopfkissen?

Ein kühlendes Kopfkissen ist in der Lage, Wärme abzuleiten, damit kein Hitzestau entsteht. Je nach Art der verwendeten Materialien ist die Wärmeableitung mehr oder weniger intensiv.

2. Aus welchem Material sollte der Bezug gefertigt sein?

Ein kühlendes Kopfkissen sollte einen von der Größe her passenden Bezug haben, der die kühlende Wirkung unterstützt. Das ist nur möglich, wenn die Fadendichte unter 400 liegt. Stoffe, die nach Oeko TEX 100 zertifiziert wurden, sind besonders empfehlenswert.

3. Wenn man das Kissen in einen Kissenbezug packt, ist dann die kühlende Wirkung weg?

Bei vielen kühlenden Kopfkissen wird die kühlende Wirkung vom inkludierten Bezug unterstützt. Ein weiterer Kissenbezug würde daher die kühlende Wirkung mindern. Am besten ist, wenn der Hersteller passend zu Kissen Ersatzbezüge anbietet. Diese könnten dann stets regelmäßig gewechselt und gewaschen werden.

Weiterführende Literatur


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*