Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss

Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss
Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss | Foto: belchonock / depositphotos.com

Handelsüblich sind Geschirrspüler mit einer Breite von 60 cm. Sie lassen sich in jeder Küche unter der Arbeitsplatte integrieren.

In kleinen Wohnungen, in denen nur eine Mini-Küchenzeile Platz hat, findet sich häufig kein Stellplatz für eine Spülmaschine. Hinzu kommt, dass ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss, z. B. von Medion oder Bomann, für Singles und 2-Personen-Haushalte oft die bessere Wahl ist.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss verfügen je nach Modell über die unterschiedlichsten Waschprogramme, zumeist zwischen 3 und 6 Programmvorgaben
  • Die Größen von Mini Geschirrspüler mit Wassertank ist relativ ähnlich, damit mindestens zwei Maßgedecke ausreichend viel Platz finden
  • Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss verfügen über einen Wassertank (Füllmenge zwischen 5 und 6 Litern), sowie häufig auch über einen Wasserschlauch, der bei Bedarf an einem Wasserhahn angeschlossen werden kann

Was ist ein Tisch Geschirrspüler?

Ein Tisch Geschirrspüler wird auch als Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss bezeichnet. Es handelt sich um ein kleines, handliches Gerät, das in den meisten Fällen als Mini Geschirrspüler mit Wassertank, aber auch mit Wasseranschluss, genutzt werden kann.

Für den Betrieb ist dann lediglich eine Steckdose in der Nähe vonnöten. Praktisch ist, dass der kleine Geschirrspüler nicht nur sicher auf allen Arbeitsflächen betrieben werden kann, sondern auch in Regalen oder Schrankablagen. Obwohl die meisten Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss den Energieklassen F oder G entsprechen, sind sie dennoch sparsamer, als wenn schmutziges Geschirr von Hand gespült wird.

In vielen Küchen muss erst einmal viel Wasser aus dem Wasserhahn laufen, bis wirklich heißes Wasser herausfließt, das sich zum Spülen eignet. Der Wasserverbrauch ist dadurch bedeutend höher als bei einem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss, der zumeist mit 5 bis 6 Litern pro Spülgang auskommt. Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss lassen sich nicht nur in Häusern und Wohnungen in der Küche verwenden, sondern auch in:

  • Büros
  • Wohnmobilen oder Wohnwagen
  • Gartenhäusern
  • Barbereichen

und vielen anderen Wohn- und Freizeitbereichen.

Top 3 Empfehlungen

1. Bomann TSG 5701 B09CV7QZ5R

Bei dem frei stehenden Campinggeschirrspüler Bomann TSG 5701 handelt es sich um ein Modell der Energieklasse G. Die Energieklasse klingt auf den ersten Blick schlecht. Dennoch sollte berücksichtigt werden, dass die Geschirrspülmaschine lediglich einen Wasserverbrauch von 5 Litern aufweist.

Die benötigte Wassermenge kann über einen Wasserschlauch, aber auch extern, durch Befüllung des integrierten Wassertanks, zur Verfügung gestellt werden. Die Geräuschentwicklung liegt bei der Nutzung lediglich bei 58 Dezibel. Das frei stehende Gerät wird mit 240 Volt betrieben, mithilfe von einem LED-Display bedient und verfügt über 5 unterschiedliche Programme.

Bomann TSG 5701 tragbarer Mini-Geschirrspüler, mit und ohne Wasseranschluss nutzbar, Spülmaschine, Tischgeschirrspüler, 5 Liter Wassertank, klein, freistehend für Wohnmobil & Camping, weiß
  • Dank 5L Wassertank mit und ohne Wasseranschluss nutzbar,...
  • Das kompakte Gehäuse bietet Raum für reichlich Besteck,...
  • Geringer Wasser- und Stromverbrauch für ein...

2. HAVA Mini Geschirrspüler B08YDLTNNT

Der tragbare Geschirrspüler von HAVA verbraucht in einem Wasch- und Spülgang mit dreckigem Geschirr nur 5 Liter Wasser. Er entspricht der Energieklasse F und hat eine Leistung von 900 Watt. Die Geräuschentwicklung während der Nutzung liegt bei 50 Dezibel. Ein integriertes Trocknungsprogramm ermöglicht einen Spülgang, ohne zusätzlichen Arbeitsaufwand (abtrocknen).

Die Reinigung des eingestellten Geschirrs ist besonders gründlich, weil sich das Reinigungswasser in einem 360 Grad Winkel über das schmutzige Geschirr ergießt. Die Wasserdüsen in den Armen werden von 14 Punkten aus bedient, sodass zum Waschen und Spülen des Geschirrs immer ausreichend viel Wasser, zur Verfügung steht. Ein beleuchtetes Display erleichtert die Bedienung.

