Parmesanreibe elektrisch

Parmesanreibe elektrisch Ratgeber
Parmesan ist ein italienischer Hartkäse, der für die Verwendung ganz fein gerieben oder gehobelt wird | Foto: ViktoriaSapata / depositphotos.com

Wer gerne Pasta und andere italienische Rezepte kocht, weiß, wie praktisch eine Parmesanreibe elektrisch sein kann. Vor allem dann, wenn besonders harter, abgelagerter Parmesan in der Küche verwendet werden soll.

Ansonsten kann es sehr kräftezehrend sein, den dringend benötigten Parmesan mit der Hand zu reiben. Der trockene und gut gereifte Käse gibt einer Vielzahl von Gerichten das besondere Aroma. Er rundet Aromen ab und ist in vielen Zubereitungen eine wirkliche Bereicherung, ohne dass man den Hartkäse in der Rezeptur vermuten würde.

Das Wichtigste in Kürze

  • Eine Parmesanreibe elektrisch findet in jedem Haushalt ihren Platz
  • Sie kann zumeist sehr vielfältig verwendet werden
  • Um eine funktionelle Parmesanreibe elektrisch finden zu können, muss kein Profigerät angeschafft werden
  • Es gibt Parmesanreiben elektrisch, die kabelgebunden oder mit Batterien betrieben werden

1. Professionelle, elektrische Parmesanreibe von Ariete (Grati 448)

Die Parmesanreibe elektrisch wird mit einem energiesparenden 130 Watt Motor betrieben. Der geriebene Parmesankäse wird von einer Schale aufgefangen, die nach dem Reiben als Frischecontainer zur Aufbewahrung des geriebenen Käses auf dem Tisch oder im Kühlschrank verwendet werden kann.

Er ist dicht verschließbar und hält den geriebenen Parmesankäse lange frisch. Mit der Parmesanreibe können außer Parmesan auch Brot, Trockenfrüchte und Schokolade professionell und fein gerieben werden.

Ariete 448 Gratì professional Professionelle Hochleistungsreibe. Ausgestattet mit Metalltrichter, abnehmbarem Behälter und Frischhaltedeckel. Leistung 120 W.
918 Bewertungen
Ariete 448 Gratì professional Professionelle Hochleistungsreibe. Ausgestattet mit Metalltrichter, abnehmbarem Behälter und Frischhaltedeckel. Leistung 120 W.
  • Reibt nicht nur Käse, sondern auch Schokolade,...
  • Durch den verschließbaren Frischecontainer haben Sie immer...
  • 130 Watt

2. Elektrische Parmesanreibe von ARIETE (Grati 44)

Die handliche elektrische Parmesanreibe von ARIETE ist mit Reibetrommeln aus Edelstahl ausgestattet und sehr robust gebaut. Mit ihr kann nicht nur Hartkäse gerieben werden, sondern auch trockenes Brot, Nüsse, frischer Käse und Schokolade. Die Reibe besteht aus Edelstahl in Kombination mit weißem Kunststoff.

Die Trommelreibe, die mit einer Hand gehalten werden kann, ist elektrisch betrieben. Ein fest installierter Akku kann immer wieder aufgeladen werden. Mit einer Akkuladung kann bis zu einem Kilo Parmesan gerieben werden. Die Zylinderblockierung wird über eine Sicherheitstaste bedient. Im Lieferumfang ist das passende Ladegerät enthalten.

Angebot
Ariete 44 Gratì Metal,elektrische wiederaufladbare Reibe zum Reiben von Parmesankäse direkt auf dem Teller,2 Rollen: eine mit großen,eine mit feinen Löchern, weiß und verchromt
  • Sie sind es leid, Käse von Hand zu reiben? Dann heißt die...
  • Gratì Metal ist die leichte und handliche Elektro-Reibe...
  • 2 gezahnte Rollen, beide aus spülmaschinentauglichem...

