Wasserbett Conditioner

Ein weiß bezogenes Bett mit schwarzem Kopfteil steht vor einer grauen Wand.
Wasserbett Conditioner ist für guten Schlaf im Wasserbett unabdingbar | Foto: mrsiraphol / depositphotos.com

 Ein Wasserbett ohne die Verwendung von Wasserbett Conditioner ist undenkbar. Innerhalb kürzester Zeit würde das Wasser im Inneren der Matratze unangenehm riechen, schimmeln oder von Algen durchsetzt sein. Es ist daher entscheidend, dass bereits schon bei der ersten Befüllung der Matratze ausreichend viel Wasserbett Conditioner in das Wasser gegeben wird, damit keine bösen Überraschungen auftreten. Die Verwendung von Wasserbett Conditioner ist denkbar einfach, da die Flüssigkeit einfach nur mit in die Wasserbettmatratze gefüllt werden muss.

Das Wichtigste in Kürze

  • Wasserbett Conditioner bieten ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • leicht anzuwenden
  • die Dosierungsanleitung steht in der Regel auf der Verpackung
  • die Anwendung erfolgt nur ein bis zwei Mal im Jahr
  • dank Conditioner muss das Wasser in einer Wasserbettmatratze nur sehr selten oder gar nicht ausgetauscht werden

Conditioner für das Wasserbett von blupalu, 8 x 250 ml mit Bubble Stop

Der Wasserbett Conditioner von blupalu enthält auf 100 g 9 g von dem Wirkstoff Dimethylamine-Co-Epichlorohydrin. Der Conditioner sorgt nicht nur für sauberes Wasser in der Wasserbettmatratze, er ist auch mit allen gängigen Wasserbetten kompatibel und pflegen das Vinyl der Matratze. Durch die Anwendung wird nicht nur die Bildung von Schimmel, Algen und Bakterien verhindert. Die Mischung wirkt außerdem Kalkanhaftungen und Luftblasen oder unerwünschten Verhärtungen der Matratze entgegen. Bei einer regelmäßigen Anwendung kann die Lebensdauer der Wasserbettmatratze deutlich verlängert werden. Da es sich bei dem Produkt um ein Biozid-Produkt handelt, das auf Wasserorganismen giftig wirkt, ist bei der Verwendung Vorsicht geboten. Das Produkt sollte weder mit der Haut, noch mit den Schleimhäuten in Berührung kommen.

blupalu | Wasserbett Conditioner I 8 x 250 ml Conditionierer | jetzt mit 9g/100g Wirkstoff Poly(Dimethylamine-Co-Epichlorohydrin) | Konditionierer für Wasserbetten I Wasserbett-Zubehör mit Bubble Stop
  • Wasserbetten Konditionierer für sauberes Wasser ist...
  • Water-Clean Frisches Wasser mit dem Wasserbett...
  • Bubble Stop: Verhindert entstehende Luftblasen im Wasserkern...

Aguanova Reiniger und Wasserbett Conditioner/ Wasserbett Konditioner ( 4 x 250 ml )

Der Wasserbett Conditioner/ Wasserbett Konditioner von Aguanova pflegt das Innere von Wasserbettmatratzen, indem die Weichmacher des Vinyls konserviert werden. Die verhindert bei regelmäßiger Anwendung Kalkablagerungen im Inneren der Wasserbettmatratze, ebenso wie die Bildung von Bakterien, Algen und Keimen. Die Inhaltsstoffe des Biozid-Produktes sollten von Mensch und Tier weder verschluckt werden, noch mit der Haut in Berührung kommen. Bei direktem Kontakt mit den Augen oder der Haut kann es beim Menschen zu starken Reizungen kommen. Doch bei richtiger Verwendung wird die Lebensdauer der Matratze nachhaltig verlängert. Eine regelmäßige Verwendung des Conditioners sollte mindestens einmal, besser zweimal jährlich erfolgen.

