Gemüsehobel elektrisch

Gemüsehobel elektrisch
Der elektrische Gemüsehobel lohnt sich bereits bei mittleren Mengen | Foto: Gilles_Paire / depositphotos.com

Gemüsehobel haben eine lange Tradition. Früher wurde sie mechanisch verwendet, in der heutigen Zeit raspeln und schneiden elektrische Gemüsehobel die verschiedensten Gemüsesorten innerhalb kürzester Zeit in gewünschter Form und Größe. In unserem Artikel werden wir umfassend über elektrische Gemüsehobel informieren und beraten.

Das Wichtigste in Kürze

Ein Gemüsehobel, der elektrisch betrieben wird, kann sehr unterschiedlich aufgebaut sein. Die meisten Hersteller bieten elektrische Gemüsehobel im Handel an, die mit verschiedenen Raspelscheiben ausgestattet sind.

Das hat den Vorteil, dass der Gemüsehobel oder Raspler immer genau so zusammengebaut werden kann, wie er gerade benötigt wird. Gemüse kann aus den verschiedensten Gründen für die Verarbeitung gehobelt werden:

  • als Salat
  • für die Beilagenzubereitung
  • zur Verarbeitung als Knödel
  • als Dessert

Wussten Sie? Zahlreiche Gemüsesorten lassen sich vom menschlichen Körper besser aufnehmen und verdauen, wenn sie zuvor elektrisch zerkleinert wurden.

Vor allem dann, wenn das Gemüse als Rohkost verwendet werden soll, ist eine vorherige Zerkleinerung empfehlenswert, da die Zähne der Menschen nicht in der Lage sind die Rohkost derart zu zerkleinern, das alle enthaltenen Vitamine im vollen Umfang aufgenommen werden können.

Die Nutzung von einem elektrischen Gemüsehobel hat daher nicht nur optische Gründe, sondern bietet auch gesundheitliche Vorteile.

Beliebte elektrische Gemüsehobel:

1. Moulinex DJ756G15, 200 Watt, Fresh Express Plus, elektrischer Zerkleinerer

200 Watt starkes Gerät in weißer / metallic roter Färbung mit 5 unterschiedlichen Edelstahleinsätzen. Mithilfe der verschiedenen Einsätze können nicht nur Parmesan, Kartoffeln, Nüsse und Mandeln gerieben werden, sondern auch Möhren, Gurken, Kraut und anderes Gemüse für frische Salate geraspelt werden. Für den täglichen Gebrauch entwickelt, da der Umbau mit einem Handgriff möglich ist und die Raspeltrommeln einfach in der Spülmaschine gereinigt werden können. Die 5 unterschiedlichen Raspeleinsätze sind mit verschiedenen Farben markiert, die die Orientierung erleichtern.

Moulinex DJ756G15 Fresh Express Plus Elektrisches Schnitzelwerk Zerkleinerer, 200 Watt
839 Bewertungen
Moulinex DJ756G15 Fresh Express Plus Elektrisches Schnitzelwerk Zerkleinerer, 200 Watt
  • Schnell, einfach und auch noch schick: Fresh Express und...
  • Inklusive 5 verschiedene Einsätze: Feine Reibe, grobe...
  • Einfache Handhabung und Aufbewahrung: Durch Drehen sind die...

2. Voluker Elektrischer Gemüsehobel, 150 Watt, Trommeln mit 4 Kegel-Klingen aus Edelstahl

150 Watt starker elektrischer Gemüsehobel, der ein besonders gutes Preis-/Leistungsverhältnis bietet. Das Gerät ist optisch ansprechend und kompakt gestaltet, sodass es in jeder Küche seinen Platz finden kann. 4 verschiedene Raspeltrommeln aus Edelstahl sind im Lieferumfang enthalten, damit eine vielfältige Verwendung gewährleistet ist. Die Trommeln lassen sich schnell und einfach austauschen und problemlos in der Spülmaschine reinigen. Komfortable Verwendbarkeit, da die Einfüllöffnung einen Radius von 9 cm hat.

