Studioliege

Funktionsliege
Eine Funktionsliege für 2 Personen bietet viel Stauraum | Foto: alenka2194 / depositphotos.com

Die meisten Studioliegen vermitteln viel Gemütlichkeit und laden optisch sofort zum Verweilen ein. Dabei sind sie so konzipiert, dass sie nicht zuerst umgebaut werden müssen, damit der Nutzer von dem hohen Liegekomfort profitieren kann. Zudem haben Studioliegen den Vorteil, dass sie besonders platzsparend sind, sodass sie sich auch für kleine Räume hervorragend eignen. Aber anhand welcher Kriterien kann eine passende Polsterliege gefunden werden und welche Alternativen gibt es? Wie teuer sind die Möbelstücke und für welche Anwendungszwecke eignen sie sich am besten? Diese Fragen werden in den folgenden Zeilen ausführlich beantwortet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Studioliegen bieten nicht nur tagsüber eine bequeme Sitzmöglichkeit, sondern sie eignen sich auch als Schlafplatz für die Nacht. Damit sind die Möbelstücke enorm platzsparend.
  • Im Handel sind die unterschiedlichsten Studioliegen in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Darüber hinaus ist auch die Farbauswahl bei den Materialien Leder, Kunstleder und Stoff äußerst vielfältig.
  • Je nach Modell bietet eine Studioliege auch einen ausziehbaren Schlafplatz sowie eine Stauraumfläche. Zudem gibt es Liegen für zwei Personen ebenso, wie Modelle auf Rollen.

Studioliege Bestseller: Die Top 3

Froschkönig24 MIKA Polsterliege

Die Studioliege MIKA punktet nicht nur mit einem modernen Design, sondern auch mit einer hochwertigen Polsterung. Die Liege hat im montierten Zustand eine Größe von 208x84x100 cm und verfügt über ein stabiles Grundgestell. Dank der stabilen Füße mit Kunststoffgleitern werden die Böden geschont. Im Lieferumfang befinden sich vier Zierkissen, die für eine tolle Optik und viel Gemütlichkeit sorgen.

Froschkönig24 MIKA Polsterliege Polsterbett Schlafsofa Couch Sofa 208x84x100 cm Silber
  • Korpus: Silber
    Sitzfläche: Silber
  • Grundgestell: hochwertiges, stabiles...
  • Montiert: 208x84x100 cm (BxHxT)
    Sitzhöhe:...

ROLLER Polsterliege mit Staukasten

Diese Polsterliege bietet mit ihrer Liegefläche von 100 x 200 cm großzügigen Platz. Sowohl das Gestell als auch das Kopfteil besitzen eine leichte Polsterung und sind mit einem robusten Webstoff überzogen. Durch den großen Bettkasten wird viel Stauraum für die verschiedensten Dinge geboten. Im Lieferumfang ist der Lattenrost enthalten. Die Matratze muss separat erworben werden.

ROLLER Polsterliege - grau - 100x200 cm - mit Staukasten
  • inklusive Lattenrahmen
  • Kopfteilhöhe: ca. 98 cm
  • Stellmaße: BxHxT ca. 104 x 98 x 206 cm

Atlantic Home Collection KATY Daybed

Die Studioliege von Atlantic Home ist ein modernes und solides Modell, was mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt. Die Liegehöhe beträgt 60 Zentimeter und die Liege verfügt über einen rutschhemmenden Topper, der den Komfort deutlich erhöht. Zudem wird dieses Modell hierdurch zu einem echten Hingucker. Die Studioliege besteht aus zertifizierten Holzwerkstoffen, was sie besonders nachhaltig macht.

Der große Ratgeber zur Studioliegen

Was ist eine Studioliege?

Auf den ersten Blick ähnelt die Studioliege einem herkömmlichen Sofa. Allerdings nur rein optisch, denn die Möbelstücke lassen sich im Handumdrehen in ein Bett verwandeln.

Mittlerweile gibt es die Liegen in den unterschiedlichsten Varianten. Einige Modelle sind mit Rollen ausgestattet und daher besonders flexibel. Andere lassen sich hingegen aufklappen und bieten deshalb einen besonders großen Stauraum. Zudem gibt es noch ausziehbare Studioliegen, wodurch eine größere Liegefläche entstehen kann.

