Schuhmatte

Eine Schuhmatte findet man in vielen Haushalten
Eine Schuhmatte findet man in vielen Haushalten | Foto: OSORIOartist / depositphotos.com

Schuhmatten finden sich in der Regel in jedem Haushalt. Sie sorgen nicht nur für Sauberkeit und Hygiene im Haus, sie sind auch eine nette und optisch ansprechende Begrüßung für Gäste. Wer zu Besuch kommt, muss zuerst einmal die Schuhmatte passieren, bevor das Haus betreten werden kann. Immer mehr Menschen sind daher auf der Suche nach ganz besonderen Schuhmatten, die genau auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind und von der Gestaltung her sehr individuell erscheinen. Schuhmatten werden daher im Handel in den unterschiedlichsten Größen und Formen angeboten und können es den verschiedensten Materialien gefertigt sein. Nicht selten richten sich Hersteller bei der Gestaltung der Matten nach den Wünschen der Kunden, sodass auf Wunsch die Gestaltung der eigenen Schuhmatte selbst erfolgen kann. Die kreativen Gestaltungsideen lassen sich bei einigen Herstellern einfach per Mail übermitteln, damit die selbst gestaltete Schuhmatte im Detail dem Kundenwunsch entsprechen kann.

Das Wichtigste in Kürze

  • Schuhmatten gehören zum täglich Leben und finden sich daher in fast allen Haushalten
  • sie bieten ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • sie werden in unterschiedlichen Farben, Formen und Größen im Handel angeboten
  • die verwendeten Materialien sind robust und langlebig
  • Schuhmatten lassen sich leicht reinigen und vielfältig verwenden

Rutschfeste Sauberlaufmatte Design Home 2, 60 cm breit und 40 cm tief

Robuste Sauberlaufmatte in einzigartigem Design, in drei verschiedenen Designvorschlägen verfügbar, aus Polyester. Die Schuhmatte absorbiert nicht nur zuverlässig Schmutz von den Schuhsohlen, sondern saugt auch Wasser auf. Die Matte ist rutschfest, da sie von unten mit einer rutschhemmenden PVC-Schicht beschichtet ist. Dadurch wird auch aufgesaugtes Wasser vom Fußboden ferngehalten. Die Fußmatte ist besonders langlebig und robust. Die Matte hat eine Höhe von 4 cm und kann daher auch in Türbereichen gelegt werden, in denen die Tür über die Matte hinweg geöffnet werden muss, weil sie so niedrig ist, dass die Tür beim Öffnen nicht von der Fußmatte blockiert wird. Die Sauberlaufmatte lässt sich nicht nur problemlos mit dem Staubsauger säubern, sie kann auch im Schonwaschgang der Waschmaschine gewaschen werden.

Valia Home Fußmatte - 3 Designs - Schmutzfangmatte Türmatte für Innen und Aussen - Fussmatte - Sauberlaufmatte rutschfest - Fußabtreter Haustür - Home Design 40 x 60 cm (Home 2)
490 Bewertungen
Valia Home Fußmatte - 3 Designs - Schmutzfangmatte Türmatte für Innen und Aussen - Fussmatte - Sauberlaufmatte rutschfest - Fußabtreter Haustür - Home Design 40 x 60 cm (Home 2)
  • 😍DESIGNHIT: Dank der einzigartigen Designs unserer...
  • 🔍SAUBERES ZUHAUSE: Unsere Fußmatte saugt Schmutz sowie...
  • 🌪️RUTSCHFEST: Unsere Eingangsmatte bleibt dank ihrer...

Orient Fußmatte von DECO-MAT, 60 cm breit und 40 cm tief

Bei der Schuhmatte von DECO-MAT handelt es sich um eine regelrechte Schmutzfangmatte. Sie kann sowohl in Innen-, wie auch in Außenbereichen verwendet werden. Sie ist nicht nur saugstark, sondern auch waschbar und rutschfest. Das orientalische Design ist nicht nur in Grün erhältlich, sondern auch in drei anderen Farben und fünf unterschiedlichen Größen. Das Design wirkt sehr edel und ist ein einzigartiger Blickfang in allen Eingangs- und Wohnbereichen. Die Matte kann bei 40 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen und anschließend im Wäschetrockner getrocknet werden. Sie ist daher besonders pflegeleicht und hygienisch, auch für Allergiker und Haustierbesitzer bestens geeignet. Bis zu 2 Liter Flüssigkeit und 1,8 kg Schmutz können von der Schmutzfangmatte problemlos aufgenommen werden. Sie ist langlebig und robust zugleich. Die Unterseite der Matte ist rutschfest, daher ist die Nutzung der Schuhmatte besonders sicher, weil ein versehentliches Ausrutschen verhindert wird.