4x250 ml Wasserbett Konditionierer/Conditioner + 1 Reiniger AguaNova
  • Verhindert Kalkablagerungen - Konserviert die Weichmacher,...
  • AguaNova Waterbed Conditioner bekämpft wirkungsvoll Keime...
  • Im Set: 4x Waterbed Conditioner, 1x Vinyl Cleaner

Wasserbett Konditionierer von Blue Magic, Sparpackung mit 8 x 236 ml Inhalt

Dieses Wasserbett-Pflegemittel von Blue Magic kann zur Pflege der Wassermatratzen von allen Herstellern verwendet werden. Eine Flasche des Produktes mit der Füllmenge von 236 ml hält 350 Liter Wasser bis zu einer maximalen Dauer von 12 Monaten frisch. Aufgrund der Deckelisolierung durch Alufolie ist der Wasserbett Konditionierer von Blue Magic unbegrenzt haltbar.

Die Dosierung ist einfach und leicht zu berechnen, wenn die Füllmenge der Wasserbettmatratze bekannt ist. Das Umkippen des Wassers in der Wasserbettmatratze wird zudem dadurch verhindert, dass die Bildung von Luftbläschen im Wasser durch den Conditioner deutlich gemindert wird. Er wirkt zudem gegen Keime, Bakterien und Algen und enthält einzigartige Pflegestoffe, welche die Dämpfungsvliese und das Vinyl der Matratzen nachhaltig schützen. Bei dem Wasserbett Kondirionierer von Blue Magic handelt es sich ebenfalls um ein Biozidprodukt, das weder mit den Augen noch Schleimhäuten oder der Haut in Berührung kommen soll, um Reizungen zu verhindern. Vor der Verwendung die Herstellerangaben genau durchgelesen und beachtet werden.

Blue Magic Wasserbett Konditionierer 8x 236ml Sparpaket Mehrzweck Plus(+)
  • Wasserbett Pflegemittel frisches Wasser in Wassermatratzen...
  • 1 Flasche ist ausreichend für bis zu 350L. Wasser
  • Original Blue Magic Qualitätsprodukt mit höchster...

Ratgeber

Was ist ein Wasserbett Conditioner?

In jeder Wasserbettmatratze befinden sich mehrere hundert Liter Wasser. Damit dieses über einen langen Zeitraum stabil bleibt und nach Möglichkeit nur sehr selten ausgetauscht werden muss, ist die Verwendung von einem Wasserbett Conditioner von entscheidender Wichtigkeit. Der Conditioner pflegt nicht nur das Vinyl der Wasserbettmatratzen und beugt zuverlässig Verhärtungen des Materials vor, es wirkt auch der Bildung von Algen, Keimen und Bakterien vor. Diese würden nicht nur die Wasserqualität mindern, sondern auch für unangenehme Gerüche sorgen, die sich kaum entfernen lassen.

Die innere Reinigung einer Wasserbettmatratze, die ausschließlich mit Wasser befüllt wurde und innen verschmutzt ist, ist nicht nur langwierig und schwierig, sondern auch kostspielig. Es ist daher aus den unterschiedlichsten Gründen angeraten, ein Biozid-Produkt in Form eines Conditioners direkt bei der ersten Befüllung einer Wasserbettmatratze hinzuzufügen, damit das Wasser in der Wasserbettmatratze bis zu einem Jahr frisch bleibt.

Wer regelmäßig einen Conditioner verwendet ( 1 – 2 Mal im Jahr), verhindert damit, dass das Wasser in der Matratze immer wieder einmal ausgetauscht werden muss. Es ist dann sehr wahrscheinlich, dass eine einzige Befüllung der Wasserbettmatratze für deren gesamte Lebensdauer ausreicht, wenn es regelmäßig mit Wasserbett Conditioner aufgefrischt wird.

Wofür wird ein Wasserbett Conditioner verwendet?

Die Nutzung von einem Wasserbett Conditioner ist fast unumgänglich, wenn sich in einem Haushalt ein Wasserbett befindet. Das Wasser in der Matratze muss frisch gehalten werden, damit sich keine Algen, Keime und Bakterien bilden können. Denn diese können nicht nur das Vinyl der Wasserbettmatratze schädigen, sondern sind auch für die Entstehung von unangenehmen Gerüchen verantwortlich.

Um Beschädigungen des Vinyls der Matratze und unangenehme Gerüche von vorneherein zu verhindern, ist die Verwendung von pflegenden Wasserbett Conditionern, die Biozide enthalten empfehlenswert.