3. Elektrische Parmesanreibe von ADE

Mit der elektrischen Reibe von ADE kann nicht nur Hartkäse gerieben werden, sondern auch Gemüse, Obst, Schokolade, Nüsse und trockenes Brot. Die Reibe wird mit vier unterschiedlichen Trommeleinsätzen ausgeliefert, die bei Bedarf gewechselt werden können. Die Trommeleinsätze sind, ebenso wie das Gehäuse der Reibe, aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und besonders scharf. Die Lebensmittel, die gerieben werden sollen, müssen daher zuvor nicht vorgeschnitten werden.

Das Küchengerät kann, je nach ausgewähltem Trommeleinsatz, schneiden, hacken, reiben oder zerkleinern. Der Motor ist leistungsstark und robust gebaut und bietet eine nominale Leistung von 200 Watt (maximal 500 Watt). Das Gerät wird mithilfe von einem Druckknopf eingeschaltet, der sich am Gerät befindet.

Die vier Trommeleinsätze können einfach und hygienisch in der Spülmaschine gereinigt werden. Gummierte Füße sorgen für einen sicheren und rutschfesten Stand auf der Küchenarbeitsplatte. Ein Bajonettverschluss ermöglicht eine schnell durchführbare Demontage. Das Kabel kann integriert aufgewickelt werden. Das Gewicht beträgt lediglich 1,48 kg.

Angebot
ADE Küchenreibe elektrisch, Gemüseschneider, Gemüsereibe, Käsereibe, Gemüsehobel Karotten/Äpfel, 4 Aufsätze, Trommelreibe, Gehäuse aus Edelstahl, extrascharfe Klingen, bis 500 W, KA1802
  • Nie wieder von Hand schnippeln: Mit dieser elektrischen...
  • Vielseitig einsetzbar: Die Gemüsereibe hat 4 Einsätze mit...
  • Komfortables Arbeiten: Die elektrische Reibe hat ein...

Was ist eine Parmesanreibe elektrisch?

Parmesan ist ein italienischer Hartkäse, der für die Verwendung ganz fein gerieben oder gehobelt wird. Er kann auf:

  • Pizza
  • Pasta
  • Salate
  • Carpaccio

und anderen Gerichten gegeben werden, um deren Geschmack abzurunden und ein wenig zu würzen. Besonders geschmackvoll ist Parmesankäse, wenn er frisch gerieben verwendet wird. Da der Hartkäse zumeist wirklich sehr hart ist, wurde die Parmesanreibe elektrisch entwickelt, damit das Reiben vom Parmesankäse ohne den geringsten Kraftaufwand durchgeführt werden kann.

Feine, rotierende Reiben, zumeist aus Edelstahl gefertigt, die besonders scharf geschliffen sind, befinden sich im Inneren der Parmesanreibe. Der Parmesankäse wird während des Reibevorgangs direkt auf die Reibe gedrückt, damit er fein gerieben werden kann. Entweder wird der geriebene Hartkäse direkt in der Parmesanreibe aufgefangen und kann dann auf das Gericht gegeben werden, oder die elektrische Parmesanreibe ist so gestaltet, dass die Reibe über den bereits befüllten Teller gehalten wird, damit der fein geriebene Käse direkt auf das angerichtete Essen gerieben werden kann.

Die Verwendung ist sehr hygienisch, weil der Parmesankäse beim Reiben nicht mit den Fingern festgehalten werden muss. Elektrische Parmesanreiben werden in unterschiedlichen Ausführungen im Handel angeboten. Größere Modelle, in denen der geriebene Käse im Gehäuse, in einer Auffangschale gesammelt wird, sind zumeist mit einem 230 V Motor ausgestattet und können daher nur in der Nähe einer Steckdose betrieben werden, da sie kabelgebunden sind.