Elektrischer Gemüsehobel, Elektrisch Schnitzelwerk, Multifunktionsreibe, Gemüse Raspel, 150 Watt, Trommeln aus Edelstahl, 4 Kegel-Klingen
65 Bewertungen
Elektrischer Gemüsehobel, Elektrisch Schnitzelwerk, Multifunktionsreibe, Gemüse Raspel, 150 Watt, Trommeln aus Edelstahl, 4 Kegel-Klingen
  • Unser Elektrisches Schnitzelwerk wird mit vier...
  • Der 200W leistungsstarker Motor zerkleinert mit einem...
  • Die Trommeleinsätze sind aus hochwertigem Edelstahl...

3. Philips HR7627/02 Küchenmaschine, weiß, mit 650 Watt

Die 650 Watt starke Küchenmaschine von Philips bietet besonders viele Verwendungsmöglichkeiten und einen starken Motor. Mit der kompakten Küchenmaschine kann nicht nur geraspelt, gerieben und gehäckselt werden, es sind auch 2 Knethaken, eine Quirlscheibe und ein Schneidemesser im Lieferumfang enthalten, die Alternativ zu den 3 Schneideeinsätzen verwendet werden kann. Das Gerät fasst maximal 2,1 Liter. Bei der Nutzung wird das Raspelgut direkt in den Innentopf geraspelt oder geschabt. Es ist kein weiterer Topf für die Nutzung der Küchenmaschine notwendig. Alle abnehmbaren Zubehörteile lassen sich problemlos in der Spülmaschine reinigen.

Angebot
Philips HR7627/02 Küchenmaschine (650 Watt, inkl. Knethaken, 2 Geschwindigkeiten) weiß
618 Bewertungen
Philips HR7627/02 Küchenmaschine (650 Watt, inkl. Knethaken, 2 Geschwindigkeiten) weiß
  • Diese Philips Küchenmaschine aus der Daily Collection im...
  • 2 Geschwindigkeitsstufen: 1) zum Schlagen von Sahne,...
  • Die Küchenmaschine aus der Philips Daily-Kollektion besitzt...

Was ist ein elektrischer Gemüsehobel?

Ein elektrischer Gemüsehobel ist die elektrische Variante von einem herkömmlichen, mechanischen Gemüsehobel.

Der Vorteil von einem elektrischen Gemüsehobel liegt nicht nur darin, dass er schnell und einfach verwendet werden kann, sondern auch in der Vielfältigkeit der Verwendungsmöglichkeiten. In der Regel können die unterschiedlichsten Gemüsesorten mit einem elektrischen Gemüsehobel verarbeitet werden. Damit sie immer fachgerecht verarbeitet werden können, lassen sich auf den Hobel die verschiedensten Aufsätze aufstecken, die nach Art des Gemüses und der gewünschten Schnittform ausgewählt werden können.

Ein elektrischer Gemüsehobel kann schnell verwendet werden, weil der Zusammenbau zumeist selbsterklärend und passgenau möglich ist.

Damit die Reinigung nicht zur Qual wird, lassen sich die aufsteckbaren „Hobler“ einfach in der Spülmaschine reinigen. Nicht nur, um die Schärfe der Hobel gewährleisten zu können, sondern auch die Ansehnlichkeit und Haltbarkeit allgemein, werden wechselbare Bauteile aus Edelstahl verwendet.

Edelstahl ist:

  • rostfrei
  • langlebig
  • lebensmittelecht
  • optisch ansprechend
  • hygienisch

Die im Handel erhältlichen elektrischen Gemüsehobel unterscheiden sich in folgenden Details:

  • Aufbau
  • Größe
  • Anzahl der unterschiedlichen Verwendungsmöglichkeiten
  • Art der verwendeten Materialien

Damit eine Gemüsereibe elektrisch in der Küche gerne verwendet wird, sollte sie möglichst einfach aufgebaut sein und sich schnell und problemlos reinigen lassen.

Geräte, die kompliziert vom Aufbau her sind und deren Teile nicht in der Spülmaschine gereinigt werden können, sorgen schnell dafür, dass bei der Nutzung die Lust vergeht.

Wofür wird ein elektrischer Gemüsehobel verwendet?

Elektrische Gemüsehobel werden für die Zubereitung gesunder Rohkost, aber auch von zahlreichen anderen Gerichten verwendet.

Je nach Lieferumfang lassen sich mit den Raspeln von einem Gemüse nicht nur Kartoffeln und die unterschiedlichsten Gemüsearten verarbeiten, sondern auch Nüsse, Mandeln und Obst.