Ohne diese notwendige Pflegemaßnahme bilden sich zudem in der Matratze Kalkablagerungen, die auf Dauer zu Verhärtungen im Vinyl führen, sodass dieses unelastisch wird und es in Folge zu Brüchen in der Wasserbettmatratze kommen kann, die zu undichten Stellen führen. Mithilfe von einem Wasserbett Conditioner wird derartigen Schäden vorgebeugt und die Wasserqualität im Inneren der Matratze frisch gehalten. Die Kosten für einen hochwertigen und professionellen Wasserbett Conditioner relativieren sich daher schnell, wenn die Lebensdauer des Wasserbetts deutlich verlängert werden kann. Die Anwendung ist einfach, da der Conditioner lediglich ein bis zwei Mal im Jahr dem Wasser in der Matratze beigefügt werden muss, ohne dass ein Austausch des bereits eingefüllten Wassers vorgenommen werden muss.

Wichtig - Ausrufezeichen Ohne die Verwendung eines hochwertigen Conditioners übernehmen Herstellerfirmen für Wasserbettmatratzen außerdem keine Garantie.

Für wen ist ein Wasserbett Conditioner geeignet?

Wasserbett Conditioner sind natürlich nur alle geeignet, die tatsächlich auch ein Wasserbett besitzen. Der Kauf eines solchen Produktes ist nicht notwendig, wenn kein Wasserbett vorhanden ist, weil die Zusammensetzung lediglich der Pflege von der Wasserbettmatratze und der Frischhaltung des Wassers in einer Wasserbettmatratze dient. Wird kein Wasserbett Conditioner verwendet, bilden sich in kürzeste Zeit Algen, Keime, Bakterien und Viren im Wasser vom Wasserbett. Diese können nicht nur das Vinyl von der Matratze angreifen, sondern auch sehr unangenehm riechen und einen dauerhaften Gestank entwickeln, der sich nur schwer und aufwendig wieder entfernen lässt.

Es ist daher viel günstiger und komfortabler, wenn bereits vor der ersten Befüllung einer Wasserbettmatratze diese mit Wasserbett Conditioner befüllt und mit der passenden Wassermenge aufgefüllt wird. Somit werden nicht nur aufsteigende Luftblasen im Wasserbett verhindert, sondern auch Kalk, Verhärtungen sowie die Bildung von Algen, Keimen, Bakterien und unangenehmen Gerüchen. Wer sich ein Wasserbett anschafft, sollte daher nicht auf die Verwendung eines Wasserbett Conditioners in ausreichender Menge verzichten.

Ein weißes Bett mit grauer Tagesdecke steht im Schlafzimmer vor einer hellen Holzwand auf einem weißen Teppich und daneben steht eine Vase mit weißen Blumen.
Wasserbett Conditioner hält Ihr Wasserbett langfristig frisch | Foto: arquiplay77 / depositphotos.com

Was kostet ein Wasserbett Conditioner?

Die Kosten für einen Wasserbett Conditioner können sehr unterschiedlich sein, abhängig von der Menge, die Sie kaufen. Es lohnt sich daher wirklich, wenn Sie gleich eine größere Menge von 3 bis 5 Liter erwerben, da Sie dann pro Liter nur rund 7,50 Euro zahlen.

Da die handelsüblichen Conditioner für Wasserbetten sich in der Zusammensetzung kaum unterscheiden und daher keine wirklichen Qualitätsunterschiede zu erkennen sind, können Sie sich beim Kauf ohne schlechtes Gewissen für das günstigste Angebot entscheiden. Vor allem dann, wenn Sie aufgrund günstiger Einkaufspreise den Conditioner in Ihrem Wasserbett alle 5 Monate auffüllen, profitieren Sie gleich doppelt. Die Pflege Ihrer Wasserbettmatratze ist dann so intensiv wie möglich, ohne dass Sie tief in die Tasche greifen müssen.

Wasserbett Conditioner sind aufgrund ihrer Zusammensetzung und den sicheren Verpackung nahezu unbegrenzt haltbar. Sie gehen daher keinerlei Risiken ein, wenn Sie sich für eine Großpackung entscheiden und dabei an besonders günstigen Einkaufspreisen profitieren. Alternativ, wenn Sie zu Hause nicht so viel Platz für eine große Lagerhaltung haben, können Sie sich ein großes Gebinde mit Freunden, Bekannten oder Verwandten teilen, die ebenfalls ein Wasserbett haben.