Angebot
HAVA Tragbarer Mini Geschirrspüler, kompakter Spülmaschine, 6 Programme Mini Tischgeschirrspüler, 5 Liter Wasser benötigt, Trockenfunktion und Licht für Wohnungen, Schlafsäle und Wohnmobile
809 Bewertungen
HAVA Tragbarer Mini Geschirrspüler, kompakter Spülmaschine, 6 Programme Mini Tischgeschirrspüler, 5 Liter Wasser benötigt, Trockenfunktion und Licht für Wohnungen, Schlafsäle und Wohnmobile
  • 360° REINIGUNG OHNE TOTE WINKEL: 14 Wasserports auf den...
  • 6 WASCHZYKLUS OPTIONEN & TROCKEN-MODUS: Unterstützt Normal,...
  • 2 WASSER VERSORGUNGSMODI FÜR VERSCHIEDENE BEDÜRFNISSE:...

3. Midea ST 5.31 B097G31982

Bei dem Modell handelt es sich um einen frei stehenden Geschirrspüler, der einfach nur an das Stromnetz angeschaltet werden muss. Im Lieferumfang ist ein Wasserschlauch enthalten, der an einem Wasserhahn befestigt werden kann. Somit kann der Mini Geschirrspüler mit Wassertank, aber auch mit Wasseranschluss, genutzt werden. Aufgrund der geringen Größe der Midea ST 5.31 findet sich auch in den kleinsten Küchen ein passender Stellplatz.

Das Gerät wiegt nur 17 Kilogramm und hat eine Geräuschentwicklung von 58 Dezibel. Das Gerät ist selbstreinigend, braucht für einen Spülvorgang nur 6 Liter Wasser und benötigt dafür 0.446 kWh für einen Waschgang. Die Dauer des Waschgangs beträgt 58 Minuten. Das Gerät entspricht der Energieklasse F.

Angebot
Midea ST 5.31 Mini Geschirrspüler 42cm freistehender Tischgeschirrspüler mit Wifi Control Spülmaschine 7 Programme 3 Maßgedecke Touch Control, 58 dB, mit/ohne Wasseranschluss benutzbar, Weiß
  • 【 Keine Installation nötig】Das Wasser kann in den 6...
  • 【Auto-Türöffner & Ventilator verbessern das...
  • 【Verbessertes Raumdesign】 Der Miniplus hat ein...

Welche Vorteile hat ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss?

Ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss bietet viele Vorteile. Das Geschirrspülen von Hand ist in kleinen Haushalten genauso mühsam, wie in großen Haushalten. Das Geschirrspülen von Hand ist eher sinnlos, wenn weder Wasser noch Energie eingespart werden und der zusätzliche Zeitaufwand berücksichtigt werden muss.

Praktisch ist, dass ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss tatsächlich überall aufgestellt werden kann, wo eine Steckdose in der Nähe ist. Ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss ist daher nicht nur in kleinen Haushalten eine wirkliche Bereicherung, sondern auch in Gartenhäusern, Wohnwagen und Wohnmobilen.

Der Wasserverbrauch von einem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss ist geringer, als wenn das Geschirr von Hand gespült wird. Die Energiekosten sind eher unerheblich, die Steigerung des Freizeitwerts aber enorm.

Für wen eignet sich ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss?

Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss
Er eignet sich für Singles und Paare, Camper und Gartenhausbesitzer | Foto: nachrc2001@gmail.com / depositphotos.com

Ein Mini Geschirrspüler ist sehr kompakt gebaut und mobil nutzbar. Er eignet sich für Singles und Paare, Camper, Gartenhausbesitzer und für den kleinen Abwasch im Büro. Eine Mini Spülmaschine ist auch dann praktisch und lohnenswert, wenn zwar eine große Spülmaschine ausreichend viel Platz hätte, aber nicht sinnvoll ist. Damit in einem Single Haushalt eine große Spülmaschine effektiv genutzt werden kann, muss sie voll sein. Das geht nur, wenn das Geschirr über mehrere Tage hinweg gesammelt wird.

Damit eventuelle Essensreste auf dem Geschirr und Besteck nicht antrocknen oder schimmeln, sollte das Geschirr in einem Single Haushalt stets vorgespült werden. Das Vorspülen benötigt mehr Wasser als eine Mini Spülmaschine, z. B. von Medion, im täglichen Betrieb. Somit ist die Anschaffung von einer Mini Spülmaschine auch dann von Vorteil, wenn sich im Haushalt bereits eine “große” Spülmaschine befindet.