Im Handel werden zwar auch geraspelte und geschabte:

  • Gemüsesorten
  • Obstsorten
  • Nüsse und Kerne

angeboten, dennoch sind diese nicht so frisch und gesund, als wenn sie selber, kurz vor dem Verzehr verarbeitet werden.

Wichtig - AusrufezeichenGeraspelte und geschabte Lebensmittel haben eine größere Oberfläche als unverarbeitete Lebensmittel, daher verlieren sie nicht nur schneller an Flüssigkeit, sie oxidieren zudem und sind ärmer an Vitaminen. Schimmel kann sich schneller bilden und die bereits vor dem Verkauf bearbeiteten Lebensmittel haben eine eingeschränkte Haltbarkeit.

Es ist daher nicht nur langfristig günstiger einen elektrischen Gemüsehobel zu besitzen und selber, einzusetzen, sondern auch vom gesundheitlichen Aspekt empfehlenswert.

Mithilfe der verschiedenen Raspelaufsätze, die einen hochwertigen, vielseitig verwendbaren Gemüsehobel ausmachen, können die ausgewählten Lebensmittel genauso zubereitet werden, wie gewünscht. In der Regel bieten elektrische Gemüsehobel folgende Alternativen:

  • Gemüse im Spaghettischnitt (Spiralschneider, Gemüsespaghettischneider)
  • grobes Raspeln
  • feines Raspeln
  • Reiben (von Nüssen, Parmesan, Kartoffeln, usw.)

Bei Bedarf können die unterschiedliche Ein- oder Aufsätze zum Raspeln oder Reiben direkt hintereinander genutzt werden, sodass ganze Mahlzeiten oder Menüs mithilfe von einem elektrischen Gemüsehobel zubereitet und verfeinert werden.

Für wen ist ein elektrischer Gemüsehobel geeignet?

Elektrische Gemüsehobel sind für jeden Hobbykoch bestens geeignet. Sie finden sich nicht nur in den meisten Privatküchen, sondern auch in Hotel- und Restaurantküchen. Die professionellen elektrischen Gemüsehobel unterscheiden sich von den Gemüsehobeln zumeist durch ihre Leistungskraft.

Elektrische Geräte, die für den Gastronomiebedarf entwickelt werden, sind für den Dauereinsatz geeignet.

Geräte für den privaten Gebrauch sind günstiger und nicht so leistungsfähig. Sie brauchen, wenn sie in Benutzung sind, immer wieder eine kleine Pause zum Auskühlen, wenn große Mengen von Lebensmitteln am Stück verarbeitet werden sollen.

Die Hersteller der unterschiedlichen elektrischen Gemüsehobel geben an, wie die Modelle verwendet werden können und wann eine Pause notwendig ist, damit die Geräte nicht überbelastet werden. Es ist daher bereits vor dem Kauf wichtig, dass Sie sich die Bedienungsanleitung der unterschiedlichen Geräte, die in die engere Auswahl bei Ihnen gekommen sind, genau durchlesen.

Sie können dann erkennen, welche:

  • Leistungsmerkmale
  • Nutzungsmöglichkeiten
  • Einsatzbereiche
  • notwendige Gerätereinigung

Sie erwartet. Sie können dann gezielt Ihre Auswahl treffen, die genau Ihrem Anforderungsprofil entsprechen.

Welche unterschiedlichen Arten von elektrischen Gemüsehobeln gibt es?

Damit Gemüse oder andere Lebensmittel gehobelt oder geraspelt werden können, wird ein dafür bestimmter Raspel- oder Reibeeinsatz benötigt. Bei diesen Einsätzen gibt es zwei Varianten. Es wird zwischen Raspelscheiben und Raspelkegeln unterschieden.

Beide erfüllen ihren Zweck, lassen sich einfach wechseln und reinigen. Der Vorteil der Kegelvarianten liegt lediglich darin, dass sie eine kompaktere Bauweise ermöglichen als die Raspel- und Reibescheiben, die aufgrund ihres Durchmessers eine sehr kleine Bauweise unmöglich machen.

Im Handel werden zwei unterschiedliche Varianten von elektrischen Gemüsehobeln angeboten, die sich aufgrund ihrer Bauweise unterscheiden.

