Elektrische Käsereibe

Parmesan für die elektrische Käsereibe
Parmesan reibt man in großen Megen am besten mit der elektrischen Käsereibe | Foto: Zakharova / depositphotos.com

Wer gerne viel in der Küche zu tun hat, sieht sich häufig der Aufgabe gegenüber, die richtigen Hilfsmittel zu finden, die geschickt den Alltag erleichtern können. Lästige Aufgaben lassen sich durch praktische Küchengeräte schnell erledigen, oft mit wenig Geld. Die Küche ist ein Ort der Künste und des Genusses, kann aber ebenso schnell ein Ort von Schweiß und Arbeit sein. Sei es Geschirrspülen, Kartoffeln schälen oder Zwiebeln hacken, aus der Liebe zum Kochen kann schnell Zwang werden.

Eine dieser nicht enden wollenden Aufgaben ist das Käsereiben. Von dieser unwilligen Tätigkeit sind nicht nur professionelle Köche und Hobbyschnippler betroffen, so ziemlich jeder verfeinert seine Gerichte gern mit etwas geraspeltem Käse. Besonders wer viel Käse isst, steht schnell frustriert an der Käsereibe.

Wer kann das Käseraspeln abnehmen?

Sei es der Student, der so gut wie nie kocht, aber gerne frischen Käse auf seinen Fertignudeln isst. Die Mutter, die für ihre drei Kinder Unmengen an Käse raspeln muss, weil der vorgeriebene Käse nicht im Angebot war. Oder der ältere Herr, dessen Hände nicht mehr so können, wie er es gerne hätte. Jeder, der gerne der italienischen Küche frönt, wird um geraspelten Parmesan auf der Pasta und feinem Mozzarella auf seiner Pizza nicht herumkommen.

Spätestens nach der Zubereitung des Mittagessens, wenn alle am Tisch sitzen und sich geriebenes Gelb auf ihren Spaghetti wünschen, möchte man nur ungern erneut zur Käsereibe greifen und sich die Hände müde reiben. Dafür gibt es Abhilfe.

Es gibt ein Gerät auf dem Markt, welches den Käse ganz ohne Mühe in den geriebenen Zustand bringen kann. Es handelt sich um eine Käsereibe, die elektrisch betrieben ist. Eine unscheinbare Funktion, die jedoch nicht nur Zeit spart, sondern auch ziemlich praktisch ist.

Die passende elektrische Käsereibe

Eine gute Reibe zu finden, klingt nach keiner großen Aufgabe. Der Weg zur italienischen Küche scheint geebnet.

Da der Markt aber eine riesige Auswahl anbietet und die Käsereiben sich sehr stark in Funktion, Verarbeitung und Einsatzmöglichkeiten voneinander unterscheiden, ist die Suche nach der passenden Käsereibe nicht selten mit einigem Rechercheaufwand verbunden. Käse, sei es Weich- oder Hartkäse, lässt sich gut mit jeder Reibe verarbeiten. Ist demnach die Anschaffung einer speziellen Reibe etwas, dass gut überdacht werden muss?

Die folgenden Abschnitte dieses Ratgebers werden reichlich Informationen zu dem Thema bringen. Es folgt ein ausführlicher Überblick über die wichtigsten Funktionen und Einsatzmöglichkeiten für die elektrische Käsereibe. Eine übersichtliche Gegenüberstellung von elektrischen und manuellen Geräten hilft, Unsicherheit zu beseitigen und eine Entscheidung zu treffen. Im Weiteren folgen Informationen zur Aufbewahrung von Käse, sowie Tipps zum einfacheren Reiben.

Das sollte man über die elektrische Käsereibe wissen

Was kann sie?

Die Reibe ist ein kleiner Helfer zur Erleichterung des Käsehobelns, indem ohne Kraft und Zeitaufwand ein gutes Ergebnis erzielt wird. Wer schon einmal versucht hat, ein Stück harten Käse zu reiben, wird schnell festgestellt haben, dass dies keine selbstverständliche Aufgabe ist und Frust vorprogrammiert sein kann. Doch statt ewig an dem Stück zu knabbern, wird mithilfe der Käsereibe, die elektrisch läuft, der Käse innerhalb von wenigen Sekunden perfekt gerieben und in servierfertige Form gebracht.

