Sagrotan No Touch nachfüllen

Seifenspender ohne No Touch Funktion
Ohne No Touch Funktion übertragen sich schnell Baktierien | Foto: photography33 / depositphotos.com

Bereits seit rund 100 Jahren sorgt die bekannte Firma Sagrotan mit verschiedenen Produkten für die hygienische Sauberkeit in deutschen Haushalten. Dabei bietet Sagrotan einen effektiven Schutz vor Bakterien und eine sorgfältige Reinigung. Mit dem praktischen Seifenspender No-Touch lassen sich die Hände automatisch reinigen während die Verbreitung von Bakterien eingedämmt werden kann. Der Seifenspender gibt die perfekte Menge Seife ab. Er eignet sich ideal für Bad und Küche. Die antibakterielle Seife ist mild zur Haut und gleichzeitig wirkungsvoll im Kampf gegen Bakterien. Eine optimale Kombination aus Pflege und Schutz. Ein Bewegungssensor sorgt dafür, dass die Seife automatisch dosiert wird. Doch, wie kann man den Sagrotan No-Touch nachfüllen?

Das Wichtigste zu Sagrotan No Touch in Kürze

  • Normalerweise ist der No-Touch Seifenspender lediglich für den Betrieb mit den dafür vorgesehenen Seifen von Sagrotan ausgelegt.
  • Mit ein paar Handgriffen, ein wenig Übung und den richtigen Hilfsmitteln können auch andere Flüssigseifen und Waschlotionen verwendet werden.
  • Der Betrieb von dem No-Touch wird durch Seifen von anderen Herstellern nicht eingeschränkt.
  • Durch die Verwendung von Alternativprodukten, beispielsweise von Seifen aus den Discountern, kann im Vergleich zu den No-Touch Nachfüllern einiges an Geld gespart werden.

Was ist der Sagrotan No-Touch?

Eine gute Handhygiene ist wichtig, um die Verbreitung von Bakterien zu verhindern und somit die Übertragung von Krankheiten. Denn zahlreiche Krankheiten von der typischen Erkältung bis hin zur Lungenentzündung werden über Bakterien übertragen.

Der No-Touch von Sagrotan ist ein vollautomatischer Seifenspender, der für eine gründliche Handwäsche sorgt und der Verbreitung von Bakterien einen Riegel vorschiebt. Der Seifenspender ist mit Sensoren ausgestattet.

Streckt man die Hände unter den No-Touch Spender, reagieren die Bewegungssensoren und spenden eine optimale Portion Seife zum sorgfältigen Reinigen der Hände.

Der Seifenspender wird nicht angefasst, Keime können nicht von der Hand auf den Spender wechseln.

Der Seifenspender ist batteriebetrieben. Hierzu werden vier handelsübliche AA-Batterien genutzt. Selbst bei häufigem Gebrauch kann der Spender mehrere Monate betrieben werden.

Laut Hersteller können die Originalseifen Bakterien zu 99,9 % entfernen. Zusätzlich sind die Seifen mit verschiedenen feuchtigkeitsspendenden Inhaltsstoffen ausgestattet, um zu vermeiden, dass die Haut durch häufiges Händewaschen austrocknet.

Allerdings sind die Originalseifen als Nachfüller nicht ganz günstig, so dass viele Verbraucher gern Alternativprodukte einsetzen möchten. Natürlich ist der No-Touch darauf nicht ausgelegt, aber dennoch ist es möglich, wenn man die nachfolgenden Tipps und Tricks beherzigt.

Sagrotan No-Touch Automatischer Seifenspender Weiß – Inkl. Sagrotan Nachfüller Lotusblüte & Kamillenöl – 1 x 250 ml Flüssigseife
1.413 Bewertungen
Sagrotan No-Touch Automatischer Seifenspender Weiß – Inkl. Sagrotan Nachfüller Lotusblüte & Kamillenöl – 1 x 250 ml Flüssigseife
  • Einfach und praktisch: Der No-Touch Seifenspender von...
  • Sanft zur Haut und stark gegen Bakterien: Die...
  • Die Flüssigseife mit Duft nach Lotusblüte & Kamillenöl...

Wo Sagrotan No-Touch aufstellen?

Der Seifenspender eignet sich sowohl für die Anbringung in der Küche als auch im Bad oder überall dort, wo eine hygienische Reinigung der Hände erforderlich werden könnte. Da der Spender batteriebetrieben wird, ist ein Stromanschluss nicht erforderlich. Es gibt auch einen speziellen Seifenspender für Kinder mit dem No-Touch Kids, der gezielt auf die Reinigung und Pflege von Kinderhänden abgestimmt ist.