Von einem ausziehbaren Sofa (Verwandlungssofa) unterscheiden sich die Studioliegen allerdings durch einen praktischen Aspekt: Sie sind mit einem Lattenrost sowie einer Matratze aus festem Material ausgestattet und eignen sich somit auch als bequemer Schlafplatz (siehe auch Dauerschlafsofa). Dank einer vorhandenen Rückenlehne sowie einigen Kissen sind Studioliegen aber mindestens genauso komfortabel, wie ein herkömmliches Sofa.

Wofür wird eine Studioliege verwendet?

Studioliegen sind sehr vielseitig einsetzbar, was sie zu echten Multitalenten macht. So können die Möbelstücke im Wohnzimmer für eine bequeme Sitzgelegenheit sorgen. Aber auch im Zimmer der Kinder sind Polsterliegen tolle Alternativen zum herkömmlichen Sofa, denn im Handumdrehen finden darauf kleine Übernachtungsgäste einen geeigneten Schlafplatz. Vor allem in kleinen Räumen, in denen wenig Platz zur Verfügung steht, können Studioliegen hervorragend genutzt werden. So sind die Möbelstücke ideal für das WG-Zimmer geeignet.

Für wen ist eine Studioliege geeignet?

Der besondere Vorteil der Studioliege ist, dass sie besonders platzsparend aufgestellt werden kann, weil sie eben nicht nur als normales Sofa fungiert, sondern auch als Schlafplatz für bis zu 2 Personen. Vor allem in kleinen Wohnungen oder in WGs kann eine solche Polsterliege von großem Vorteil sein. Aber auch als Gästebett kann das Möbelstück selbstverständlich hervorragend genutzt werden. Steht beispielsweise kein separater Raum zur Verfügung, in dem die Gäste nächtigen können, bietet sich die Studioliege als deale Alternative zum normalen Bett an.

Da die meisten Studioliegen zudem noch über eine recht große Stauraumfläche verfügen, sind sie nicht nur für das Wohnzimmer hervorragend geeignet, sondern auch für die Kinderzimmer oder als gemütliches Plätzchen im Partyraum. Wird die Liegefläche bei diesen Modellen nach oben geklappt, finden darunter die verschiedensten Dinge Platz.

Was kostet eine Studioliege?

Es herrscht zwischen den unterschiedlichen Studioliegen eine große Preisspanne. Je nach Qualität, verwendetem Material, Größe und den zusätzlichen Features unterscheiden sich die Preise deutlich. Die Spanne beginnt bei etwa 250 Euro und endet bei einem Preis von etwa 1500 Euro.

In der Regel müssen Verbraucher für ein gutes, hochwertiges Modell durchschnittlich 400EUR bis 800EUR einplanen. Wer hingegen eine Studioliege sucht, die eine Klappfunktion besitzt, auf Rollen steht oder besonders viel Stauraum bietet, muss meist etwas tiefer in die Tasche greifen.

  • Studioliege besonders günstig 250EUR-350EUR
  • Studioliege mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis: 350EUR-800EUR
  • Luxus-Studioliege mit vielen Funktionen: 800EUR-1400EUR

Wo kann ich eine Studioliege kaufen?

Studioliegen werden sowohl in lokalen Möbelhäusern angeboten, als auch in zahlreichen Online-Shops mit entsprechendem Sortiment. Wer sich für den Online-Kauf entscheidet, profitiert in der Regel nicht nur von einer größeren Auswahl, sondern auch von deutlich günstigeren Preisen. Zudem müssen beim Kauf im Internet keine logistischen Probleme gelöst werden, denn die Polsterliege wird direkt an die Haustür geliefert. Zu den beliebtesten Anbietern von Studioliegen gehören:

  • Mömax
  • Ikea
  • Roller
  • de
  • de
  • Poco
  • de

In seltenen Fällen werden Studioliegen auch von Baumärkten oder Discountern angeboten. Dabei handelt es sich dann meist um Aktions-Angebote, die zeitlich begrenzt sind.

Welche Alternativen gibt es zur Studioliege?

Als gute Alternative zu einer Studioliege zählen ausziehbare Sofas.

Zwar bieten diese Möbelstücke weder Stauraum, noch einen Lattenrost oder die Matratze, dafür lässt sich der Lattenrost jedoch aus dem Sofa herausziehen, sodass eine ebenso große Liegefläche erreicht werden kann.

Allerdings benötigt ein ausziehbares Sofa deutlich mehr Platz als eine Studioliege. Vor allem im ausgezogenen Zustand nehmen diese Möbelstücke einen Großteil des Raumes in Anspruch. Zudem sind sie mittlerweile nur schwer im Handel erhältlich, weil die Verbraucher kaum noch Wert auf diese Auszieh-Funktion legen.