Kleine elektrische Parmesanreiben, die direkt über dem Teller mit einer Hand betrieben werden können, sind zumeist mit einem wiederaufladbaren Akku ausgestattet und werden mit einem Kabel an der Steckdose betrieben. Diese Variante von elektrischen Parmesanreiben ist daher sehr flexibel und mobil verwendbar. Wichtig dafür ist, dass der Akku immer ausreichend gut aufgeladen ist.

Wofür wird eine Parmesanreibe elektrisch verwendet?

Parmesanreibe elektrisch Anwendung
Eine elektrische Parmesanreibe wird zum Reiben von Hartkäse verwendet | Foto: ryzhkov86 / depositphotos.com

Eine Parmesanreibe elektrisch wird zum Reiben von Hartkäse und eventuell anderen, harten Lebensmitteln verwendet. Die scharfen Edelstahlreiben, die in einer Parmesanreibe elektrisch verbaut sind (zumeist als Trommel und manchmal austauschbar). Je nach Bauart und Hersteller sind die elektrischen Reiben, die zum Reiben von Parmesan verwendet werden können, so gestaltet, dass auch:

  • hartes Brot
  • Gemüse
  • Obst
  • Schokolade
  • Nüsse
  • frische Käsesorten

auf Wunsch gerieben werden können. Somit kann eine Parmesanreibe elektrisch je nach Bauart vielseitig verwendet werden und die Zubereitungsmöglichkeiten in der eigenen Küche spürbar erweitern. Die Reibe für den Hartkäse Parmesan ist zumeist sehr fein gestaltet, damit der Käse besonders fein gerieben werden kann. Es kann daher leicht passieren, dass die Reibe verstopft, wenn zu frischer Käse auf dieser gerieben wird. Er setzt die Reibe zu und daher kann nur ein eher nicht zufriedenstellendes Ergebnis beim Reiben von frischem Käse (wie z. B. Gouda oder Emmentaler) erkannt werden.

Anders sieht es aus, wenn gleich mehrere, unterschiedliche Reibetrommeln im Lieferumfang einer Parmesanreibe elektrisch enthalten sind. Es kann dann immer genau die Reibetrommel ausgewählt werden, die das beste Ergebnis beim Reiben von Käse (verschiedenster Sorten) oder anderen Lebensmitteln, bietet. Je nach Art der Verwendung kann Parmesan nicht nur gerieben, sondern auch gehobelt werden.

Bevor Sie sich eine Parmesanreibe elektrisch anschaffen, sollten Sie sich daher genaue Gedanken darüber machen, wie Sie diese verwenden möchten und welche Gerichte Sie in Ihrer Küche am häufigsten zubereiten, bei denen frisch geriebener Parmesan die Krönung sein könnte.

Für wen ist eine Parmesanreibe elektrisch geeignet?

Eine Parmesanreibe elektrisch ist für jeden Haushalt eine Bereicherung, in dem gerne und häufig mediterran gekocht wird. Es müssen nicht immer nur die berühmten Pastagerichte sein, die mit geriebenem oder gehobelten Parmesan verfeinert werden. Es gibt auch zahlreiche andere Zubereitungen, bei denen der geriebene Hartkäse als spezielle Würze hinzugefügt wird. Selbstverständlich gibt es im Handel genügend Möglichkeiten, den Parmesankäse bereits fertig gerieben kaufen zu können.

Wahre Gourmets schrecken aber vor diesen Angeboten zurück. Der bereits geriebene Käse verliert durch die Lagerung in geriebener Form nicht nur schnell an Aroma, er schimmelt auch schneller, weil die Oberfläche des geriebenen Käses um ein Vielfaches größer ist, als die Oberfläche von einem Stück Parmesankäse. Die Auswahl an unterschiedlichen Hartkäsesorten, die am Stück verkauft werden und dem “echten” Parmesankäse sehr ähnlich sind, ist ausgesprochen groß.