deco-mat Fußmatte Orient (40 x 60 cm, Grün) • rutschfeste und waschbare Fußmatte für außen/innen • saugstarke Schmutzfangmatte für Innen-/Außenbereich in orientalischem Design
307 Bewertungen
deco-mat Fußmatte Orient (40 x 60 cm, Grün) • rutschfeste und waschbare Fußmatte für außen/innen • saugstarke Schmutzfangmatte für Innen-/Außenbereich in orientalischem Design
  • 👍 ORIENT FUSSMATTE: Wie in 1.000 und einer Nacht –...
  • 👍 PRODUKTVORTEILE: Fliegen können sie leider noch nicht,...
  • 👌 SCHMUTZFANGMATTE: Die DECO-MAT nimmt pro m² bis zu 1,8...

Rote Sauberlauf-Matte von Primaflor, 60 cm breit und 40 cm tief

Die sichere und rutschfeste Sauberlauf-Matte von Primaflor ist nicht nur in den Maßen 60 cm x 40 cm erhältlich, sondern insgesamt in 6 verschiedenen Größen und 12 verschiedenen Farben. Es handelt sich um eine besonders robuste und pflegeleichte Fußmatte, die sowohl in den Innen-, wie auch in den Außenbereichen verwendet werden kann. Zur Reinigung kann die Matte nicht nur abgesaugt und ausgeklopft, sondern auch bei 30 Grad Celsius mit der Hand gewaschen werden. Die Matte ist sehr saugfähig und kann nicht nur viel Schmutz, sondern auch Feuchtigkeit aufnehmen. Der Flor der Matte ist so niedrig (9 mm hoch), dass sie problemlos vor Türen gelegt werden kann, die beim Öffnen über die Matte schwingen, ohne dass diese durch die Matte blockiert werden. Die Mattenunterseite ist gummiert und daher besonders rutschfest. Die gesamte Matte ist mit einer gummierten Stoßkante versehen, die um die Matte umläuft und somit ein versehentlich Verrutschen der Matte zuverlässig verhindert. Die weichen und robusten Fasern sind UV-beständig. Pro Quadratmeter können die Fasern bis zu 2,5 Liter Wasser aufnehmen. Die Schuhmatte ist sowohl für den privaten, wie auch für den gewerblichen Gebrauch bestens geeignet.

Primaflor - Ideen in Textil Schmutzfangmatte CLEAN – Rot 40x60 cm, Waschbare, rutschfeste, Pflegeleichte Fußmatte, Eingangsmatte, Küchenläufer Sauberlauf-Matte, Türvorleger für Innen & Außen
1.374 Bewertungen
Primaflor - Ideen in Textil Schmutzfangmatte CLEAN – Rot 40x60 cm, Waschbare, rutschfeste, Pflegeleichte Fußmatte, Eingangsmatte, Küchenläufer Sauberlauf-Matte, Türvorleger für Innen & Außen
  • SCHMUTZFANGMATTE CLEAN: die Türmatte Clean ist in einem...
  • ROBUSTE FUSSMATTE: leichte Reinigung durch einfaches...
  • SAUBERLAUFMATTE RUTSCHFEST: die gummierte Rückseite der...
Schwarze Schuhmatte
Schwarze Schuhmatte | Foto: OSORIOartist / depositphotos.com

Ratgeber

Was ist eine Schuhmatte?