Ältere Menschen, die sich zum Be- und Entladen einer Spülmaschine nicht mehr bücken können, bevorzugen einen Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss, weil ein Bücken bei der Nutzung nicht notwendig ist. Hinzu kommt, dass Senioren in der Regel täglich nicht mehr so viel Geschirr benötigen, wie Familien. Somit kann ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss nicht nur komfortabler genutzt werden, sondern auch Wasser und Energie einsparen.

Eltern mit kleinen Kindern benötigen zwar deutlich mehr Geschirr als Senioren, profitieren aber auch davon, dass Mini Geschirrspüler in Bereichen aufgestellt werden können, zu denen neugierige Kinderhände keinen Zugang finden.

Wie wird ein Mini Geschirrspüler angeschlossen?

Die Nutzung von einem Mini Geschirrspüler mit Wassertank ist überall möglich. Für den Betrieb von einem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss ist keine Wasserleitung notwendig. Das notwendige Spülwasser kann komfortabel mithilfe einer Gießkanne in den Wassertank von dem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss eingefüllt werden. Je nach Modell ist ein Ablaufschlauch für das Schmutzwasser vorhanden.

Dieser kann in einen 10 Liter Eimer gehängt werden, damit das Spülwasser nach der Nutzung von dem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss nach Beendigung des Spülprogramms ablaufen kann.

Für den Anschluss von einem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss wird kein Klempner oder Handwerker benötigt.

Kriterien für den Kauf

Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss
Kriterien für den Kauf | Foto: Penderev / depositphotos.com

1. Größe

Die Größen der im Handel erhältlichen Geschirrspüler ohne Wasseranschluss sind relativ identisch. Dennoch sollte vor dem Kauf genau nachgemessen werden, ob das ausgewählte Modell am gewünschten Standort auch wirklich seinen Platz findet.

Dabei sollte auch beachtet werden, dass es von Vorteil ist, wenn das Gerät bei Bedarf problemlos vom gewählten Standort entnommen werden kann. Da es z. B. am Wochenende mit ins Gartenhaus oder in den Ferien auf Reisen mit in den Camper genommen werden soll.

2. Kapazität

Gängige Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss haben eine standardisierte Kapazität. In der Regel ist ausreichend viel Platz für zwei Maßgedecke, Gläser und Besteck.

3. Design

Beim Design gibt es Unterschiede. Einige Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss sind im vorderen Bereich mit einer Glasscheibe ausgestattet, damit der Ablauf des Spülvorgangs beobachtet werden kann, andere nicht. Sie verfügen lediglich über eine dicht schließende Klappe ohne Sichtfenster.

4. Reinigungsprogramme

Die Anzahl der Reinigungsprogramme kann sehr unterschiedlich sein. Moderne Mini Spülmaschinen verfügen in der Regel zwischen mindestens 3, bis 7 verschiedene Reinigungsprogramme. Diese Reinigungsmodi unterscheiden sich zumeist in der Höhe der gewünschten Reinigungstemperatur.

Geschirr, das zum Einkochen verwendet werden soll, muss ebenso gut im Geschirrspüler desinfiziert werden, wie Kindergeschirr. Auf der anderen Seite kann ein ECO-Modus Energie sparen, wenn das Geschirr, das in der Mini Spülmaschine gereinigt werden soll, nicht sonderlich schmutzig ist, oder lediglich Gläser gespült werden.

5. Sprühebenen

Mini Geschirrspüler, die besonders gründlich Geschirr und Gläser reinigen, verfügen zumeist über mehrere Sprühebenen. Zwei Sprühebenen bieten nicht nur mehr Platz für Geschirr und Gläser, sie sorgen auch dafür, dass das Spülwasser mit hohem Druck von oben nach unten gesprüht werden kann, wodurch die Reinigungswirkung gesteigert wird.

6. Wassertank

Die meisten gängigen Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss verfügen über einen Wassertank, der ein Fassungsvermögen von 5 oder 6 Liter hat. Am einfachsten lässt sich ein integrierter Wassertank mit einer Gießkanne ohne Brauseaufsatz befüllen, da mit ihr der Einfüllbereich besonders einfach anvisiert werden kann. Das nach dem Spülgang anfallende Schmutzwasser lässt sich einfach über den Abfluss entsorgen.

7. Mobile Nutzung

Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss bieten immer die Möglichkeit, zu einer mobilen Nutzung. Wer seinen Mini Geschirrspüler öfter mit auf Reisen nehmen möchte, sollte darauf achten, dass der Transport möglichst einfach erfolgen kann. Praktisch ist, wenn das Gerät nicht allzu schwer ist und zusätzlich mit einem Tragegriff ausgestattet ist.