Dauerschlafsofa
Manche Sofas sind zugleich Funktionsliegen | Foto: grigvovan / depositphotos.com

Welche Studioliege soll ich kaufen?

Wer die Anschaffung einer Studioliege plant, muss zunächst entscheiden, welches Modell bevorzugt wird und welche Funktion geboten werden soll.

Bei Studioliegen unterscheidet man allgemein zwischen

  • Modellen mit Bettkasten
  • ausziehbaren Studioliegen
  • Studioliege mit Rückenteil.

Studioliege mit Bettkasten:

Eine Studioliege mit Bettkasten bietet nicht nur die Sofa- und Bettfunktion, sondern auch viel Stauraum für beliebige Dinge wie Kleidung, das Bettzeug oder ähnliches. Dies ist vor allem immer dann praktisch, wenn die Liege tagsüber als Sitzgelegenheit genutzt wird und in der Nacht als Schlafplatz dient, denn im Handumdrehen lässt sich die Bettwäsche im Bettkasten unsichtbar verstauen. Allerdings kann eine solche Studioliege nicht ausgezogen werden, weil durch den Bettkasten der Platz fehlt.

Pro

  • bietet viel Stauraum
  • Bettwaren können tagsüber unsichtbar verstaut werden

Contra

  • nicht ausziehbar

Ausziehbare Studioliege:

Ausziehbare Studioliegen bieten eine größere Liegefläche, sodass meist bis zu 2 Personen darauf Platz finden. Hierdurch geht jedoch der Stauraum verloren.

Pro

  • größere Liegefläche
  • oft für 2 Personen geeignet

Contra

  • fehlender Stauraum

 

Studioliege mit Rückenteil:

Besitzt eine Studioliege ein Rückenteil, kann sie auch mitten im Raum platziert werden. Durch das Rückenteil wird der Komfort erheblich gesteigert, denn der Nutzer kann sich bequem anlehnen und findet auch beim Schlafen zur Seite hin Schutz. Allerdings sind Zusätze natürlich immer auch mit Extrakosten verbunden, sodass Studioliegen mit Rückenteil in der Regel erheblich teurer sind.

Pro

  • bietet die Möglichkeit sich anlehnen zu können
  • muss nicht zwangsläufig an einer Wand platziert werden
  • Rausfallschutz in der Nacht
  • wirkt modern

Contra

  • oft teurer in der Anschaffung

Kaufkriterien: Was muss beim Kauf einer Studioliege beachtet werden?

Die Auswahl an verschiedenen Studioliegen ist derzeit besonders groß. Vor allem im Internet werden zahlreiche Modell in den unterschiedlichsten Größen, Formen und Fragen angeboten, sodass sich viele Kunden nicht sicher sind, welches Modell zu den eigenen Ansprüchen und wünschen passt. Die folgenden Kaufkriterien sollten bestenfalls bei der Anschaffung miteinander verglichen werden:

Die Größe:

Wie bereits erwähnt, gibt es Studioliegen in vielen unterschiedlichen Größen.

Wer im Handel trotz alledem kein passendes Modell findet, kann auch einen Tischler damit beauftragen, ein Gestell nach Maß zu fertigen. Hierbei muss jedoch bedacht werden, dass die Studioliege dann deutlich teurer wird.

Das Material:

Als Materialien kommen bei den meisten Studioliegen Kunst- und/oder Echtleder zum Einsatz.

Vor allem das Kunstleder hat hier den Vorteil, dass es in allen erdenklichen Farben zur Verfügung steht. Die Auswahlmöglichkeiten sind hier besonders groß. Aber auch Varianten aus Stoff bieten viele Auswahlmöglichkeiten.

Ein großer Teil der Kunden bevorzugt zudem die Studioliege aus Stoff, weil sie in der Regel deutlich bequemer ist, als die Variante aus Echt- oder Kunstleder.

Der Stauraum:

Je nach Modell besitzt die Studioliege auch eine Stauraumfläche. Hierfür muss einfach nur die Sitzfläche angehoben werden. Dies ist vor allem immer dann praktisch, wenn grundsätzlich wenig Staumöglichkeiten im Raum zur Verfügung stehen.

Das Rückenteil:

Zahlreiche Modelle besitzen ein Rückenteil, was viele Kunden als besonders bequem bewerten. Notwendig ist es jedoch nicht unbedingt.

Im Grunde ist hier wichtig, vor dem Kauf zu entscheiden, wofür die Liege größtenteils genutzt wird. Stellt sie nur eine weitere Sitzgelegenheit dar oder sollen auch hin und wieder Gäste darauf übernachten? Wird das Möbelstück mitten im Raum oder an einer Wand platziert?