Wie wird sie betrieben?

Die meisten Reiben werden durch Akkus oder Batterien betrieben, die über einen Stromanschluss wieder aufgeladen werden können. Beim Kauf sollte auf die passende Stärke des Akkus geachtet werden. Damit ein großes Stück Gouda gerieben werden kann, muss der Akku stark genug sein, sonst kommt man nicht umhin, das Gerät zwischendurch wieder aufzuladen. Dies ist von dem individuellen Anwendungsaufwand abhängig.

Wie funktioniert sie?

Der Käse wird in grobe Stücke geschnitten, abhängig davon, wie groß der Behälter der Reibe ist. Per Knopfdruck kann dann der Reibevorgang gestartet werden. Einige Reiben können den Käse in unterschiedlichen Stufen reiben, das Ergebnis fällt grob bis sehr fein gehobelt aus.

Wofür kann die elektrische Käsereibe verwendet werden?

Es gibt Reiben, die speziell nur für Käse geeignet sind. Viele Geräte können jedoch auch zum Reiben diverser Nahrungsmittel benutzt werden. Dabei kann es sich um Gemüse wie Karotten, Schokolade und Nüsse handeln. Das macht die Reibe nicht nur praktischer, sondern auch vielfältiger in ihrer Anwendung.

Drei verschiedene Käsereiben, die elektrisch betrieben sind

Rommelsbacher MR & elektrische Käsereibe

Wichtigste Informationen zusammengefasst: Trommelreibe für Parmesan, Nüsse, Schokolade, trockenes Brot, Material Kunststoff und Edelstahl, wiederaufladbarer Akku mit 1800 mAh bringt 40-50 Minuten Leistung, integrierter Sicherheitsschalter, Farbe Weiß.

Bei diesem Modell dreht sich alles um die Handhabbarkeit, die Reibe ist ergonomisch geformt, um die Sicherheit beim Nachschieben der Nahrungsmittel zu gewährleisten. Das Design und die praktische Größe machen sich gut auf dem Esstisch. Die Reibetrommel ist herausnehmbar, wodurch die Reinigung einfach gestaltet wird.

Angebot
ROMMELSBACHER Multi Reibe MR 6 - herausnehmbare Reibetrommel aus Edelstahl, für Hartkäse, Nüsse, Schokolade & mehr, Power-Akku, weiß
  • wiederaufladbarer Power Akku (NiMH) mit 1.800 mAh Leistung...
  • Reibetrommel aus Edelstahl, zur Reinigung herausnehmbar
  • Trommelfach verschließbar für hygienische Lagerung und...

Russell Hobbs Schnitzelwerk Desire

Wichtigste Informationen zusammengefasst: Enthält 3 Reibeeinsätze (grob, fein, Scheiben), 200 Watt, spülmaschinenfest, BPA-frei, Farbe Rot.

Das Küchengerät schafft mehr als nur Käse zu raspeln. Die scharfen Reibeeinsätze machen sich für Gemüse und Salat gut. Die Reibung läuft auf einer Geschwindigkeitsstufe. Die Zutaten brauchen vorher nicht klein geschnitten zu werden.

Angebot
Russell Hobbs Schnitzelwerk Desire (3 Reibeeinsätze: Grob & Fein, Scheiben), 200W, BPA-frei & spülmaschinenfest, Gemüse-/Salatschneider (Reiben&Raspeln), elektrischer Zerkleinerer 22280-56
  • Ein Geschwindigkeitsstufe; 56 mm breiter Einfüllschacht
  • Drei-farbig gekennzeichnete Messereinsätze; 200 Watt
  • Intelligente Verstaulösung - Messereinsätze können im...

ARIETE Grati Mod. 44

Wichtigste Informationen zusammengefasst: Kabellos, mit wiederaufladbarem Akku, herausnehmbare Reibetrommel aus Edelstahl, auch für Schokolade, Nüsse, trockenes Brot geeignet, inklusive Sicherheitstaste, Farbe Weiß/Silber.

Diese Käsereibe, die elektrisch betrieben ist, kann mit einer Akkuladung bis zu 1 kg Käse raspeln. Die kompakte Größe bietet sich als flexibler Helfer in der Küche und am Tisch an.

Fakten zu der elektrischen Käsereibe

Wofür wird das Gerät benutzt?