Sagrotan No-Touch nachfüllen: Originalseife versus handelsübliche Seife

Derzeit gibt es die Sagrotan Seifen für den No-Touch im 250 ml Nachfüllbeutel. Es stehen verschiedene Sorten mit unterschiedlichen Aromen zur Auswahl, so dass jeder Mensch hier eine passende Seife finden kann.

Wichtig - AusrufezeichenIm Preisvergleich mit handelsüblichen Seifen sind die No-Touch Seifen sehr hochpreisig. So liegt der Durchschnittspreis für einen Nachfüller bei circa 3,00 EUR bis 4,00 EUR.

Dahingegen sind vergleichbare Seifen beim Discounter schon für unter einen Euro erhältlich. Für sparsame Menschen ist es daher besonders interessant, sich nach entsprechenden Alternativen umzusehen.

Sagrotan No Touch nachfüllen: so funktioniert es

Nachfüller für den No-Touch können in vielen Drogeriemärkten und Supermärkten gekauft werden. Ist das Waschlotion aufgebraucht, kann der Austausch ganz einfach vorgenommen werden. Zunächst wird der Spender ausgeschaltet. Anschließend wird die Nachfüllpackung in den Spender gedrückt bis sie einrastet. Fertig. Schon ist der No-Touch wieder einsatzfähig.

Sagrotan No Touch mit einer anderen Waschlotion nachfüllen: so geht es

Die Seifen von Sagrotan sind zwar wirksam in Pflege und Schutz, aber auch nicht ganz günstig. Doch nicht nur aus Kostengründen kann es sinnvoll sein, eine andere Waschlotion einzusetzen, zum Beispiel, wenn Sie eine seifenfreie Waschlotion oder eine spezielle Pflegeseife nutzen möchten.

Seifenspender ohne No Touch Funktion
Auch wenn diese Seifen nett aussehen, ist Sagrotan No Touch zum Nachfülllen hygienischer | Foto: digieye / depositphotos.com

Tipps und Tricks, um eine andere Seife in den Sagrotan No Touch einzufüllen

Ohne Hilfsmittel ist es schwierig eine neue Seife eines anderen Herstellers in die Kartusche des Spenders einzufüllen. Denn der Deckel wurde vom Hersteller so angebracht, dass er nicht ohne weiteres geöffnet werden kann. Klar, der Hersteller möchte natürlich, dass Verbraucher die Originalseifen und Originalkartuschen verwenden. Doch das ist nicht zwingend erforderlich und auch nicht wirtschaftlich.

Mit den richtigen Handgriffen ist das Nachfüllen von dem Sagrotan No Touch mit jeder Flüssigseife möglich.

Sagrotan No Touch mit einer Einwegspritze nachfüllen

Das Einfüllen von Flüssigseife geht ganz einfach von der Hand.

  1. In einer Apotheke müssen Sie sich eine Einwegspritze ohne Nadel besorgen.
  2. Mit der Einwegspritze wird die neue Flüssigseife aufgenommen und über die obere Silikonöffnung behutsam in den Seifenspender eingefüllt.
  3. Es bedarf einer ruhigen Hand und etwas Geduld, den Sagrotan No Touch mit einer Einwegspritze nachzufüllen, aber es funktioniert.

Deckel öffnen und Sagrotan No Touch nachfüllen

Wesentlich einfacher ist es, wenn der Deckel der Kartusche geöffnet wird. Hierfür ist allerdings ein wenig Muskelkraft und Fingerfertigkeit erforderlich. Als Hilfsmittel kann eine Zange eingesetzt werden. Ist der Deckel geöffnet, kann die Waschlotion eingefüllt werden. Anschließend kann der Deckel wieder verschlossen werden. Entscheidend hierbei ist, dass die Silikonteile des Deckels nicht beschädigt werden.

Mit diesem Trick lässt sich der Deckel ohne Kraftaufwand öffnen und der No Touch nachfüllen

Wenn Sie Beschädigungen am Deckel der Kartusche vermeiden möchten, dann können Sie den Deckel mit einem simplen Trick auch ohne Kraft öffnen. Dafür benötigen Sie:

  • eine leere Original No Touch-Kartusche
  • eine Flüssigseife oder Waschlotion zum Nachfüllen
  • eine Schüssel mit heißem, aber nicht kochendem Wasser
  • ein Handtuch

Achtung: Kinder oder auch Haustiere sollten nicht in der Nähe sein, wenn Sie mit dem heißen Wasser herumhantieren.

Schritt für Schritt Anleitung Sagrotan No Touch nachfüllen

Schritt 1:

Befüllen Sie die Schale mit heißem Wasser.

