Teerflecken entfernen

Beim Teeren von Straßen entstehen Teerflecken
Beim Teeren einer Straße entstehen häufig Teerflecken | juananbarros / depositphotos.com

Teerflecken sind hartnäckig und durch normales Waschen nicht zu entfernen. Es existieren zahlreiche Produkte und Haushaltsmittel, welche gegen Teer wirksam sind. Welches Mittel am geeignetsten ist, hängt in großem Maße davon ab, wo sich die Flecken befinden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Es gibt eine große Anzahl an Mitteln, die helfen, Teerflecken zu entfernen
  • Spezielle Teerentferner eignen sich für Kraftfahrzeuge und lackierte Oberflächen
  • Für Kleidung, Schuhe, Teppiche, Böden und Haut sollte auf Waschbenzin, Terpentinöl und diverse Haushaltsmittel gesetzt werden

Teerentferner

Es existiert eine große Auswahl an speziellen Teerentfernern. Die Mittel werden in Sprühdosen, Flaschen und Kanistern angeboten und bestehen aus einer Kombination an Lösungsmitteln.

Hauptanwendungsbereich für Teerentferner sind Fahrzeuge und Werkzeuge. Weil Autolacke empfindlich sind, kann der Einsatz von Waschbenzin und Terpentinöl Schäden hinterlassen.

Viele Haushaltsmittel, welche für Kleidungen, Teppiche, Böden und Haut geeignet sind, zeigen auf lackierten Oberflächen keine Wirkung.

Abhängig von der Zusammensetzung des Teerentferners sind folgende Anwendungsgebiete möglich:

  • Beton
  • Emaille
  • Fliesen
  • Glas
  • Holz
  • Keramik
  • Kunststoffe
  • Lackierte Oberflächen
  • Metall
  • Porzellan
  • PVC
  • Putz

Teerentferner können in Baumärkten, Fachgeschäften für Autozubehör und online gekauft werden.

Hintergrundwissen – Teer und Bitumen

Der Begriff Teer wird oft fälschlicherweise für Bitumen verwendet, welches Teer im Straßenbau vollständig ersetzt hat. Bei vielen „Teerflecken“ handelt es sich in Wirklichkeit um Bitumenflecken. Alle oben aufgezählten Mittel wirken gleichermaßen gegen Teer- und Bitumenflecken.

Teerflecken Entfernen mit Teerentfernern

Vor der Anwendung sollten gröbere Verschmutzungen, soweit möglich, mit einem Schaber entfernt werden.

Die Anwendung richtet sich nach der beiliegenden Gebrauchsanweisung des Mittels. Üblicherweise müssen Teerentferner eine kurze Zeit lang einwirken, ehe die Oberfläche mit einem feuchten Schwamm oder Lappen abgewischt werden kann.

VerbotenHandelsübliche Teerentferner sind nicht zur Behandlung von Kleidung, Schuhen, Teppichen oder der Haut geeignet.

Anwendungshinweise zum Teerentferner

Teerentferner beinhalten spezifische Anwendungshinweise. Sie sind giftig und können bei übermäßigem Kontakt diverse negative Wirkungen entfalten.

Teerentferner sind entzündlich und müssen vor Feuer und Hitze geschützt werden.

Mittel, die in Form von Aerosolen eingesetzt werden, sind hiervon in besonderem Maße betroffen. Sie müssen in einer geschossenen Flasche / Dose aufbewahrt werden.

Waschbenzin

Waschbenzin ist ein wirksames Mittel gegen eine Vielzahl an Flecken. Es kommt hauptsächlich gegen Flecken zum Einsatz, welche von Fetten, Ölen und bestimmten synthetischen Farben hervorgerufen wurden. Waschbenzin wird aus Erdöl erzeugt und gehört zur Kategorie der Leichtbenzine.

Alternative Bezeichnungen für Waschbenzin sind Reinigungsbenzin, Fleckbenzin und Testbenzin. Waschbenzin wird in den Reinigungsmittelabteilungen zahlreicher Supermärkte sowie in Baumärkten verkauft. Alternativ ist es in manchen Apotheken und Drogerien erhältlich.

Waschbenzin eignet sich generell, um Teerflecken zu entfernen. Es kann zur Behandlung von Kleidung, Schuhen, Teppichen, Böden und des Autos verwendet werden. Ob Waschbenzin die erste Wahl zum Entfernen der Teerflecken ist oder ob zuerst alternative Mittel zum Einsatz kommen sollten, hängt davon ab, wo sich die Flecken befinden.