Der Käse kann ohne Kraftaufwand gehobelt werden, es spielt keine Rolle, ob es sich um Hartkäse oder Weichkäse handelt. Die Käsereibe nimmt den Arbeitsaufwand ab, der mit dem Reiben eines ganzen Stückes einhergeht.

Wofür wird die Käsereibe verwendet?

Meist verwenden Besitzer einer Käsereibe diese, um den Käse in feine, längliche Streifen zu schneiden. Der geriebene Käse eignet sich hervorragend zum Streuen über Soßen, Salate, Suppen und andere Gerichte. Dank der dünnen Streifen gelingt es schneller, den Käse schmelzen zu lassen. Deswegen macht sich geriebener Käse sehr gut in diversen Käsesoßen, da weniger Klumpen entstehen und sich die Zutaten miteinander verbinden können.

Auch für andere Zutaten kann die Reibe geeignet sein, zum Beispiel Gemüse, Nüsse, Schokolade und sogar Trockenfrüchte. Damit ist nicht nur der nächste italienische Abend gerettet, sondern auch das Plätzchenbacken zu Weihnachten.

Wer sich im Besitz eines multifunktionellen Gerätes befindet, kann seiner Experimentierfreude freien Lauf lassen und zum Beispiel Zitronen- oder Orangenschalen reiben.

Für wen ist das elektrische Gerät besonders geeignet?

Die Käsereibe kann in der Regel ohne Probleme auf den Tisch gestellt werden, sodass jeder seinen Käse nach Belieben frisch zubereiten kann. Die Funktion ohne größeren Kraftaufwand macht sie besonders geeignet für diejenigen, die alters- bzw. krankheitsbedingt Probleme mit ihren Handgelenken haben. Für jeden, der Zeit und Kraft sparen will, kann sich die Anschaffung lohnen.

Die Geräte sind ungefährlich und können auch von Kindern verwendet werden. Bei den größeren Mixern, die für mehr als Käse eingesetzt werden können, sollte darauf geachtet werden, dass im Lieferumfang ein Stößel enthalten ist, mit dem die Zutaten gefahrenlos in die Reibetrommel geschoben werden können. Sie sollten von Kleinkindern nicht verwendet werden.

Mit welchen Kosten muss gerechnet werden?

Allgemein ist der Preis einer Käsereibe, die elektrisch betrieben wird, ab 30 Euro festlegbar. Professionelle Geräte können ab 45 Euro gefunden werden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis bei Multifunktionsreiben lässt sich als sehr gut bezeichnen. Man erhält gute Qualität für einen machbaren Preis.

Wo kann man die Reiben kaufen?

  • Küchenfachmärkte
  • Elektronikgeschäfte
  • Amazon
  • Ebay

Welche Art / Modell etc. sollte gekauft werden? Worauf sollte man achten?

Wattzahl/Leistungsdauer der Batterien

Dies wird von folgenden Kriterien bestimmt: Wie hart ist der Käse, der gerieben werden soll? Je größer die Käsestücke sind, desto länger sollte die Akkulaufzeit sein. Es gibt sogar Modelle, die einen Akku zum Wechseln besitzen, sodass der Akku zwar ausgewechselt werden muss, die Arbeit aber fortgeführt werden kann.

In der Regel findet sich eine gute Käsereibe, die elektrisch ist, in einem Bereich von 130 bis 200 Watt. Dadurch wird auch die Länge des Stromkabels unwichtig, da das Gerät dank dem aufgeladenen Akku an jedem Ort einsetzbar ist.

Verarbeitung

Zunächst scheint die Verarbeitung ein oberflächlicher Aspekt zu sein, der das Auge befriedigt, doch für die Qualität keinen Unterschied macht. Doch meist ist das Gegenteil der Fall, da die Verarbeitung die Funktion und Lebensdauer des Gerätes beeinflusst. Edelstahl zum Beispiel ist spülmaschinenfest, das Material zeigt sich langlebig und rostet nicht. Dies macht sich im Preis bemerkbar. Generell sollten die Reiben immer aus rostfreiem Material bestehen.

Reibungsfunktionen

Soll der Käse grob geraspelt oder fein gerieben werden? Bei den richtigen Käseraspeln ist beides möglich. In einigen Fällen sind mehrere Aufsätze im Lieferumfang enthalten, durch die unterschiedlich große Käseraspeln erzeugt werden können.