Der Preis:

Auch beim Preis der Studioliege gilt es, die eigentliche Verwendung in den Fokus zu stellen. Wird die Liege voraussichtlich nur hin und wieder benutzt, genügt sicherlich ein preisgünstiges Modell ohne viel Schnickschnack.

Wichtig - AusrufezeichenWer hingegen jede Nacht darauf schlafen möchte, sollte unbedingt Wert auf eine gute Qualität und viel Komfort legen.

 

häufig gestellte Fragen – FAQ Studioliege

Wie pflege ich eine Studioliege?

Die Pflege und Reinigung der Polsterliege ist vom jeweiligen Material abhängig.

In der Regel wird die Reinigung bei textilen Polsterungen erschwert, denn sie können nicht einfach zwischendurch mit einem feuchten Tuch abgewischt werden. Staub und lose Haare lassen sich am besten mit einem Staubsauger entfernen. Mithilfe eines milden Reinigungsmittels und eines feuchten Tuches können auch kleinere Flecken meist gut entfernt werden. Handelt es sich hingegen um hartnäckige Flecken, die tief in die Polsterung eingedrungen sind, hilft oft nur noch die Neuanschaffung der Studioliege.

Kunstleder verträgt hingegen meist überhaupt keine Feuchtigkeit. Hier sollte die Pflege nur mit einem trockenen Tuch vorgenommen werden. Der Staub lässt sich auch hier mit einem Staubsauger entfernen. Allerdings sollte währenddessen darauf geachtet werden, dass die Polsterung nicht durch spitze Ecken oder Kanten der Staubsaugerbürste beschädigt wird.

Welche Größen stehen bei Studioliegen zur Verfügung?

Studioliegen sind in vielen Größen erhältlich, sodass sie sich auch in diesem Zusammenhang optimal den Bedürfnissen des Kunden anpassen lassen.

Zu den häufigsten Größen gehören Studioliegen mit einer Größe von 80 cm x 180 cm, 80 cm x 200 cm, 90 cm x 200 cm, 100 cm x 200 cm und 140 cm x 200 cm.

Dabei handelt es sich um die Größeneinheiten, die in besonders großer Auswahl angeboten werden. Je nachdem, ob sich die Studioliege ausziehen lässt, kann sie oft auch 2 Personen einen gemütlichen Schlafplatz bieten.

Was muss beachtet werden, wenn ich die Studioliege dauerhaft nutzen will?

Studioliegen, die dauerhaft als Sitzgelegenheit und Schlafplatz genutzt werden sollen, müssen in ihren jeweiligen Eigenschaften hinsichtlich des Komforts auf die Wünsche des Verbrauchers zugeschnitten sein.

Im Prinzip gelten identische Maßstäbe, wie bei der Auswahl einer guten Matratze: So sollte die Studioliege weder zu hart noch zu weich sein und die Polsterung muss über eine gute Anpassungsfähigkeit verfügen. So passt sich die Liege optimal auf den Körper des Nutzers an.

Die Polsterung darf gleichzeitig aber auch nicht zu weich und nachgiebig sein, denn sonst hängt der Körper beim Schlafen schnell durch, weil die schweren Körperpartien nicht ausreichend gestützt werden. Damit wird die Wirbelsäule aus ihrer natürlichen Form gebracht, was auf Dauer Schmerzen und schwere Haltungsschäden verursachen kann.

Viele hochwertige Studioliegen, die als vollwertiger Bettersatz genutzt werden, können mithilfe von passenden Matratzen ideal auf die Bedürfnisse und Wünsche des Nutzers angepasst werden. Darüber hinaus besteht meist die Möglichkeit, eine Matratzenwahl zu treffen, die vollkommen unabhängig vom Studioliegen-Modell genutzt werden kann. Mit einer Studioliege entscheidet sich der Käufer in der Regel für eine vollwertige Bettenlösung, die sich praktischerweise zugleich als Couch nutzen lässt.

Weiterführende Literatur

https://www.betten.at/magazin/dauerschlaefer-schlafsofas-test-vergleich.html

https://www.stylight.de/Magazine/Lifestyle/Gruende-Fuer-Schlafsofa/

https://www.bgland24.de/bgland/rupertiwinkel/ainring-ort46431/ainring-alleskoenner-unter-moebeln-sofa-schlaffunktion-12972029.html

https://www.einrichtungsradar.de/polsterliege-test/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*