Diese große Auswahl an unterschiedlichen Hartkäsesorten, die wie echter Parmesan verwendet werden können, ermöglicht es Ihnen, die Käsesorte finden und verwenden zu können, die Ihnen am besten schmeckt. Die Auswahl an bereits geriebenem Parmesan, der im Handel angeboten wird, ist dagegen sehr beschränkt. Zumeist handelt es sich dabei sogar um einfachere, günstigere Käsesorten, die als Ersatz von echtem Parmesan angeboten werden.

Eine eigene Parmesanreibe elektrisch ermöglicht es Ihnen daher, in Ihrer eigenen Küche so kochen zu können, dass es Ihnen besonders gut schmeckt. Vor allem, wenn Sie nicht nur Hartkäse aller Art mit Ihrer Parmesanreibe elektrisch reiben möchten, sondern auch Obst, Gemüse, Nüsse, Schokolade, trockenes Brot und andere Lebensmittel, die Sie ohne viel Aufwand mit Ihrer Parmesanreibe elektrisch reiben, hacken oder zerkleinern können.

Was kostet eine Parmesanreibe elektrisch?

Parmesanreibe elektrisch Kosten
Eine Parmesanreibe elektrisch können Sie bereits ab ca. 30 Euro kaufen | Foto: HandmadePicture / depositphotos.com

Die Kosten für eine Parmesanreibe elektrisch hängen nicht nur vom Hersteller ab, sondern auch von der Art des Aufbaus und die Möglichkeiten der Verwendung. Eine einfache Parmesanreibe elektrisch können Sie bereits für einen Kaufpreis ab ca. 30 Euro im Handel kaufen. Diese werden dann mit einem wiederaufladbaren Akku betrieben. Die Verwendung ist einfach und flexibel möglich. Sie können die kleine, akkubetriebene Parmesanreibe elektrisch sogar einfach mit an den Tisch nehmen, damit sich, sollten Sie Besuch haben, Ihre Gäste nach eigenen Wünschen selber auf den Teller reiben können.

Größere Parmesanreiben elektrisch, die kabelgebunden arbeiten und mit unterschiedlichen Reibetrommeln ausgeliefert werden, sind, je nach Hersteller und Angebot, ebenfalls ab einem Kaufpreis von ca. 30 Euro im Handel erhältlich. Sie können aber auch annähernd 200 Euro kosten, je nach Größe und Ausstattung. Es ist daher wichtig, dass Sie sich vor einer Kaufentscheidung genau über die Möglichkeiten informieren, die Ihnen die unterschiedlichen Parmesanreiben elektrisch bieten können.

Es muss nicht immer das teuerste Modell sein, um genau den Effekt erreichen zu können, den Sie sich bei der Verwendung einer Parmesanreibe wünschen. Überlegen Sie daher auch, wo Sie Ihre neue Parmesanreibe elektrisch in Ihrer Küche lagern können. Sie sollten sie immer schnell zu Hand haben, damit Sie sie wirklich so oft nutzen, wie Sie es sich vor dem Kauf vorgestellt haben.

Eine kleine, akkubetriebene Parmesanreibe elektrisch kann nicht nur problemlos bei Tisch verwendet werden, sie nimmt bei der Aufbewahrung zudem kaum Platz ein. Dafür können Sie sie nicht ganz so vielseitig verwenden, wie ein größeres Modell, das kabelgebunden ist, einen sehr kraftvollen Motor hat und einige Reibetrommeln zum Wechseln.

Wo kann ich eine Parmesanreibe elektrisch kaufen?