Was soll gerieben werden?

Wenn die Reibe mehr als nur Käse schaffen soll, müssen die Raspeln dafür geeignet sein. Diese Information lässt sich bei den Herstellerangaben finden. Damit die Reibe Wurst oder Salami schafft, müssen die Klingen stärker und schärfer sein.

Größe und Form

Man sollte sich vorab überlegen, wie viel Platz die Reibe in Anspruch nehmen soll. Bleibt das Gerät in der Küche, kann sich die Anschaffung einer großen Reibe lohnen. Soll die Reibe auf dem Tisch stehen, damit jeder Gast seinen eigenen Käse reiben kann, würde eine große Reibe nicht nur unpraktisch sein, sondern auch keinen guten Eindruck machen.

Besondere Funktionsmöglichkeiten

Neben Käse lassen sich mit der Reibe auch Nüsse und Schokolade klein raspeln. Dies ist vom Hersteller in der Beschreibung des Produktes vermerkt und sollte vor dem Kauf beachtet werden. Einige Reiben haben eine herausnehmbare Frischhaltedose. Der geriebene Käse fällt direkt in den Behälter und kann in diesem im Kühlschrank frisch gehalten werden.

Reinigung

Auf den ersten Blick scheint dies ein selbstverständlicher Punkt zu sein, der aber nicht übersehen werden sollte!

Wer eine elektrische Käsereibe erwischt, bei dem die Reibetrommel nicht herausnehmbar ist, wird sich lange mit dem Herauspulen der Lebensmittelreste beschäftigen.

Kein Vergnügen, das zwangsläufig dazu führt, dass das Gerät ungenutzt in der Ecke steht. Idealerweise sind alle Teile des Gerätes, die mit den Zutaten in Berührung kommen, herausnehmbar. Viele Hersteller gestalten diese spülmaschinenfest, was die Reinigung hygienischer macht.

Wem das zu viele Kriterien sind, die es zu beachten gilt, der kann sich an vier einfachen Punkten entlang hangeln:

Preis: Wie viel Geld soll ausgegeben werden?

Marke: Bei welchem Hersteller bekommt man gute, nachhaltige Qualität und Funktionen, die den Erwartungen entsprechen?

Kundenbewertungen: Gerade bei Amazon sind für beliebte Produkte viele Rezensionen nachzulesen. Sie bieten praktische Erfahrungswerte von Menschen, die Geld für das Produkt ausgegeben haben. Die Herstellerangaben können diese Reichweite an Informationen nicht bieten.

Käsesorte: Welcher Käse soll mit der Reibe gerieben werden? Sehr weicher Käse ist meist nicht für die Reiben machbar, da die Löcher verstopfen. Sehr harter Käse benötigt schärfere Kanten und eine robustere Machart.

Welche Alternativen gibt es zu der elektrischen Käsereibe?

Ob die Anschaffung einer elektrischen Käsereibe das Richtige ist, kann anhand einer Pro- und Kontraliste festgestellt werden. Nachdem alle Eigenschaften klargestellt sind, wird nun die manuelle Käsereibe als Alternative genauer angeschaut.

Folgende Ausführungen werden speziell bei Käsereiben unterschieden:

  • Handreibe
  • Vierkantreibe
  • Kurbelreibe

Wer eine manuelle Käsereibe sucht, aber nicht von Hand reiben will, ist mit einer Käsemühle gut beraten. Hier wird der Käse, wie in einer Kaffeemühle anhand eines verlängerten Handgriffes gemahlen. Dies erfordert zwar den Einsatz der Hand, ist aber mit viel weniger Kraftaufwand verbunden. Wer es klassisch mag, sollte sich diese Variante ansehen.

Wenn es ein multifunktionaleres Gerät sein soll, das nicht zwangsläufig nur für Käse eingesetzt wird, kann eine große Käsereibe die passende Lösung sein. Diese ist nicht für den Einsatz am Tisch geeignet, da die meisten Modelle mehr Platz einnehmen und dank ihres Standfußes auch bei heftiger Mahltätigkeit feststehen. Die multifunktionale Trommel funktioniert ähnlich wie die Käsemühle, mit dem Unterschied, dass sie größer und stärker ist. Die passend geschnittenen Lebensmittel werden oben in den Trichter gegeben und über die hinten angebrachte Kurbel bedient. Viele Hersteller bieten zusätzlich verschiedene Trommelaufsätze an, welche die Funktionen auf zum Beispiel Fleisch erweitern.