Eine Schuhmatte ist ein Matte, auf der die Schuhsohlen abgeputzt werden. In zahlreichen Haushalten werden Schuhmatten auch zum Abstellen von Schuhen verwendet oder als schützende Unterlage unter Fress- und Wassernäpfen von Hunden oder Katzen. Schuhmatten werden aus den unterschiedlichsten, robusten Materialien hergestellt. Sie sollen nicht nur schützend im Bodenbereich wirken, sondern auch ein optisches Highlight darstellen. Damit Schuhmatten auch nach langjähriger Nutzung noch sauber und optisch ansprechend wirken, sind sie häufig waschbar. Ob die jeweilige Schuhmatte gar nicht, von Hand oder in der Waschmaschine gewaschen werden kann, geben die Hersteller in der Produktbeschreibung an. Einige Modelle sind so pflegeleicht, dass sie sich nicht nur in der Waschmaschine waschen, sondern zudem im Trockner trocknen lassen. Waschbare Schuhmatten sind besonders gut für Allergiker geeignet. Schuhmatten sollen auf Gäste und Besucher einladend wirken. Sie gelten fast wie eine Visitenkarte nach außen. Sie vermitteln einen ersten Eindruck auf die Menschen, die am Haus oder an der Wohnungstür vorbeigehen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Optik einer Schuhmatte in vielen Haushalten an erster Stelle steht. Aus diesem Grund versuchen die Hersteller von Schuhmatten immer intensiver, die verschiedensten Vorteile von Schuhmatten in ihren Modellen, zu vereinen. Die Möglichkeit einer zweckmäßigen Verwendung kann problemlos mit einer einzigartigen Optik vereint werden.

Wofür wird eine Schuhmatte verwendet?

Die Hauptaufgabe einer Schuhmatte liegt darin, das sie den Fußboden vor Schmutz und Feuchtigkeit schützt. In vielen Fällen werden Schuhmatten aber auch dafür genutzt, seinen eigenen Style nach außen tragen zu können. Schuhmatten können daher auch Werbeträger sein oder so einzigartig gestaltet werden, dass sie zum Blickfang werden. Da das Angebot an unterschiedlichen Schuhmatten im Handel sehr groß ist, sollten Sie sich bereits vor dem Kauf einer Schuhmatte genau überlegen, was diese Ihnen alles bieten soll. Schuhmatten, die von unten gummiert sind, bieten nicht nur einen sicheren Schutz vor dem Verrutschen, sie verhindern auch, dass durch die Matte hindurch Schmutz und Feuchtigkeit auf den Boden gelangen können. Schuhmatten aus Sisal z. B. haben eine raue Oberfläche und können Sohlen besonders gut von Schmutz befreien. Ihr Nachteil liegt aber darin, dass nicht nur sehr rutschig ist, sondern auch der Schmutz danach durch die häufig sehr luftige Struktur der Sisalmatte auf den Boden fallen kann. Dieser Effekt kann nicht auftreten, wenn die Matte von unten gummiert und somit „dicht“ ist. Sisalschuhmatten werden daher gerne in Kombination mit einer gummierten Unterlage verwendet, wenn auf den rustikalen Charme einer Schuhmatte aus Sisal nicht verzichtet werden soll.

Für wen ist eine Schuhmatte geeignet?

Schuhmatten sind für Jedermann geeignet. In vielen Haushalten werden sie gleich in mehrfacher Ausfertigung angeschafft. Besonders dann, wenn Allergiker oder Tiere im Haushalt leben und die Schuhmatte immer wieder in regelmäßigen Abständen gewaschen werden muss. Somit ist gleich ein Ersatz zur Hand, wenn die Schuhmatte einmal schmutzig wird und gereinigt werden muss. Nicht selten werden Schuhmatten nicht nur vor die Haustür gelegt, sondern auch vor die verschiedensten Zimmertüren. Sie können nach Belieben, wenn es der Hersteller angibt, in den unterschiedlichsten Innen- und Außenbereichen verwendet werden. Besonders dann, wenn Schuhmatte von der Höhe her sehr niedrig gefertigt sind, ist es egal, wie herum die Tür geöffnet wird. Türen schwingen über flache Fußmatten ungehindert darüber, ohne dass sie ins Stocken geraten. Vor dem Kauf sollten Sie daher immer darauf achten, wie hoch die Schuhmatte Ihrer Wahl ist und ob die Tür, vor der diese liegen soll, problemlos über die Schuhmatte schwingen kann. Es wäre ansonsten sehr aufwendig, wenn die Länge der Tür aufgrund einer zu hohen Schuhmatte gekürzt werden müsste. Dieser Aufwand würde in keinem Verhältnis zu einer Neuanschaffung von einer genau passenden Schuhmatte stehen. Schuhmatten werden sowohl von privaten, wie auch von gewerblichen Kunden gekauft.

Was kostet eine Schuhmatte?