Die Kosten für die Maßnahme sind im Vergleich zur Wirkung gering. Hinzu kommt, dass die Langlebigkeit einer Wasserbettmatratze durch die Verwendung von einem Wasserbett Conditioner deutlich verbessert werden kann. Die meisten Produkte der gängigen Herstellerfirmen im Bereich der Wasserbett Conditioner kosten weniger als die Produkte, die im regionalen Drogerie- der Fachmarktbereich angeboten werden. Ein Preisvergleich vor einer durchdachten Kaufentscheidung lohnt sich daher in jedem Fall.

Wo kann ich einen Wasserbett Conditioner kaufen?

Wasserbett Conditioner können Sie sowohl über den Handel in Ihrer Region als auch online beziehen. Es bieten sich Ihnen für den Kauf folgende Möglichkeiten:

  • Möbelgeschäfte und Bettenhäuser, wie z. B. XXXLutz
  • Versandhandel, wie OTTO, Quelle und andere
  • Onlineshops
  • ebay
  • Amazon

Falls in Ihrer Region kein Fachhandel für Wasserbetten in der Nähe ist, sollten Sie sich online nach günstigen Angeboten umschauen. Der Onlinekauf von Wasserbett Conditioner bietet Ihnen viele Vorteile. Sie finden eine besonders große Auswahl und können mit wenigen Tastenklicks zuverlässige Preisvergleiche durchführen, sodass Sie von besonders günstigen Angeboten profitieren können.

Damit Sie bereits vor dem Kauf wissen, ob der ausgewählte Wasserbett Conditioner genau Ihren persönlichen Vorstellungen entspricht, sollten Sie sich die Produktbewertungen anderer Kundschaft genau durchlesen. Sie können dann nicht nur von den Erfahrungen anderer profitieren und überflüssige Kosten sparen, Sie erhalten zudem hin und wieder praktische Tipps und Ideen rund um die Nutzung und Pflege von Wasserbetten, die Ihnen ebenfalls weiterhelfen können.

Onlinebestellungen werden Ihnen innerhalb kürzester Zeit direkt ins Haus geliefert. Sie profitieren von günstigen Einkaufspreisen und müssen für den Einkauf das Haus nicht verlassen. Sie sparen somit nicht nur Geld, sondern auch viel Zeit und Nerven. Schauen Sie sich daher genau an, welche Angebote für Sie verlockend klingen, vielleicht finden Sie zusätzlich noch anderes Zubehör für Ihr Wasserbett, das Sie ebenfalls dringend benötigen.

Welche Alternativen gibt es zu einem Wasserbett Conditioner?

Um das Wasser in einem Wasserbett frisch halten zu können, wird ein Wasserbett Conditioner benötigt. Bei diesem handelt es sich um ein Biozid-Produkt, das sich nicht selbst herstellen lässt. Einerseits sollen jegliche Algen, Keime und Bakterien in dem Wasser des Wasserbetts abgetötet und andererseits auch die Weichmacher in der Vinylhülle des Wasserbetts gepflegt werden.

Damit das Wasserbett möglichst lange hält, sollten Sie nicht eigenmächtig auf die Suche nach einer Alternative für einen hochwertigen und günstigen Wasserbett Conditioner gehen. Es gibt keine geeigneten Alternativen für Wasserbett Conditioner. Die Risiken, welche Sie mit einer unsachgemäßen Verwendung einer nicht geeigneten Alternative eingehen würden, wären groß. Sie könnten dabei riskieren, dass die Wasserbettmatratze einen bleibenden Schaden nehmen würde oder dass das Wasser in der Matratze kippt und übel riecht. Sie müssten dann nicht nur das gesamte Wasser in der Wasserbettmatratze auslassen und durch neues Wasser ersetzen, sondern auch die Wasserbettmatratze von innen aufwendig reinigen. Außerdem würde so die Garantie der Wasserbettmatratze verfallen.

Wichtig - Ausrufezeichen Sie sollten nur professionell hergestellte Wasserbett Conditioner als Pflegemittel für Ihr Wasserbett verwenden, damit Ihre Wasserbettmatratze keinen dauerhaften Schaden nimmt.