Verschiedene Käse mit manueller Käsereibe
Manuelle Käsereibe | Foto: klenova / depositphotos.com

Die manuelle und die elektrische Käsereibe in der Gegenüberstellung

MANUELL

Vorteile:

  • wenig Arbeitsaufwand
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • multifunktionaler Einsatz
  • flexibel einsetzbar

Nachteile:

  • mehrere Trommeln notwendig
  • körperlicher Einsatz, Muskelkater, nimmt Kraft in Anspruch, schwer für Menschen mit Gelenk- und Alterserkrankungen

ELEKTRISCH

Vorteile:

  • wenig Arbeitsaufwand
  • gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • multifunktionaler Einsatz möglich
  • verschiedene Reibungsstufen

Nachteile:

  • nur teilweise flexibler Einsatz, da Akku geladen werden muss
  • oft sind kleine, handliche Geräte wirklich nur für Käse geeignet
  • Reinigung bei einigen Modellen schwieriger

Drei Beispielprodukte für manuelle Käsemühlen

WMF Käsemühle Gourmet Edelstahl

Angebot
WMF Käsemühle Gourmet Edelstahl rostfrei 18/10 spülmaschinengeeignet
  • Inhalt: 1x Käsemühle (Länge 18 cm) - Artikelnummer:...
  • Material: Cromargan Edelstahl 18/10. Rostfrei, formstabil,...
  • Kraft schonendes und schnelles Reiben

Wichtigste Informationen zusammengefasst: Material Cromargan Edelstahl, rostfrei, hygienisch, säurefest, spülmaschinengeeignet, für kraft- und zeitsparendes Reiben.

ZYLISS Classic Käsereibe E900010

ZYLISS Classic Käsereibe E900010 mit Edelstahl-Feintrommel für müheloses Reiben von Hartkäse, Schokolade und vielem mehr. Maße: Maß: 16 x 8,5 x 8,5 cm.
  • Mit Feintrommel zum Reiben von Hartkäse, Schokolade und...
  • Der ergonomische Soft Touch-Griff ermöglicht ein...
  • Der Halter im Griff sorgt für das sichere und saubere...

Wichtigste Informationen zusammengefasst: Edelstahlfeintrommel, für Käse, Schokolade, etc. geeignet, Soft-Touch-Griff für müheloses Reiben, für Rechts- und Linkshänder geeignet, Trommel herausnehmbar, auch mit grober Trommelreibe für Gemüse erhältlich.

Original Gefu Trommelreibe TRANSFORMA 19080

Angebot
Original Gefu Trommelreibe TRANSFORMA 19080 - Raspeln im Handumdrehen dank LASER CUT Trommeln – Profi Küchenhelfer
  • FESTER HALT - Unser stabiler Saugfuß sorgt mit seiner extra...
  • MULTIFUNKTIONAL - Verwende unseren Trommel-Zerkleinerer für...
  • EINFACHE HANDHABUNG - Der Stößel zum sicheren Nachschieben...

Wichtigste Informationen zusammengefasst: Trommel aus Edelstahl, mehr Standfestigkeit dank dem festen Saugfuß, multifunktional anwendbar für Käse, Obst und Gemüse, Teile sind herausnehmbar und spülmaschinenfest, dank Stößel sicheres Nachschieben möglich, kann durch weitere Reiben ergänzt werden.

Die manuelle Käsereibe als Alternative

Nach der Auflistung einiger Modelle als Beispiele, sowie der Gegenüberstellung von Vor- und Nachteilen wird schnell deutlich, dass beide Varianten gewisse Vorteile bringen. Wer nach einer qualitativ guten Raspel sucht, wird bei einer manuellen Version entgegen den Erwartungen nicht zwangsläufig Geld sparen. Die Reiben sind je nach Funktionalität und Material in ähnlichen Preissegmenten zu finden.

Dank der Kurbel ist das manuelle Reiben keine langwierige und anstrengende Tätigkeit mehr. Die Handgelenke werden geschont und es geht keine Zeit verloren. Man spart sich zudem das lästige Aufladen des Akkus, das Gerät ist immer direkt einsatzbereit. Dies macht die manuelle Raspel ebenso attraktiv, wie ihre elektrische Verwandtschaft.