8. Gewicht

Ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss sollte weder zu schwer, noch zu leicht sein. Ein Gewicht zwischen 10 und 15 kg sorgt nicht nur für einen sicheren Stand des Geräts, es lässt sich auch noch problemlos umsetzen oder transportieren.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

1. Wie funktioniert ein Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss?

Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss werden mit Elektrizität betrieben. Eine 220 Volt Steckdose sollte sich daher in unmittelbarer Nähe des gewünschten Aufstellplatzes befinden. Alle Mini Geschirrspüler verfügen über einen Wassertank, der vor der Nutzung ausreichend befüllt werden muss. Bei vielen Modellen ist sogar ein Wasserschlauch im Lieferumfang enthalten. Dieser kann bei Bedarf an eine Wasserleitung (Wasserhahn) angeschlossen werden.

Für den Ablauf des Schmutzwasser ist zumeist ein Schlauch vorhanden. Über diesen kann das Schmutzwasser, wenn das Gerät nicht an das Abwassersystem im Haus angeschlossen ist, in einen Eimer ablaufen. Der Ablaufschlauch für das Schmutzwasser wird sicher in einen Eimer gelegt und nach Beendigung des Spülprogramms herausgenommen, damit das Schmutzwasser einfach über den Ablauf der Spüle oder der Toilette entsorgt werden kann.

2. Was kostet ein Mini Geschirrspüler?

Die Kosten von einem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss hängen nicht nur von dem Hersteller und der Anzahl der Reinigungsprogramme ab, sondern auch davon, wo der Geschirrspüler gekauft wird.

Mini Spülmaschinen können sowohl online als auch im Fachgeschäft vor Ort gekauft werden. Besonders günstig sind die regelmäßigen Angebote der unterschiedlichen Discounter. Die günstigsten Angebote für einen Geschirrspüler ohne Wasseranschluss beginnen bei etwa 250 Euro. Besonders hochwertige Geräte können auch mehr als 400 Euro kosten.

3. Welche Markenhersteller von Mini Geschirrspülern gibt es?

Mittlerweile werden Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss von einigen Markenherstellern im Handel angeboten. Zu diesen gehören:

  • HAVA
  • Medion
  • Bomann
  • Midea
  • Klarstein

und einige andere mehr.

4. Was ist der Unterschied zwischen Mini Geschirrspülern und normalen Geschirrspülern?

Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss müssen für die Verwendung nicht fest installiert werden. Eine mobile Nutzung ist daher möglich. Mini Spülmaschinen lassen sich komfortabel und rückenschonend in Standhöhe be- und entladen. Es passt in einen Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss wesentlich weniger Geschirr, als in einen normalen Geschirrspüler, obwohl die Energiekosten für den Betrieb nicht spürbar geringer ausfallen.

Der Wasserverbrauch normaler Geschirrspüler ist etwa doppelt so hoch, wie bei einem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss. Damit nicht zu viel Geschirrspülmittel im Mini Geschirrspüler verwendet wird, sollten keine Geschirrspülstabs verwendet werden, sondern Geschirrspülpulver, weil sich das sparsamer dosieren lässt.

5. Was bedeutet die Energieeffizienzklasse bei den Tischgeschirrspülern?

Seit dem Jahr 1996 ist es europaweit gesetzlich vorgeschrieben, dass Hersteller die Energieeffizienz von Haushaltsgeräten angeben. Durch die Angabe der Energieeffizienzklasse bei Tischgeschirrspülern können Käufer auf einen Blick erkennen, bei welchem Gerät die Verbrauchswerte besonders niedrig sind. Die Angabe der Energieeffizienzklasse soll Kunden die Kaufentscheidung bei der Auswahl von einem Haushaltsgerät erleichtern, ohne dass zeitaufwendig die verschiedensten Bedienungsanleitungen eingesehen werden müssen.

Geräte, die besonders energieeffizient sind, entsprechen der Energieeffizienzklasse A. Je weiter Elektrogeräte von der Energieeffizienzklasse her hinten im Alphabet liegen, desto mehr Energie benötigen sie.

6. Wie viel Geschirr passt in einen Mini Geschirrspüler?

Das Fassungsvermögen von einem Mini Geschirrspüler ohne Wasseranschluss orientiert sich an einem Single Haushalt. In die meisten Geräte passen mindesten zwei bis drei Maßgedecke, Gläser und Besteck. Große Töpfe finden keinen Platz.

Weiterführende Literatur

www.hausjournal.net/spuelmaschine-ohne-wasseranschluss
www.bewohnen.net/magazin/tischgeschirrspueler-erfahrungen/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*