Welche Art / Modell eines Wasserbett Conditioners soll ich kaufen?

Es ist nicht immer einfach, beim ersten Kauf eines Wasserbett Conditioner sofort das geeignete Produkt zu finden. Damit Sie bereits vor dem Kauf eine Entscheidungshilfe haben, sollten Sie anhand der folgenden Auflistung von Vor- und Nachteilen verschiedener Produkteigenschaften genau überlegen, was Ihnen beim Kauf wichtig ist.

1. Wasserbett Conditioner im großen Kanister, zum individuellen Abfüllen

Pro:

  • besonders günstig
  • es kann immer genau die benötigte Menge entnommen werden
  • ist fast unbegrenzt haltbar, wenn der Kanister fachgerecht verschlossen wird
  • von unterschiedlichen Herstellern im Handel angeboten

Contra:

  • nimmt bei der Aufbewahrung relativ viel Platz ein
  • ist beim Ein- oder Umfüllen viel schwerer anzuheben als kleinere Flaschen

2. Wasserbett Conditioner in kleinen Flaschen

Pro:

  • je nach Hersteller sehr günstig, besonders beim Kauf größerer Mengen
  • einfache Verwendung, da kleine Flaschen wenig wiegen und kaum Kraftaufwand beim Einfüllen nötig ist
  • fast unbegrenzt haltbar, wenn die kleinen Falschen verschlossen aufbewahrt werden

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

3. Rein biologischer Wasserbett Conditioner

Pro:

  • es gibt günstige Angebote, wenn gleich mehrere Flaschen auf einmal gekauft werden
  • riecht nicht unangenehm
  • ist ungiftig
  • einfache Verwendbarkeit
  • leicht zu dosieren

Contra:

  • nicht unbegrenzt haltbar, bitte auf das Haltbarkeitsdatum achten

4. Biozid Wasserbett Conditioner

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • wirkt zuverlässig und über einen langen Zeitraum (bis zu 1 Jahr) gegen die Bildung von Keimen, Algen und Bakterien
  • wird von unterschiedlichen Firmen im Handel vertrieben
  • die Garantie der Wasserbettmatratze erlischt nicht, wenn der Biozid Wasserbett Conditioner verwendet wird
  • pflegt zugleich die Weichmacher in der Vinyl Wasserbettmatratze
  • wirkt Verkalkungen und Verhärtungen entgegen
  • sorgt für eine lange Lebensdauer der Wasserbettmatratze

Contra:

  • wirkt giftig auf Wasserorganismen
  • darf nicht mit Haut, Schleimhaut oder Augen in Berührung kommen
  • darf nicht verschluckt werden
  • bei Körperkontakt kann es zu Reizungen kommen

Häufig gestellte Fragen – FAQ

1. Woraus besteht ein Wasserbett Conditioner?

Bei Wasserbett Conditioner handelt es sich in der Regel um ein Biozid-Produkt, das die Bildung Algen, Schimmel und Bakterien bekämpft. Die Inhaltsstoffe können auch für Menschen schädlich sein, wenn sie nicht sachgemäß verwendet werden. Es gibt keine „Hausmittel“, um einen wirksamen und ungefährlichen Wasserbett Conditioner selbst herzustellen.

Zudem geht es bei einem guten Wasserbett Conditioner nicht nur darum, dass das Wasser in der Matratze vom Wasserbett frei von Algen, Schimmel und Bakterien ist. Auch das Matratzenmaterial der Wassermatratze muss von innen gepflegt werden. Würde jemand nach einer Alternative für einen guten Wasserbett Conditioner suchen, könnte schnell ein Mittel gefunden werden, um das Wasser in der Wasserbettmatratze frisch zu erhalten. Es würde jedoch immer die Gefahr bestehen, dass das Matratzenmaterial Schaden nehmen würde und das Wasser nicht mehr halten könnte.

Um derartige, kostenintensive Schäden vermeiden zu können, verhindern die pflegenden Zusatzstoffe von einem hochwertigen Conditioner, dass die Wassermatratze von innen verhärtet und brüchig wird. Es gibt auch biologische Wasserbett Conditioner, die frei von Bioziden sind. Häufig bieten diese aber keine Pflege der inneren Vinylschicht der Wasserbettmatratze.