1. Reiner Gemüsehobel, elektrisch betrieben, ohne inkludiertem Auffangtopf

Der reine elektrische Gemüsehobel ist die einfachere Variante der elektrischen Gemüsehobel, die im Handel angeboten werden. Die kompakte Variante ohne einem inkludierten Auffangtopf für das Raspelgut ist günstiger als ein kombinierter elektrischer Gemüsehobel. Die Vielzahl der Verwendung als reiner Gemüsehobel ist in der Regel mit der etwas teureren Variante fast identisch. Der größte Unterschied zwischen den beiden Gemüsehobelvarianten, dass bei der Verwendung von einem reinen Gemüsehobel eine Schüssel oder ein Top zu Hilfe genommen werden muss, in die das Raspelgut hineinfällt und sicher aufgefangen wird.

Wer nur ein Gerät zum Raspeln oder Reiben von Gemüse, Nüssen, Obst, Käse oder Schokolade sucht, ist mit einem günstigen, reinen Gemüsehobel bestens bedient. Vor allem, weil dieser einen geringen Platzbedarf hat, einen geringen Stromverbrauch bietet und einfach umgebaut und gereinigt werden kann.

2. Kombinierter Gemüsehobel, elektrisch betrieben, mit inkludierter Schüssel, Schlagscheiben und Messern

Bei einem kombinierten Gemüsehobel mit inkludierter Schüssel handelt es sich um kleine bis mittelgroße Küchenmaschinen, die nicht nur raspeln oder reiben können, sondern auch Emulsionen aufschlagen, Lebensmittel mit dem Messer zerhacken oder Teige zubereiten.

Damit alle Verwendungsmöglichkeiten gleichermaßen gut ausgeführt werden können, sind die Maschinen mit einem größeren Elektromotor ausgestattet als ein reiner, elektrischer Gemüsehobel. Der Elektromotor ist bei diesen Küchenmaschinen entweder unter dem Auffangtopf angelegt oder darüber. Bei beiden Bauweisen lässt sich die kombinierte Küchenmaschine einfach zerlegen und reinigen.

Für die Leistung, die derartige Küchenmaschinen mit Gemüsehobel bieten, sind sie sehr kompakt gebaut und benötigen ebenfalls wenig Platz für die Aufbewahrung. Auf der einen Seite muss ein höherer Stromverbrauch in Kauf genommen werden, auf der anderen Seite können Hobbyköche das Gerät bedeutend vielseitiger verwenden als einen reinen, elektrischen Gemüsehobel.

Hochwertiger Gemüseschnetzler
Besonders hochwertiger elektrischer Gemüsehobel für die Gastronomie | Foto: @ sherbak.volodymir.gmail.com
/ depositphotos.com

Was kostet ein elektrischer Gemüsehobel?

Die Kosten von einem elektrischen Gemüsehobel hängen von unterschiedlichen Kriterien ab. Hierzu gehören:

  • Hersteller
  • Motorleistung (Watt)
  • Größe des Lieferumfangs
  • Vielseitigkeit der Verwendung
  • Art der verwendeten Materialien

Wer seinen elektrischen Gemüsehobel häufig verwendet, unterschätzt oft, welcher Belastung dieser ausgesetzt wird.

Das Reiben oder Raspeln von harten Gemüsesorten (Sellerie, Süßkartoffeln usw.) belastet das Gerät genauso, wie die Bearbeitung von Nüssen, Eis, kalter Schokolade oder hartem Parmesankäse. Hierbei wird nicht nur der Elektromotor belastet, sondern auch die Raspel- / Reibeeinsätze.

Diese sollten in jedem Fall aus Edelstahl gefertigt sein, damit sie nicht rosten und langlebig sind. Wichtig ist aber auch, dass sie scharf geschliffen sind und durch die Nutzung nicht schnell stumpf werden.

Damit diese nachvollziehbaren Anforderungen an einen elektrischen Gemüsehobel im Detail erfüllt werden können, müssen bei der Fertigung die geeigneten Materialien ausgewählt und mit bestem „Know How“ verbaut werden.

  • Einfache elektrische Gemüsehobel kosten in der Regel zwischen 30 und 50 Euro.
  • Kombinierte elektrische Gemüsehobel sind aus den bereits erwähnten Gründen etwas teurer. Sie kosten zwischen 50 und 200 Euro.