Teerflecken Entfernen mit Waschbenzin

Zur Beseitigung von Teeflecken aus Kleidung sollte eine kleine Menge Waschbenzin auf die Flecken gegeben werden. Mit einem weichen Lappen, welcher mit Waschbenzin getränkt ist, wird langsam auf der betroffenen Stelle gerieben. Das Verreiben mit dem Tuch sollte in sanften Kreisbewegungen erfolgen.

Festes Verreiben muss vermieden werden, um die Kleidung nicht zu beschädigen. Im Anschluss wird das Kleidungsstück in der Waschmaschine gewaschen.

Um alte und eingetrocknete Teerflecken zu entfernen ist Terpentinöl zur Erstbehandlung besser geeignet. In dem Fall wird Waschbenzin gemäß obiger Beschreibung zur Nachbehandlung eingesetzt.

Für die Reinigung von Schuhen sollte wie bei Kleidung vorgegangen werden. Im Anschluss müssen die Schuhe mehrmals mit Wasser gewaschen werden.

Um frische Teerflecken zu entfernen, die sich auf Teppichen und Fußmatten gebildet haben, ist Waschbenzin am besten geeignet.

Die betroffene Stelle sollte großflächig eingerieben werden, um die Bildung von Rändern zu verhindern. Nach Behandlung muss der Stoff trocknen. Eine Einschränkung gibt es für Teppiche aus empfindlichen Materialien, welche besser mit Isopropanol gereinigt werden sollten. Wichtig ist, dass die Reinigung so schnell wie möglich erfolgt, weil Waschbenzin bei eingetrockneten Flecken im Teppich an Wirksamkeit verliert.

Zum Entfernen von Teerflecken auf Laminat und Fliesen kann Waschbenzin verwendet werden, falls andere Mittel keine Wirkung erzielen.

Sollten sich Teerflecken am Auto befinden, ist Waschbenzin eingeschränkt geeignet. Autositze und Boden können damit gereinigt werden.

VerbotenWeil das Waschbenzin den Lack beschädigen kann, darf es nicht zur Behandlung lackierter Stellen verwendet werden.

Anwendungshinweise

Waschbenzin darf nur in gut belüfteten Räumen zur Anwendung kommen.

Um Hautkontakt zu vermeiden, sollten während des Gebrauchs Handschuhe getragen werden. Waschbenzin muss in einer geschlossenen Flasche aufbewahrt werden.

Das Mittel ist leicht entzündlich und muss vor Flammen und großer Hitze geschützt werden.

Bitumen statt gesundheitsschädlichem Teer im Straßenbau
In Deutschland wird im Straßenbau Bitumen statt Teer verwendet | Foto: juananbarros / depositphotos.com

Terpentinöl gegen Teerflecken

Terpentinöl ist ein geeignetes Mittel, um alte und eingetrocknete Teerflecken zu entfernen. In der Umgangssprache Terpentin genannt, wird der Stoff z. B. als Lösungsmittel und Farbverdünner sowie in diversen medizinischen Anwendungsbereichen eingesetzt. Terpentinöl ist ein potentes Reinigungsmittel, welches Harze und Fette auflöst, ohne Farbe und Struktur der behandelten Fasern zu beeinträchtigen.

Im Gegensatz zum geruchslosen Waschbenzin hinterlässt Terpentinöl einen markanten Geruch auf der behandelten Kleidung, was eine intensive Wäsche notwendig macht. Terpentin ist in Baumärkten und Geschäften für Künstlerbedarf erhältlich. Wegen seiner arbeitsintensiven Gewinnung ist Terpentinöl teurer als Waschbenzin.

Teerflecken Entfernen mit Terpentinöl

Terpentin ist wie Waschbenzin ein effektives Mittel um, Teerflecken zu entfernen, und wird ähnlich wie dieses angewendet. Auf die Flecken wird Terpentin gegeben. Anschließend wird ein Tuch mit Terpentinöl getränkt und auf die entsprechenden Stellen gerieben. Kleidung wird danach in der Waschmaschine gewaschen. Schuhe müssen per Hand mit Wasser gereinigt werden.

Terpentin kann zur Reinigung von Teppichen und Böden herangezogen werden.

Terpentin erzielt bessere Ergebnisse als Waschbenzin, falls die Teerflecken alt und eingetrocknet sind. Dies gilt besonders für Teppiche.

Nachdem das Terpentinöl Zeit hatte, in den Teppich einzuwirken, kann bei Bedarf Waschbenzin zur Nachbehandlung herangezogen werden.

Wird Terpentin auf Parkettböden eingesetzt, sollten diese hinterher mit Parkettwachs behandelt werden, um zu verhindern, dass farblich stumpfe Stellen zurückbleiben.