Genauso groß und vielfältig, wie die Auswahl an elektrischen Parmesanreiben, sind die Möglichkeiten, diese erwerben zu können. Schauen Sie sich im Anschluss Ihre Möglichkeiten an und erkennen Sie dann für sich, welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen:

  • regionaler Fachhandel für Küchenbedarf
  • Kaufhäuser und Warenhäuser, wie Karstadt, REWE und andere
  • Elektrofachmärkte, wie z.B. Mediamarkt und andere
  • der Versandhandel, wie Quelle, OTTO und andere
  • Onlineshops
  • ebay
  • Amazon

Damit Sie bei einer so großen Auswahl an Angeboten für eine Parmesanreibe elektrisch nicht den Überblick verlieren, sollten Sie sich vor dem Kauf einer Parmesanreibe elektrisch genau informieren, welche Modelle und Hersteller für Sie in die engere Wahl kommen. Schauen Sie sich dafür nicht nur Testberichte bezüglich Parmesanreiben elektrisch, wie z. B. von Stiftung Warentest, an, sondern recherchieren Sie auch online.

Führen Sie Preisvergleiche durch und interessieren Sie sich zusätzlich für die Produktbewertungen, die viele Käufer auf den unterschiedlichsten Portalen hinterlassen. Sie können sich dann noch besser vorstellen, welche Parmesanreibe elektrisch am besten zu Ihren persönlichen Anforderungen passt. Sie können sich erfolgreich vor einem Fehlkauf schützen, wenn Sie bereits im Vorfeld, bevor Sie den Kauf tätigen, eine umfassende Recherche betreiben.

Achten Sie daher nicht nur auf den Preis von einer Parmesanreibe elektrisch, sondern entscheiden Sie sich für das Modell, das Ihnen am besten gefällt und Ihnen bei der Nutzung genau die Flexibilität bietet, die Sie sich vorstellen. Vielleicht können Sie zusätzlich noch bei Freunden die unterschiedlichsten Parmesanreiben elektrisch ausprobieren, damit Sie selber erkennen, mit welchem Modell Sie am besten zurechtkommen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Parmesanreibe elektrisch?

Die einfachste und günstigste Alternative zu einer Parmesanreibe elektrisch ist eine mechanische Parmesanreibe, die in die Hand genommen wird, um mit der anderen Hand den Hartkäse an der Reibe herunterreiben zu können. Sie können bei dieser mechanischen Alternative zwischen einer Parmesanreibe und einem Parmesanhobel wählen, ganz so, wie Sie es am meisten mögen.

Eine hochwertige mechanische Parmesanreibe ist nicht unbedingt günstiger, als eine gute Parmesanreibe elektrisch. Dafür nimmt die mechanische Parmesanreibe bei der Aufbewahrung weniger Platz ein, ist schnell zur Hand, kann einfach gereinigt werden und die Nutzung direkt am Tisch ist ebenfalls möglich. Wichtig ist, dass die mechanische Parmesanreibe scharf genug ist, damit sich der Hartkäse einfach und schnell reiben lässt.

Bei einer scharfen, mechanischen Parmesanreibe müssen Sie aber immer darauf achten, dass Sie sich beim Reiben nicht verletzen, wenn z. B. die Fingerkuppen aus Versehen über die Reibe gezogen werden. In vielen Haushalten finden sich daher elektrische und mechanische Parmesanreiben, damit immer gleich das passende Modell für den momentanen Anspruch zur Hand ist.

Welche Art / Modell etc. soll ich von einer Parmesanreibe elektrisch kaufen?

Damit Sie genau wissen, welche Möglichkeiten sich Ihnen bieten, wenn Sie sich eine hochwertige Parmesanreibe elektrisch kaufen möchten, finden Sie im Anschluss eine umfangreiche Zusammenfassung der verfügbaren Modelle, inklusive aller erkennbaren Vor- und Nachteile:

1. Einfache, kleine akkubetriebene Parmesanreibe elektrisch, ohne austauschbare Reibetrommel

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • kann flexibel und mobil verwendet werden, auch direkt am Tisch, da kein störendes Kabel vorhanden ist
  • einfache Reinigung
  • kann besonders platzsparend aufbewahrt werden
  • Nüsse, Schokolade und trockenes Brot lassen sich ebenfalls mit diesem Modell problemlos fein reiben

Contra:

  • der Akku muss immer gut aufgeladen sein
  • es gibt zumeist keine austauschbaren Reibetrommeln