Weitere Antworten auf Fragen rund um die elektrische Käsereibe

Wofür kann geriebener Käse verwendet werden?

Die Reibe mit elektrisch betriebenem Akku presst den Käse durch kleine Löcher, sodass er in kleine längliche Streifen geschnitten wird. Besonders klein geschnittener Käse hat die Eigenschaft, dass er leichter zum Kochen verwendet werden kann, da er schneller schmilzt. Dies macht ihn geeignet für Käsesoßen, zum Überbacken von Aufläufen und zum Einsatz für diverse Nudel- und Kartoffelgerichte.

Bei welchen Käsesorten lohnt sich die Reibe besonders?

Generell lässt sich sagen, dass die Raspeln mehr für festere Sorten geeignet sind. Das kann zum Beispiel Emmentaler, Bergkäse und Parmesan sein. Welche Käsesorten besonders weich bzw. besonders hart sind, sollte beim Kauf der Käsesorte geprüft werden.

Wann ist die elektrische Käsereibe nicht geeignet?

Auch dieses Gerät hat seine Grenzen. Weichkäse zum Beispiel kann mit der Reibe nicht zerkleinert werden, da das Ergebnis eher mäßig ausfällt. Die weiche Konsistenz sorgt dafür, dass der Käse die Löcher verklebt und verstopft, sodass der Reibeeinsatz gereinigt werden muss, bevor er weiterverwendet werden kann.

Wie reibe ich Käse richtig?

So einfach diese Tätigkeit auch klingt, das Käsereiben kann ganz schön schiefgehen. Wer elegant vor seinen Gästen den Käse direkt auf das Gericht reiben möchte, sollte gut vorbereitet sein.

  1. Käsesorten, die dafür bekannt sind, dass sie an der Reibe kleben bleiben, können vor der Verwendung eine Stunde in den Kühlschrank gelegt werden. Ein einfacher Trick, der den Käse hart werden lässt und ihm die richtige Konsistenz zum Reiben gibt.
  2. Sind die Gäste schon da und eine Stunde kann nicht erübrigt werden, hilft es, die Reibe mit etwas Öl zu bestreichen. Es werden weniger Rückstände zurückbleiben. Das Öl sollte möglichst geschmacksneutral sein.
  3. Wer viel Käse reibt, sollte sich schon vorher die richtige Reibe aussuchen. Die Löcher sollten groß genug sein, die Messer scharf und das Material hygienisch und glatt. Die richtige Reibe führt zu perfekt zerkleinertem Käse.

Warum sollte man Käse wie Parmesan im Ganzen kaufen?

In der italienischen Küche ist es üblich, viel Parmesan zu verwenden. Doch wer nicht gerade eine Käseplatte zu einem Glas Wein serviert, benötigt den Hartkäse in geriebener Form. Parmesan sollte im großen Stück gekauft werden, auch wenn Supermärkte heutzutage eine geriebene Form anbieten. Doch warum die Arbeit in Kauf nehmen, wenn Parmesan zu den besonders harten Käsesorten gehört? Was macht den Käse im Stück so viel besser?

Abgepackter und fertig geriebener Parmesan wird in Plastik gepackt. Das macht einen großen Unterschied für das Aroma. Durch die luftdichte Verpackung kann das entstehende Kondenswasser nicht entweichen und im schlimmsten Fall zu schimmelndem Käse führen. Am besten wird die geschmackliche Qualität von dem Käse erhalten, wenn er im Stück gekauft und in Butterpapier gewickelt im Kühlschrank aufbewahrt wird. Dies sorgt dafür, dass der Käse über Wochen haltbar ist, ohne an Frische zu verlieren.

Weitere Quellen und Informationen rund um das Thema Käse und Käsereiben

Eine elektrische Käsereibe im Test:

 

Informativer Artikel zu allen Arten von Käsereiben, sowie wissenswerten Informationen zu Käse:

https://www.kitchenfibel.de/kaesereibe-test/

 

Was man über Käse wissen sollte:

https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Kaese-Wo-Hersteller-und-Supermaerkte-tricksen,kaesekauf100.html

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*