Wo kann ich einen elektrischen Gemüsehobel kaufen?

Elektrische Gemüsehobel lassen sich allgemein im Handel kaufen. Sie werden vielfältig angeboten:

  • in regionalen Kaufhäusern und im Elektro- / Küchenfachhandel
  • in Onlineshops
  • auf Gebrauchtwarenportalen

Beim Kauf von elektrischen Gemüsehobeln bei regionalen Händlern haben Sie den Vorteil, dass Sie nicht nur die Optik, sondern auch die Haptik der Geräte real sehen und fühlen können. Erfahrene Verkäufer bieten Ihnen dazu auch noch eine fachkundige Beratung. Die Nachteile beim regionalen Einkauf liegen ebenfalls auf der Hand. Sie finden nicht die umfangreiche Auswahl, die sich Ihnen Online bietet und die Preise können Sie ebenfalls nicht im Detail vergleichen.

Onlineshops dagegen sind nicht nur Tag und Nacht erreichbar, sie bieten Ihnen auch eine unglaubliche Produktauswahl, zu günstigen Preisen. Profitieren Sie zudem von den Erfahrungen anderer Kunden. Beim Studium der Beurteilungen anderer Verbraucher zeigen sich nicht nur viele Vorteile mancher Geräte im Alltagstest, sondern auch Schwachpunkte, die Sie ohne die Erfahrungen Dritter  niemals hätten erkennen können.

Der Kauf über Gebrauchtwarenportale kann sehr günstig sein, ist aber mit vielen Risiken verbunden.

Wichtig - AusrufezeichenRechtlich sind Sie als Käufer von privaten Gebrauchtwaren nicht gut gestellt.

Hinzu kommt, dass Sie den Zustand der Geräte, die Sie über das Internet günstig gebraucht kaufen, nicht wirklich beurteilen können. Es passiert daher nicht selten, dass sich vermeintliche „Schnäppchen“ als besonders teurer Einkauf entpuppen.

Gerade bei einem elektrischen Gemüsehobel, bei dem es auf Sauberkeit, Hygiene, scharfen Reib- / Raspelvorsätzen und einem unbeschädigten Motor ankommt, sind die Risiken groß. Der Spaß an dem tüchtigen Küchenhelfer vergeht schnell, wenn der Motor versagt oder die Vorsätze nicht das tun, was sie sollen. Um zerrupftes Gemüse zu erhalten, brauchen Sie sich keinen elektrischen Gemüsehobel, zu kaufen. Sparen Sie daher nicht an falscher Stelle, vor allem dann nicht, wenn Sie Helfer, wie einen elektrischen Gemüsehobel kaufen möchten, die auch online, im neuen Zustand, zu günstigen Preisen erhältlich sind.

Welche Alternativen gibt es zum elektrischen Gemüsehobel?

Die beste Alternative zu einem elektrischen Gemüsehobel ist ein einfacher Gemüsehobel, der von Hand betrieben wird oder eine mechanische Reibe, bei der auch die Raspel- und Reibvorsätze ausgetauscht werden könnten, der Betrieb aber mit einer Handkurbel vonstattengeht.

Das mechanische Reiben und Raspeln ist nicht immer einfach. Besonders dann, wenn harte Lebensmittel verarbeitet werden sollen, fehlt es oft an Kraft. Lange Handkurbeln nutzen den Hebeleffekt beim Reiben oder Raspeln, nehmen aber relativ viel Platz bei der Aufbewahrung ein. Hinzu kommt, dass die Handraspeln erst einmal in „Schwung kommen“ müssen, damit sie relativ mühelos betrieben werden können. Zuvor werden die Lebensmittel, die zerkleinert werden sollen, eher zerrupft.

Wer wie ein Meister mit einem scharfen Messer umgehen kann, braucht weder einen mechanischen, noch einen elektrischen Gemüsehobel. Obwohl einige mechanische Gemüsehobel eine wirkliche Alternative zu einem elektrischen Gemüsehobel bieten, überzeugen sie nicht, wenn häufig große Gemüsemengen bearbeitet werden müssen.

Welche Art / Modell etc. soll ich kaufen?