2. Professionelle Parmesanreibe elektrisch, kabelbetrieben, mit Auffangbehälter für den Käse im Inneren

Pro:

  • kraftvoller Motor
  • es können problemlos größere Mengen an Hartkäse gerieben werden
  • es können auch Schokolade, trockenes Brot und Nüsse gerieben werden, nicht nur Hartkäse
  • Saugfüße sorgen für einen sicheren Stand auf der Arbeitsfläche
  • einfache und schnelle Reinigung
  • einfach zusammenbaubar
  • besonders scharfe Reibebereiche
  • einfache und sichere Verwendung

Contra:

  • recht teuer in der Anschaffung
  • bei der Aufbewahrung wird mehr Platz benötigt, als bei einfacheren Modellen
  • im Lieferumfang sind nur selten weitere Reibetrommeln oder Reibescheiben enthalten
  • kann nicht direkt über dem Teller verwendet werden

3. Elektrische Küchenreibe, auch als Parmesanreibe elektrisch verwendbar, mit austauschbaren Reibetrommeln

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • vielseitig verwendbar
  • zumeist lassen sich die Reibetrommeln in der Spülmaschine reinigen
  • einfach umzubauen (auseinandernehmen und zusammenbauen)
  • kann ohne Vorkenntnisse sicher verwendet werden
  • Saugfüße sorgen für einen sicheren Stand auf der Küchenarbeitsfläche
  • leistungsstarker und kräftiger Motor
  • kann auch für die Zubereitungen von Salaten und Rohkostgerichten verwendet werden

Contra:

  • bei der Aufbewahrung wird mehr Platz benötigt, als bei einfacheren Modellen
  • kann nicht direkt über dem Teller verwendet werden

4. Elektrische Küchenreibe, auch für Hartkäse verwendbar, mit austauschbaren Raspelscheiben

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • mit oder ohne internem Auffangbehälter im Handel erhältlich
  • kräftiger und starker Motor
  • kann auch für die Zubereitungen von Salaten und Rohkostgerichten verwendet werden
  • vielseitig verwendbar
  • einfache und sichere Handhabung
  • einfach, schnell und hygienisch, zu reinigen (viele Teile sind spülmaschinenfest)

Contra:

  • kann nicht direkt am Tisch verwendet werden
  • bei der Aufbewahrung wird mehr Platz benötigt, als bei einfacheren Modellen

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wie wird eine Parmesanreibe elektrisch am besten gelagert?

Aufgrund des elektrischen Motors, der eine Parmesanreibe elektrisch antreibt, sollte diese immer trocken und sauber gelagert werden. Die Raspelscheibe wird am besten so aufgehoben, dass sie stets hygienisch ist und weder einstauben kann, noch mit unhygienischen Flüssigkeiten oder Speiseresten in Berührung kommt. Wer eine passende Box zur Hand hat, kann seine elektrische Parmesanreibe in dieser verpacken.

Eine derartige Verpackung hat gleich mehrere Vorteile. Auf der einen Seite kann die Reibe nicht verschmutzen, auf der anderen Seite finden alle dazugehörigen Zubehörteile ihren angestammten Platz, sodass sie nicht verloren gehen können. Hinzu kommt, dass stabile Boxen in Regalen oder Schränken gestapelt werden können, sodass die Aufbewahrung verschiedenster Küchenutensilien besonders platzsparend erfolgen kann.

Wie kann eine Parmesanreibe elektrisch am besten gereinigt werden?

Um eine elektrische Parmesanreibe fachkundig reinigen zu können, sollten Sie sich bereits vor dem Kauf die Herstellerhinweise anschauen, damit Sie erfahren, ob die Reinigung der elektrischen Reibe besonders aufwendig ist oder nicht. Denken Sie immer daran, dass der elektrische Antrieb nicht feucht werden darf. Sie sollten daher gleich nach der Nutzung die Parmesanreibe auseinandernehmen und gründlich reinigen.