Die Kosten für eine Schuhmatte können sehr unterschiedlich sein. Sie hängen von der Größe, dem Design, den zur Herstellung verwendeten Materialien und dem Hersteller ab. Sie können daher ebenso eine Schuhmatte für unter 10 Euro kaufen, wie auch eine Schuhmatte, die 50 Euro und mehr kostet. Einige Hersteller bieten ihren Kunden an, dass die Schuhmatte nach Wahl personalisieren. Einzigartige Designs oder eine Personalisierung nach Wunsch kosten mehr, als der Kauf einer einfachen und schlichten Fußmatte. Dennoch sind individuelle Personalisierungen von einer Schuhmatte längst nicht mehr so kostspielig, wie noch vor einigen Jahren. Moderne Computertechniken machen es möglich, dass individuelle Personalisierungen auch für private Käufer erschwinglich sind. Schuhmatten sind ein Gebrauchsgegenstand, der in jedem Haushalt verwendet wird. Es liegt daher im Trend, die Schuhmatte immer passend zur aktuellen Jahreszeit vom Design her auszulegen und die Schuhmatte häufiger zu wechseln. Somit kann jeder Haushalt mit der Form, Farbe und dem Design der Schuhmatte eigene Zeichen setzen. Schuhmatten werden daher nicht nur häufig in einem Haushalt gleich mehrfach in unterschiedlichen Ausführungen gekauft, sondern auch gerne als Geschenk genutzt. Schuhmatten sind vielseitig verwendbar, daher wird es nicht als störend empfunden, wenn in einem Haushalt gleich mehrere Exemplare vorhanden sind.

Wo kann ich eine Schuhmatte kaufen?

Die Angebote an unterschiedlichen Schuhmatten sind sowohl beim regionalen Handel, wie auch online riesig. Sie können überall zwischen den verschiedensten Angeboten in unterschiedlichen Preisklassen wählen. Auf der Suche nach einer hochwertigen und dennoch günstigen Schuhmatte sollten Sie sich die Angebote folgender Händler, Shops und Handelsketten nicht entgehen lassen:

  • Baumärkte, wie TOOM, OBI, Hagebaumarkt, Hellweg, Hornbach und andere
  • Möbelhäuser, wie z. B. IKEA, XXXLutz, Leiner und andere
  • Supermärkte, wie REAL, EDEKA und andere
  • Discounter, wie Aldi, Lidl, Penny, Norma, Netto und andere, im Bereich der Saisonartikel
  • Versandhäuser, wie Quelle, OTTO und andere
  • Onlineshops
  • ebay
  • Amazon

Online finden Sie Schuhmatten in den unterschiedlichsten Designs, Größen und Preisen sicherlich in einer größeren Auswahl, als beim regionalen Handel. Sie können zudem online schnell und einfach einen unverbindlichen Preisvergleich durchführen und sich zusätzlich noch viel über die Erfahrungen anderer Kunden mit den jeweiligen Fußmatten erfahren. Schauen Sie sich genau die Produktbewertungen anderer Kunden zu der Schuhmatte Ihrer Wahl an, bevor Sie diese kaufen. Sie können anhand der vielfältigen Produktbewertungen viel besser für sich selber entscheiden, ob die jeweilige Schuhmatte Ihren persönlichen Erwartungen entspricht oder eher nicht. Online haben Sie die gleichen Kundenrechte wie bei einem Kauf beim regionalen Handel. Sollte Ihnen die bestellte Schuhmatte nach der Ankunft bei Ihnen nicht gefallen, können Sie diese problemlos wieder zurücksenden oder umtauschen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Schuhmatte?

Schuhmatten sorgen vor und in Wohnbereichen für Ordnung und Sauberkeit. Sie können je nach Art und Gestaltung nicht nur ein optisches Highlight sein, sondern auch nasse oder schmutzige Flecken auf dem Fußboden verhindern. Als Alternative zu einer Schuhmatte können Sie daher auch Schmutzfangmatten oder Schuhabtropfschalen verwenden, die ebenfalls in allen Wohnbereichen aufgestellt werden können. Diese professionellen Lösungen schützen nicht nur zuverlässig den Fußboden und sehen optisch ansprechend aus, sie lassen sich auch leicht und problemlos reinigen. Würden Sie als Alternative zu einer Schuhmatte einfach nur eine Zeitung verwenden, würde diese zwar auch Feuchtigkeit aufsaugen und Schmutz aufnehmen, aber der Fußboden wäre nur zuverlässig geschützt, wenn unter der Zeitung eine Kunststofffolie liegen würde. Schuhmatten haben den Vorteil, dass sie von Besuchern gleich auf den ersten Blick entdeckt und erkannt werden und jeder weiß, wie einfach die Schuhsohlen mithilfe einer Schuhmatte gereinigt werden können. Damit keine Feuchtigkeit und kein Schmutz in die Wohnbereiche getragen werden, müssen Besucher die Möglichkeit der Nutzung einer Schuhmatte gleich an der Tür erkennen können. Sind Besucher erst einmal mit schmutzigen Schuhen in die verschiedensten Wohnbereiche eingetreten, ist es schon zu spät.