Mechanischer Gemüsehobel:

Ein mechanischer Gemüsehobel ist ausreichend, wenn nur selten frisches Obst, Gemüse, Nüsse, Mandeln, Schokolade oder Käse gerieben werden soll.

Pro

  • günstig in der Anschaffung
  • geringer Platzbedarf
  • kein Strombedarf

Contra

  • mühsam in der Anwendung
  • das Ergebnis beim Reiben oder Raspeln ist nicht immer überzeugend
  • das Raspeln oder Reiben dauert länger als bei der Ausführung mit einem elektrischen Gemüsehobel
  • bei der Nutzung kann es zu Verletzungen an den Fingerkuppen kommen

Reiner elektrischer Gemüsehobel:

Ein reiner elektrischer Gemüsehobel ist für jeden Haushalt eine Bereicherung. Er ist schnell einsatzbereit und kann vielseitig verwendet werden. Genau das passende Hilfsmittel für Hobbyköche und Menschen, die die gesunde Küche, frische Salate und Abwechslung beim Essen, zu schätzen wissen.

Pro

  • günstig in der Anschaffung
  • einfache und komfortable Handhabung
  • geringer Platzbedarf
  • geringer Energieverbrauch

Contra

  • kann nur mit einer gesonderten Auffangschüssel verwendet werden

Kombinierter elektrischer Gemüsehobel:

Ein kombinierter elektrischer Gemüsehobel bietet noch einige weitere Verwendungsmöglichkeiten als ein reiner elektrischer Gemüsehobel. Die kleine Küchenmaschine kann die Zubereitung leckerer und gesunder Speisen um ein Vielfaches erleichtern.

Pro

  • vielseitige Verwendbarkeit
  • einfache Handhabung
  • hygienisch und einfach zu reinigen
  • geringer Platzbedarf

Contra

  • verbraucht etwas mehr Energie als ein reiner elektrischer Gemüsehobel

Worauf muss beim Kauf von einem elektrischen Gemüsehobel geachtet werden?

Küchen sind nicht immer so groß, wie es sich Hobbyköche wünschen. Aufgrund des begrenzten Platzbedarfes sollten Sie sich vor jeder Neuanschaffung überlegen, wie sinnvoll diese ist. Fertigen Sie sich daher eine Liste an, auf der Sie aufschreiben, was Ihnen ein elektrischer Gemüsehobel alles bieten soll und was Sie von ihm erwarten.

Überlegen Sie sich nicht nur, wie oft Sie einen elektrischen Gemüsehobel in Zukunft nutzen werden, sondern auch, welche Arbeiten Sie mit Ihm durchführen möchten. Sie müssen immer davon ausgehen, dass sich die Raspel- und Reibeelemente mit der Zeit abnutzen. Es ist dann von großem Vorteil, wenn Sie nicht gleich ein neues Gerät kaufen müssen, wenn ein Verschleiß im mechanischen Raspelbereich auftritt, sondern einfach nur neue Raspel- / Reibeelemente als Zubehör kaufen können.

Schauen Sie sich daher vor einer Kaufentscheidung die Zubehörangebote der unterschiedlichen Hersteller an. Letztendlich sparen Sie dauerhaft Kosten und können sich auf eine komfortable Nutzung freuen, wenn die Elemente, die sich bei häufiger Nutzung abarbeiten, einfach beim Hersteller nachgekauft werden können.

Gemüsehobel ist nicht gleich Gemüsehobel

Einige Hersteller, die mit dem Prinzip der austauschbaren Reibescheiben bei ihren Gemüsehobeln arbeiten, bieten zusätzlich noch Sonderzubehör an. Sie können nicht nur die gängigen Raspel- und Reibescheiben als Zubehör kaufen, sondern auch Pommes-Frites Reibescheiben. Somit können Sie Ihren elektrischen Gemüsehobel bei Bedarf aufwerten und sich die Reibescheiben als Zusatz anschaffen, die Ihnen wichtig sind.

Lassen Sie sich daher nicht von günstigen Angeboten verlocken, sondern recherchieren Sie auf den Herstellerseiten, damit Sie erkennen, welche Zubehörmöglichkeiten sich Ihnen bei den unterschiedlichen Geräten bieten und was diese kosten. Sie werden dann schnell erkennen, dass Sie nicht für jeden Arbeitsgang ein gesondertes Gerät benötigen, wenn Sie einmal etwas tiefer in die Tasche greifen. Dieser Tipp gilt aber nur, wenn Sie tatsächlich täglich in der Küche tätig sind und gerne viel kochen.