Bei der Anwendung am Auto eignet sich Terpentinöl bedingt. Autolacke können bei Kontakt an Glanz verlieren.

Anwendungshinweise

Hautkontakt sollte vermieden werden. Bestand Kontakt mit Terpentinöl, muss die betroffene Stelle sofort unter fließendem Wasser gereinigt werden.

Terpentin ist leicht brennbar und sollte vor Feuer und Hitze geschützt werden.

Das Mittel muss in einer verschlossenen Flasche aufbewahrt werden. Terpentinöl ist in seiner Reinform gesundheitsschädlich und sollte nur in ausreichend belüfteten Räumen eingesetzt werden.

Wichtig - AusrufezeichenZur Entsorgung sollte Terpentinöl zum Wertstoffhof gebracht werden. Auf keinen Fall darf es in den Ausguss geschüttet bzw. in einen normalen Mülleimer entsorgt werden.

Da Terpentinöl einen starken Geruch hinterlässt, muss behandelte Kleidung evtl. mehrfach gewaschen werden. Um zu verhindern, dass der Geruch auf andere Kleidung überspringt, sollten betroffene Kleidungsstücke einzeln gewaschen werden. Es kann helfen, zusätzlich Zitronensaft auf der Wäsche zu verteilen und damit zu waschen. Eventuell muss die Maschine hinterher mehrmals im Leerlauf waschen, um den Geruch loszuwerden.

 

Isopropanol um Teerflecken zu entfernen

Isopropanol ist auch unter der Bezeichnung Isopropylalkohol bekannt. Die farblose Flüssigkeit kommt u. a. als Lösungsmittel und für die Herstellung von Desinfektionsmitteln zum Einsatz. Isopropanol eignet sich zur Entfernung von Teerflecken, die sich auf Stoffen befinden, welche nicht mit Waschbenzin oder Terpentinöl in Verbindung kommen sollten. Isopropylalkohol kann in Apotheken und online erworben werden.

Teerflecken Entfernen mit Isopropanol

Isopropanol eignet sich zur Reinigung empfindlicher Teppiche wie beispielsweise Orientteppiche, Webteppiche und Teppiche aus Flokati.

Es wird auf die gleiche Weise wie Waschbenzin und Terpentinöl angewandt. Genau wie diese Substanzen ist auch Isopropanol leicht entzündlich und bedarf einer sicheren Aufbewahrung.

Eigelb

Ein bewährtes Hausmittel, um Teerflecken zu entfernen, ist Eigelb. Eigelb eignet sich für die Anwendung auf Kleidung. Für die Entfernung von Teerflecken auf anderen Oberflächen ist Eigelb weniger geeignet.

Teerflecken Entfernen mit Eigelb

Eigelb wird in erster Linie verwendet, um Teerflecken auf Kleidung zu behandeln. Die Flecken sollten zuerst mit dem Eigelb eingeweicht werden.

Für ein optimales Ergebnis kann es notwendig sein, dass Eigelb über mehrere Stunden hinweg einziehen zu lassen. Im Anschluss muss die Kleidung normal gewaschen werden. Für hartnäckige Teerflecken kann es erforderlich sein, zur Nachbehandlung auf Waschbenzin zurückzugreifen.

Butter

Ein weiteres Haushaltsmittel, um Teerflecken zu entfernen, ist Butter. Butter eignet sich zur Behandlung von Kleidung, Schuhen, Böden, Autositzen und der Haut.

Teerflecken Entfernen mit Butter

Um Kleidung zu reinigen, muss die Butter auf die betroffene Stelle gerieben werden. Nachdem die Butter Zeit hatte einzuwirken, kann die Kleidung normal gewaschen werden.

Butter ist ebenfalls geeignet, um Teerflecken von Schuhen zu entfernen. Sie lässt sich gut mit einem Frottiertuch auf dem Schuh verreiben und löst den Teer schnell ab. Die Überreste können mit einem sauberen Tuch abgewischt werden. Zum Nachpolieren sollte ein Mikrofasertuch verwendet werden.

Butter eignet sich aufgrund seines hohen Fettanteils zum Entfernen von Teerflecken von Böden. Ähnlich wie bei der Behandlung von Schuhen wird die Butter an der entsprechenden Stelle verrieben. Danach können die Reste mit einem weichen Lappen abgerieben werden. Um Kratzer zu vermeiden, sollte langsam und gleichmäßig gerieben werden.

Teerflecken an den Autositzen, am Boden des Autos und auf den Felgen lassen sich mit Butter behandeln. Die Butter sollte großzügig verteilt werden. Zum Abwischen reicht ein feuchtes Tuch.