Je trockener der Parmesankäse war, der mit der Reibe gerieben wurde, desto einfacher ist die Reinigung. Zumeist reicht bei einem besonders harten Parmesankäse die Nutzung einer Reinigungsbürste aus, mit der die Raspelfläche der Parmesanreibe gründlich ausgebürstet wird.

Da in der Regel eine Parmesanreibe besonders scharf ist, sollten Sie sich für eine Reinigungsbürste mit Naturborsten entscheiden, damit keine Mikroplastikrückstände an der Reibe zu finden sind, wenn Sie eine Reinigungsmürste mit Kunststoffborsten verwenden.

Wie groß muss eine Parmesanreibe elektrisch sein?

Damit eine Parmesanreibe elektrisch auch einen sehr harten Parmesan reiben kann, muss sie nicht zwangsläufig groß sein. Die Reibe sollte so aufgebaut sein, dass der Käse direkt in den Reibbereich gedrückt werden und diesem nicht entweichen kann. Je kleiner eine Parmesanreibe ist, desto besser, weil sie in der Küche möglichst wenig Platz einnehmen sollte.

Vor dem Kauf einer elektrischen Parmesanreibe sollten Sie sich daher einen aktuellen Testvergleich von elektrischen Parmesanreiben genauer anschauen, damit Sie genau erfahren können, welche Modelle genau Ihren persönlichen Anforderungen entsprechen. Sie können dann noch besser eine Kaufentscheidung treffen und schützen sich mithilfe der Recherche am besten vor einem Fehlkauf.

Welche bekannten Hersteller stellen Parmesanreiben elektrisch her?

Viele bekannte Hersteller für Küchenbedarf stellen auch elektrische Parmesanreiben her. Zu den kannten Herstellern gehören:

  • Rösle
  • ADE
  • Moulinex
  • WMF
  • Solis

und viele andere mehr. Nicht selten haben elektrische Parmesanreiben keinen Markennamen, sind aber baugleich mit den Modellen bekannter Hersteller. Sie sollten daher vor dem Kauf einer elektrischen Parmesanreibe genau hinschauen, welche Modelle Ihnen angeboten werden.

Wie oft wird eine Parmesanreibe elektrisch in der Küche verwendet?

In der Regel wird eine Parmesanreibe elektrisch jedes Mal dann in der Küche verwendet, wenn auch wirklich Parmesan für die Zubereitung einer Mahlzeit benötigt wird. Parmesan ist immer dann eine wirkliche Bereicherung in der Küche, wenn er frisch gerieben wird. Es lohnt sich daher nicht, Parmesankäse auf Vorrat zu reiben, weil er dann an Aroma verliert. Somit wird die Parmesanreibe dementsprechend in Haushalten, in denen häufig Pastagerichte zubereitet werden, öfter benutzt, als wenn die abwechslungsreichen Nudelgerichte eher selten auf dem Speiseplan stehen.

Worauf kommt es bei einer Parmesanreibe elektrisch an?

Eine Parmesanreibe elektrisch funktioniert besonders gut, wenn die einen sehr scharfen Raspelbereich aus hochwertigem Edelstahl besitzt und einen kräftigen Motor. Die Gestaltung der Reibe im Reibebereich sollte so geformt sein, dass zwischen Einfüllschacht und Reibe sich keine Hartkäsestücke verklemmen können.

Im besten Fall funktioniert die Parmesanreibe so zuverlässig, dass der Parmesankäse fast rückstandlos gerieben werden kann, ohne das nennenswerte Reste übrig bleiben. Je feiner der Käse gerieben wird, desto besser kann er sein einzigartiges Aroma entwickeln und fast wie ein Gewürz in der Küche verwendet werden.

Weiterführende Literatur

http://meinkuechenglueck.de/elektrische-parmesanreibe-meine-kenwood-grati/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*