Salatliebhaber, die tatsächlich täglich lediglich frische Salate mit ein wenig Beilagen verzehren, aber weder aufwendig kochen oder backen, brauchen nicht viel zu investieren, um einen geeigneten elektrischen Gemüsehobel kaufen zu können. Kaufen Sie daher nur das Gerät, das genau Ihrem persönlichen Bedarf entspricht und Sie werden den Kauf nie bereuen.

Was macht einen elektrischen Gemüsehobel so besonders?

Ein scharfer, zuverlässig arbeitender Gemüsehobel bringt nicht nur frische Vitamine auf den Tisch, sondern erzeugen auch eine ansprechende Optik des Endproduktes. Da bekanntlich „das Auge mit isst“, darf die Optik einer Speise nicht unterschätzt werden.

Mit einem elektrischen Gemüsehobel können Sie Ihre Speisen gleichmäßig und einheitlich reiben oder raspeln. Sie sparen viel Zeit bei der Zubereitung Ihrer Mahlzeiten und diese sehen so aus, als hätten Sie sie gerade in einem Restaurant bestellt.

Mit einem elektrischen Gemüsehobel macht das Kochen wieder Freude. Sie können endlich Freunde und Bekannte zum Essen einladen und Ihnen Speisen anbieten, die Sie mithilfe von einem elektrischen Gemüsehobel in höchster Qualität zubereiten.

Um einen elektrischen Gemüsehobel gekonnt nutzen zu können, müssen Sie kein Sternekoch sein. Die Anwendung ist in der Regel selbsterklärend und einfach. Sie können keine Fehler machen. Im Gegensatz zur Nutzung von einem mechanischen Gemüsehobel brauchen Sie auch keine Angst um Ihre Fingerkuppen, zu haben. Die Lebensmittel werden mittels eines Stößels sicher in den Schacht geschoben, der auf der Reibezone endet. Da nur der Stößel mit den Lebensmitteln, die verarbeitet werden sollen, in Berührung kommt, besteht keinerlei Verletzungsgefahr.

Wo soll ein elektrischer Gemüsehobel aufbewahrt werden?

Die Anschaffung von einem elektrischen Gemüsehobel ist dann besonders sinnvoll, wenn er häufig zum Einsatz kommt. Es ist daher sinnvoll, wenn das Gerät direkt auf der Arbeitsfläche steht, wenn ausreichend Platz vorhanden ist, oder in greifbarer Nähe. Verstecken Sie Ihren elektrischen Gemüsehobel nicht hinter Töpfen oder Geschirr. Sie werden ihn dann nicht in gewünschter Häufigkeit verwenden, weil es mit der Zeit viel zu mühsam wird, den Gemüsehobel immer wieder aus seinem Versteck zu holen und nach getaner Arbeit, wieder zu verräumen.

Schaffen Sie sich daher für Ihre Küche nur Geräte an, die Sie wirklich brauchen, die Sie häufig nutzen werden und die in greifbarer Nähe einen Platz finden.

Elektrische Gemüsehobel und die Hygiene

Beim Raspeln oder Reiben gelangen kleine Lebensmittelpartikel und Saft und kleinste Ritzen. Es ist daher wichtig, dass Sie auf die nötige Hygiene achten. Am besten ist, wenn die meisten Bauteile aus Edelstahl gefertigt wurden und diese einfach in der Spülmaschine gereinigt werden können.

Sie zerlegen den elektrischen Gemüsehobel dann mit wenigen Handgriffen und spülen ihn in der Spülmaschine hygienisch rein. Sie werden dann über einen langen Zeitraum viel Freude damit haben.

Weiterführende Literatur

https://www.philips.at/c-p/HR1388_80/viva-collection-saladmaker?origin=7_700000001592376_71700000024067055_58700002559856330_43700022090617253&gclid=EAIaIQobChMIxK-O4cHb5gIVibTtCh1R2A3jEAAYASAAEgLDufD_BwE&gclsrc=aw.ds

https://de.wikipedia.org/wiki/Gemüsehobel

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*