Welche Art / Modell soll ich von einer Schuhmatte kaufen?

Schuhmatten werden in unterschiedlichen Größen, Qualitäten und Designs im Handel angeboten. Bevor Sie sich zum kauf einer Schuhmatte entscheiden sollten Sie sich daher genau anschauen, welche Unterschiede es bei Schuhmatten gibt und welches Modell für Sie am besten geeignet ist. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung der Möglichkeiten, inklusive der Vor- und Nachteile:

Waschbare Schuhmatten

Pro:

  • sehr robust und langlebig
  • besonders hygienisch, auch für Tierbesitzer und Allergiker geeignet
  • in unterschiedlichen Größen und Farben im Handel erhältlich
  • zumeist sehr saugfähig
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Kleine Schuhmatten mit einer Größe von 40 cm x 60 cm

Pro:

  • sehr robust und langlebig
  • sind für Haus- und Wohnungstüren in Normgröße geeignet
  • in unterschiedlichen Farben im Handel erhältlich
  • zumeist sehr saugfähig
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Große Schuhmatten, mit einer Größe von 120 cm x 180 cm oder mehr

Pro:

  • sehr robust und langlebig
  • in unterschiedlichen Farben im Handel erhältlich
  • zumeist sehr saugfähig
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • für große und breite Eingangsbereiche geeignet
  • kann auch als Tiermatte oder Unterlage von Fress- und Wassernäpfen verwendet werden

Contra:

Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Einfarbige Schuhmatten

Pro:

  • sehr robust und langlebig
  • in unterschiedlichen Größen und Farben im Handel erhältlich
  • zumeist sehr saugfähig
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Schuhmatten mit individuellem Design

Pro:

  • sehr robust und langlebig
  • haben einen großen Wiedererkennungswert
  • in unterschiedlichen Größen, Designs und Farben im Handel erhältlich
  • zumeist sehr saugfähig
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Rutschfeste Schuhmatten

Pro:

  • sehr robust und langlebig
  • besonders sicher, verhindern zuverlässig ein versehentliches Ausrutschen
  • können nicht nur im privaten, sondern auch im gewerblichen Bereich verwendet werden
  • in unterschiedlichen Größen und Farben im Handel erhältlich
  • zumeist sehr saugfähig
  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wie kann eine Schuhmatte anderweitig verwendet werden?

Schuhmatten können nicht nur vor die Tür, zum Abstreifen der Schuhsohlen verwendet werden, sondern auch vielfältig anders, ganz nach dem eigenen Geschmack. Sie bieten sich als rutschfeste Unterlage im Kofferraum an, wenn die unterschiedlichsten Dinge im Auto transportiert werden sollen. Hunde- und Katzenbesitzer erleben immer wieder, dass sich die Tiere gemütlich auf eine Matte legen und diese als Schlafunterlage verwenden. Alternativ können Schuhmatten auch unter die Fress- und Trinknäpfe der Tiere gestellt werden, zum Schutz des Fußbodens vor Wasser- und Tierfutterflecken. Schuhmatten sind günstig in der Anschaffung und werden in unterschiedlichen Größen angeboten, sodass sie in jedem Haushalt nach eigenen Wünschen verwendet werden können.

Wie groß sollte eine Schuhmatte sein?