Schritt 2:

Nehmen Sie die Kartusche und halten Sie diese für circa 15 Sekunden unter Wasser. Der Deckel muss nach unten gerichtet sein. Wichtig ist es, dass der Deckel komplett unter Wasser ist. Der Kunststoff wird durch die Hitze ein wenig weicher. Dadurch kann der Deckel einfacher aufgedreht werden.

Schritt 3:

Greifen Sie das Handtuch, wickeln Sie es um den Deckel und drehen Sie diesen jetzt langsam und vorsichtig auf.

Schritt 4:

Jetzt kann eine seifenfreie Waschlotion oder Flüssigseife Ihrer direkt in die Kartusche einfüllt werden. Die Kartusche sollte nicht komplett befüllt werden. Lassen Sie einen Freiraum von gut einem Zentimeter.

Tipp: wer sparsam sein möchte, der kann die Seifenlotion auch mit Wasser verdünnen.

Schritt 5:

Nun wird der Deckel einfach auf die Kartusche aufgelegt. Dabei muss das kleine Loch, welches sich am Deckel befindet, in Richtung der Rückseite der Kartusche zeigen. Der erkaltete Kunststoff ist nun wieder hart. Üben Sie leichten Druck auf den Deckel aus, um die Kartusche wieder zu verschließen. Das Einrasten muss hörbar sein.

Nun ist der No-Touch wieder voll einsatzfähig und kann wie gewohnt zum Reinigen der Hände verwendet werden.

Sagrotan No Touch nachfüllen: ein Fazit

Mit der Originalseife lässt sich der Seifenspender innerhalb weniger Augenblicke problemlos bestücken. Hat man gerade keine Originalnachfüllverpackung zur Hand oder möchte man aus anderen Gründen eine Seife von einem anderen Anbieter verwenden, ist dies möglich.

Das Nachfüllen von dem Sagrotan No-Touch mit einer anderen Seife als den dafür vorgesehenen Nachfüllpackungen ist zwar aufwendiger, aber es kann sich dennoch lohnen. Denn Seifen und Waschlotionen von anderen Herstellern sind in der Anschaffung wesentlich preiswerter als die Originalprodukte von Sagrotan.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den No-Touch von Sagrotan nachzufüllen, welcher der Richtige ist, das sollte jeder Nutzer für sich selbst herausfinden. Mit ein wenig Übung lässt sich das Befüllen von dem No-Touch einfach erledigen. Dafür werden nur die richtigen Hilfsmittel wie eine Einwegspritze, eine Zange, eine Schale mit heißem Wasser und ein Handtuch benötigt.

Insbesondere für Menschen, die unter Hautkrankheiten oder Hautunverträglichkeiten leiden, ist es eine hervorragende Option, dass der No-Touch auch mit jeder anderen Waschlotion oder Seife genutzt werden kann.

Häufig gestellte Fragen

Werden die Hände nur hygienisch rein, wenn man das Original-Nachfüllpack verwendet?

Selbstverständlich können die Hände nicht nur mit der Originalseife von Sagrotan hygienisch rein gereinigt werden, sondern auch mit vielen anderen Seifen und Lotionen anderer Hersteller.

Kann ich jede Seife für den No Touch verwenden?

Grundsätzlich ja. Wenn eine andere Seife als der Sagrotan Nachfüller benutzt wird, müssen Sie lediglich die Tipps zum Nachfüllen befolgen. Ansonsten können Sie jede erdenkliche Flüssigseife, die gefällt, nutzen. Denn der Seifenspender funktioniert auch dann, wenn ein anderes Produkt verwendet wird.

Kann die Dosierung vom No Touch verändert werden?

Das Praktische am No Touch ist die automatische Dosierung. Die Menge ist vom Hersteller voreingestellt. Wer eine andere Konzentration wünscht, der kann die Flüssigseife mit Wasser verdünnen.

Gibt es auch einen Seifenspender für Kinder?

Für Kinderhände gibt es den automatischen Seifenspender Sagrotan No-Touch Kids, der die Seife perfekt auf die notwendige Menge zur Reinigung und Pflege der Kinderhände abstimmt.

Wann ist es sinnvoll eine andere Seife als die Originalseife zu verwenden?

Menschen, die unter besonders empfindlicher Haut leiden, die aufgrund einer Hautkrankheit eine spezielle Seife benötigen oder aber die Originalseife nicht vertragen, sollten auf eine andere Seife oder die gewohnte Waschlotion zurückgreifen.

Weiterführende Infos

https://www.sagrotan.de/unsere-produkte/alle-produkte/sagrotan-no-touch-starter-set-inkl-no-touch-nachfueller-extracare-lotusbluete-kamillenoel/

https://www.gutefrage.net/frage/sagrotan-no-touch-mit-billiger-seife-nachfuellen

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*