2. Wie kann man einen Wasserbett Conditioner selbst mischen?

Da die Zutaten für einen guten Wasserbett Conditioner nicht bekannt sind und die Gefahr von einem Schaden an der Wasserbettmatratze groß ist, sollte ein Wasserbett Conditioner in keinem Fall selber gemischt werden. Zuverlässige Fertigmischungen gibt es zu sehr geringen Kosten, vor allem weil der Conditioner nur ein bis zwei Mal im Jahr verwendet werden muss, dass Sie niemals das Risiko eingehen sollten, einen Schaden an der Wasserbettmatratze aus Unwissen und aufgrund der Verwendung ungeeigneter Pflegestoffe, zu verursachen.

3. Wie viel Wasserbett Conditioner wird für eine Wasserbettfüllung benötigt?

Da nicht jede Wasserbettmatratze die gleiche Größe hat, müssen Sie vor der ersten Füllung genau auf die Herstellerangaben der Wasserbettmatratze schauen, damit Sie genau wissen, welche Füllmenge ideal ist. Abhängig von der benötigten Wassermenge können Sie dann den Conditioner portionieren. Hierbei müssen Sie aber ebenfalls wieder genau auf die Herstellerangaben achten, damit Sie die passende Dosierung wählen können.

4. Warum ist die Verwendung eines Wasserbett Conditioners so wichtig?

Der Clou an einer Wasserbettmatratze ist der, dass diese mit Wasser befüllt ist und daher einen ganz besonderen Liegekomfort bietet. Wasser verdirbt es schnell, wenn es nicht fließen kann. Wer bei der Befüllung einer Wasserbettmatratze auf den Zusatz von Wasserbett Conditioner verzichtet, muss daher nicht nur mit der Bildung von Schimmel, Algen und Bakterien rechnen, sondern auch mit einer sehr unangenehmen Geruchsentwicklung. Diese unangenehmen Gerüche setzen sich so schnell in dem Außenmaterial der Wasserbettmatratze im Inneren fest, dass sie nur mit viel Mühe und Kosten wieder entfernt werden können.

Es ist daher ausgesprochen wichtig, dass nicht nur bei der ersten Befüllung der Wasserbettmatratze mit Wasser die notwendige Menge an Wasserbett Conditioner hinzuzufügen, sondern auch, wenn das Wasser in der Matratze in regelmäßigen Abständen ausgetauscht wird. Wasserbett Conditioner hat zudem eine pflegende Wirkung auf die Vinyl Wasserbettmatratze, da sie gegen Kalkablagerungen und Verhärtungen geschützt wird. Dies verlängert die Lebensdauer einer Wasserbettmatratze.

5. Wie oft muss ein Wasserbett Conditioner verwendet werden?

Durch die regelmäßige Verwendung von einem hochwertigen Wasserbett Conditioner in passender Dosierung verhindern Sie, dass Sie das Wasser in Ihrer Wasserbettmatratze regelmäßig austauschen müssen. Manchmal lässt sich das Entleeren der Matratze mit einer Wasserbett Pumpe jedoch nicht vermeiden, zum Beispiel wenn Sie das Wasserbett bewegen wollen, wie bei einem Umzug. Aber unter dem Strich erspart Ihnen der Wasserbett Conditioner eine Menge Arbeit.

Machen Sie es sich daher leicht und sparen Sie Zeit und Kosten, indem Sie mindestens einmal im Jahr, besser noch alle 6 Monate, die ausreichende Menge von Wasserbett Conditioner in die Matratze füllen. Sie ersparen sich damit den Wasseraustausch und können sich zudem lange über frisches Wasser im Inneren der Matratze freuen.

Aufgrund der regelmäßigen Zuführung von Wasserbett Conditioner bilden sich dann weder Algen, noch Schimmel oder unangenehme Gerüche im Wasser. Richten Sie sich zudem nach den Angaben der jeweiligen Hersteller, die nicht nur die Dosierung auf dem Etikett angibt, sondern auch die empfohlene Häufigkeit der Verwendung.

Weiterführend

https://www.wasserbett-test.com/wasserbetten-conditioner-vergleich/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*