Weil Butter im Gegensatz zu starken Teerentfernern wie Waschbenzin und Terpentinöl hautverträglich ist, eignet sie sich, um Teerflecken von der Haut zu entfernen.

Wichtig ist, dass die Flecken schnell behandelt werden und keine Zeit habe, zu trocknen. Die Hautstelle muss mit der Butter eingerieben und gewaschen werden. Im Anschluss muss die Haut gründlich mit Wasser und Seife gewaschen werden.

Um Teerflecken zu entfernen, welche sich auf der Haut befinden, eignen sich auch zahlreiche weitere Haushaltsmittel mit hohem Fettanteil. Öle, Vaseline und Mayonnaise können ersatzweise verwendet werden.

VerbotenAuf keinen Fall sollten giftige Chemikalien wie Teerentferner, Waschbenzin, etc. benutzt werden.

Heißer Teer kann Verbrennungen verursachen. Abhängig vom Ausmaß des Kontaktes kann es ratsam sein, schnellstens einen Arzt aufzusuchen.

Empfohlene Mittel, um Teerflecken zu entfernen

Teerflecken auf Kraftfahrzeugen

Professionelle Teerentferner reinigen das Fahrzeug am besten. Wir empfehlen:

Und zudem ganz normale Butter für Sitze, Böden und Felgen.

Teerflecken auf der Haut

Die Haut ist empfindlich und darf nicht mit scharfen, ätzenden oder gesundheitsschädlichen Reinigern in Berührung kommen.

Wir empfehlen:

  • Butter
  • Olivenöl
  • Sonnenblumenöl
  • Kokosöl
  • Mayonnaise
  • Vaseline

Kleidung mit Teerflecken

Kleidung sollte möglichst frühzeitig gereinigt werden.

Es empfehlen sich:

  • Eigelb
  • Butter
  • Waschbenzin
  • Terpentinöl
  • Eukalyptusöl

Teer an Schuhen

Für Teer an Schuhen empfehlen sich:

  • Butter
  • Waschbenzin

Teerflecken auf einem Teppich

Für Teerflecken auf einem Teppich empfehlen sich zur Reinigung:

  • Waschbenzin
  • Terpentinöl
  • Isopropanol

Böden mit Teerflecken

Teerflecken auf Fußböden lassen sich gut mit folgenden Produkten bekämpfen:

  • Butter
  • Waschbenzin
  • Terpentinöl

 

Teerflecken: häufig gestellte Fragen – FAQ

Wofür brauche ich Behelfsmittel wie Butter, Waschbenzin, etc. wenn es spezielle Teerentferner gibt?

Es gibt kein Universalmittel, um Teerflecken zu entfernen, weil das Material, auf welchem sich die Flecken befinden, berücksichtigt werden muss. Teerentferner eignen sich nicht für den Einsatz auf Kleidung, Teppichen oder der Haut. Bei unsachgemäßer Anwendung haben sie u. U. keinen Effekt oder führen schlimmstenfalls zu Beschädigungen des Materials. Das Gleiche gilt für Waschbenzin und andere Haushaltsmittel.

Wie giftig ist Teer?

Längerer Hautkontakt mit Teer kann Krebs verursachen. Aufgrund seiner hohen Giftigkeit ist Teer im Straßenbau seit 1984 in Westdeutschland und seit 1990 in Ostdeutschland verboten.

Wie kann ich herausfinden, ob ein bestimmtes Material empfindlich auf Teerentferner oder andere Mittel reagiert?

Aus der Beschreibung eines jeden Teerentferners kann entnommen werden, für welche Materialien er geeignet ist.

Beliebtere Teerentferner wie die speziellen Produkte, welche unter „Empfohlene Mittel, um Teerflecken zu entfernen“ im Bereich Kraftfahrzeuge aufgelistet sind, verfügen auf ihrer Amazon-Seite über ein eigenes FAQ, in welchem einige Fragen zur Anwendbarkeit beantwortet werden. Einigen Kundenbewertungen lassen sich diesbezüglich weitere Informationen entnehmen.

Für die Anwendung auf empfindlichen Stoffen / Böden empfiehlt es sich notfalls, das jeweilige Mittel zuerst an einer kleinen Stelle zu testen, bevor es großflächig zum Einsatz kommt.

Weiterführende Literatur zum Thema Teerflecken entfernen

https://www.haushaltstipps.net/teerflecken-entfernen/

http://www.flecken-entfernen.net/teerflecken-entfernen/

https://acclean.de/entfernen-von-teerflecken/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*