Die Größe einer Schuhmatte sollte immer vom gewünschten Verwendungszweck abhängen. Schuhmatten werden im Handel in den unterschiedlichsten Größen, von klein bis XXL angeboten. Wer eine besonders breite und große Haustür hat, sollte auf eine entsprechend große Matte vor der Tür nicht verzichten. Nicht nur, weil diese optisch ein Highlight ist, sondern auch, weil der Eingangsbereich nur wirklich vor Verschmutzungen geschützt werden kann, wenn auch ausreichend große Schuhmatten verwendet werden. Nicht selten werden die Schuhe bereits an der Haustür ausgezogen und gegen Hausschuhe ausgetauscht. In dem Fall ist die Anschaffung einer zweiten Matte für die Schuhe ratsam, weil diese dann nicht in einen Schuhschrank geräumt werden müssen, sondern gleich ihren festen Platz auf der Matte bekommen. Besonders dann, wenn Lieblingsschuhe fast täglich getragen werden, ist es angenehm, wenn diese immer mit einem Griff schnell zur Hand sind. Das geht aber nur, wenn die ausgewählten Schuhmatten ausreichend groß sind.

Wie kann eine Schuhmatte hygienisch gereinigt werden?

Schuhmatten sind regelrechte Schuhabstreifer. Sie werden verwendet, um den Schmutz der Schuhsohlen vor dem Eintritt in die unterschiedlichsten Wohnbereiche, abzustreifen. Schuhmatten werden daher täglich verschmutzt und sollten regelmäßig gereinigt werden, damit sie nicht nur optisch ansprechend aussehen, sondern auch hygienisch sind. Sie lassen sich daher nicht nur absaugen und ausklopfen, damit sich trockene Verschmutzungen leicht lösen, sondern auch in vielen Fällen in der Waschmaschine waschen. Um waschbare Schuhmatten finden zu können, sollten Sie sich bereits vor dem Kauf die Herstellerangaben unterschiedlichster Schuhmatten anschauen. Nur so können Sie die Modelle finden, die Sie einfach und hygienisch in der Waschmaschine waschen können. Waschbare Schuhmatten sind auch dann besonders empfehlenswert, wenn Sie diese nicht nur vor der Haustür verwenden, sondern auch als Liegematte für Tiere oder zum Unterlagen von Fress- und Wassernäpfen.

Welche Materialien werden für die Herstellung von Schuhmatten verwendet?

Die meisten Schuhmatten werden aus Sisal oder Polyester gefertigt. Die robusten Materialien sorgen nicht nur für eine lange Haltbarkeit der Matten, sondern auch für eine Oberflächenstruktur der Matte, die in der Lage ist, Schmutzpartikel von den Schuhsohlen, abzureiben. Auf der anderen Seite lassen sich Schuhmatten aus diesen Materialien einfach ausklopfen und reinigen. Schuhmatten aus Kunstfaser lassen sich häufig problemlos in der Waschmaschine waschen und trocknen schnell wieder. Damit Schuhmatten rutschfest sind und nicht zur Stolperfalle werden, statten zahlreiche Hersteller die Unterseite mit einem rutschfesten Gummibelag aus, der dafür sorgt, dass die Matten an der Stelle liegenbleiben, an die sie hingelegt werden. Da die meisten Schuhmatten nicht nur in Innen-, sondern auch in Außenbereichen verwendet werden, sind die verwendeten Materialien wetterfest und bleichen in der Sonne nicht aus. Schuhmatten sind daher robust und langlebig, verwittern nicht und lassen sich leicht reinigen.

Was macht eine gute Schuhmatte aus?

Schuhmatten sind nicht nur optisch ein Highlight und sollen die Gäste bereits freundlich an der Haustür willkommen heißen, sondern auch für Sauberkeit im Haus sorgen. Das geht nur, wenn die ausgewählten Schuhmatten als wirkungsvoller Fußabstreifer verwendet werden können, sodass sich auf Wunsch Verschmutzungen von den Schuhsohlen lösen, wenn diese über die Matte geschoben werden. Das geht nur, wenn die Oberfläche der Matten so gestaltet sind, dass sie eine raue Oberfläche haben und eine Putzwirkung aufzeigen können. Sie sollten im besten Fall den Schmutz der Schuhsohlen nicht nur aufnehmen, sondern beim Abklopfen auch wieder abgeben. Schuhmatten sollten daher immer in ausreichender Größe und nicht zu klein gekauft werden, damit eine möglichst große Fläche zum Reinigen der Schuhsohlen zur Verfügung stehen kann. Im besten Fall schaffen Sie sich nicht nur eine Schuhmatte an, sondern gleich mehrere, dann haben Sie immer einen schnellen Ersatz zur Hand, wenn eine Matte stark verschmutzt ist und gesondert gereinigt werden muss.

Weiterführende Literatur

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*