Kühltasche elektrisch

Kühltasche elektrisch
Kühltasche elektrisch | Foto: estudiosaavedra / depositphotos.com

Eine elektrische Kühltasche ist nicht nur auf Reisen oder beim Camping eine Bereicherung, sondern auch im Alltag. Im Gegensatz zu einer elektrischen Kühlbox ist eine elektrische Kühltasche nicht so schwer und starr aufgebaut. Die Wände sind flexibel und der Transport dadurch ein wenig komfortabler.

Das Wichtigste zur elektrischen Kühltasche in Kürze

  • Eine elektrische Kühltasche nimmt wenig Platz ein und kann nach der Nutzung klein zusammengelegt werden.
  • Die elektrisch betriebene Kühltasche kann eine Alternative zu einer Kühlbox oder elektrischen Kühlbox sein.
  • Die Nutzung erfolgt ausschließlich über einen 12 V Anschluss.
  • Bestens geeignet für den Lebensmitteltransport an heißen Tagen, damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird.

Drei tolle Empfehlungen zur Kühltasche elektrisch

Kühltasche von Xcase Kühltasche mit 12V Betrieb

Die Kühltasche hat ein Fassungsvermögen von 38 Litern und kann über den 12 V Anschluss (z. B. Zigarettenanzünder) im Auto betrieben werden. Der Deckel ist zweifach aufklappbar. Das Kühlvermögen ermöglicht eine Kühlung bis zu 15 Grad Celsius unter der aktuellen Raum- / Autotemperatur. Nur 1,45 kg schwer.

Xcase Kühltasche Auto 12V: Elektrische 12-V-Thermo-Kühltasche, 38 l (12 Volt Kühlbox)
  • Kühle Getränke und Snacks genießen • Perfekt für...
  • Elektrische Thermo-Kühltasche mit 2-fach aufklappbarem...
  • Für gekühltes Vesper und Getränke auf langen Autofahrten,...

Elektrische Kühltasche Xcase, 40 Liter Fassungsvermögen, 12 Volt Betrieb und Trolleyfunktion

Die elektrisch betriebene Kühltasche mit Trolleyfunktion besitzt praktische Seitentaschen und liefert eine gleichbleibende Innentemperatur, dank einer 12 Volt Kühlung, die an einen Zigarettenanzünder angeschlossen werden kann. Praktische Trolleyfunktion, damit die beladene Kühltasche nicht getragen werden muss. Das Anschlusskabel ist 2,2 Meter lang.

Xcase Kühltasche mit Rollen: Thermoelektrische Kühltasche mit Trolley-Funktion, 40 Liter, 12 Volt (Kühltrolley)
  • Ideal zum Einkaufen, auf Ausflügen, beim Camping u.v.m. •...
  • Thermoelektrische Trolley-Kühltasche • Immer gleich kalt:...
  • Für gekühlten Proviant auf langen Fahrten, sommerliche...

12 Volt Kühltasche von Cartrend (80287), maximal 16 Liter Füllvolumen

Mit einem geringen Verbrauch von 48 W bietet die 16 Liter große, elektrische Kühltasche eine gleichbleibende Kühlung. Sie kann mit einem 12 Volt Adapter am Zigarettenanzünder im Auto angeschlossen werden und wiegt nur 1,5 kg. Das Tragen wird durch einen Schultergurt, der verstellbar ist, erleichtert. Eine gute Übersicht bieten drei Reißverschlusstaschen, die sich im Front- und den Seitenbereichen befinden.

Cartrend 80287 Kühltasche, 16 Liter, 12 V / 48 W
  • Optimale Kühlung für unterwegs. Immer einsatzbereit im...
  • Pflegleichte Innenbeschichtung. Komfortables 1,5m langes 12...
  • 3 Front- und Seitentaschen mit Reißverschluss. Mit...

Ratgeber zur Kühltasche in der elektrischen Ausführung

Was ist eine elektrische Kühltasche?

Eine elektrische Kühltasche ist kleiner als eine elektrische Kühlbox und kann nur über einen 12 Volt Adapter (Zigarettenanzünder) im Auto betrieben werden.

Im Grunde ist die elektrische Kühltasche eine Weiterentwicklung einer herkömmlichen Kühltasche, die mit externen Kühlakkus betrieben wird. Der Vorteil einer elektrischen Kühltasche einer herkömmlichen Kühltasche gegenüber liegt darin, dass sie flexibel verwendet werden kann. Es müssen nicht mehr aufwendig Kühlakkus im Gefrierfach vorgekühlt werden, damit die Kühltasche verwendet werden kann. Die Kühltasche mit elektrischer Kühlung ist, wie alle anderen Kühltaschen auch, gut isoliert, damit weder Hitze ins Innere der Tasche dringen kann, noch die Kälte nach außen gelangt. Je dicker die Isolierung einer Kühltasche ist, desto besser.

Die elektrische Kühltasche wird einfach zu Hause mit dem gewünschten Inhalt beladen und im Auto am Zigarettenanzünder angeschlossen. Die Kühlfunktion beginnt dann sofort.

Alternativ wird die elektrische Kühltasche in den heißen Sommermonaten mit zum Einkaufen genommen. Die frischen, gekühlten oder tiefgekühlten Lebensmittel können dann nach dem Einkauf direkt in die elektrische Kühltasche gepackt werden, damit sie auf dem Weg nach Hause nicht erwärmen.

Welche technischen Grenzen hat eine elektrische Kühltasche?

Die gewünschte Kühltemperatur kann bei einer elektrischen Kühltasche nicht eingestellt werden. Die Kühlung der elektrischen Kühltasche kühlt immer im eigenen Maximalbereich. In der Regel kann das Innere der elektrischen Kühltasche nur maximal 15 Grad unter der aktuellen Außentemperatur heruntergekühlt werden. In der Regel ist es allerdings weniger.

Eigentlich ist die Verwendung von externen Kühlakkus bei einer elektrischen Kühltasche überflüssig, dennoch können sie hilfreich sein. An besonders heißen Tagen, vor allem, wenn es im Auto noch heißer ist, kann die Kühlung einer elektrischen Kühltasche mithilfe von tiefgekühlten Kühlakkus spürbar unterstützt werden.

Welche Vorteile bietet eine elektrische Kühltasche gegenüber einer elektrischen Kühlbox?

Eine elektrische Kühlbox ist stabil gebaut, ziemlich groß und besitzt nicht nur einen 12 V Anschluss, sondern auch einen 230 Volt Anschluss.

Aufgrund des leichten Gewichts und der geringeren Ausmaße ist eine elektrische Kühltasche wesentlich komfortabler verwendbar, wenn nur ein kleiner Einkauf transportiert werden soll. Selbst beladen, kann die elektrische Kühltasche mittels Schultergurt oder Trolleyfunktion einfach transportiert werden. Eine voll beladene elektrische Kühlbox ist zumeist so schwer, dass sie nur von kräftigen Männer transportiert werden kann.

Nicht nur im Auto nimmt die elektrische Kühltasche weniger Platz ein als die elektrische Kühlbox, sondern auch bei der Aufbewahrung zu Hause. In den kühlen Wintermonaten kommt die elektrische Kühltasche in der Regel kaum zum Einsatz. Sie kann dann, klein zusammengelegt, einfach und sicher an einem geeigneten Platz gelagert werden. Die elektrische Kühlbox dagegen kann nicht zusammengelegt werden und benötigt daher auch bei der Aufbewahrung bedeutend mehr Platz.

Wofür wird eine Kühltasche elektrisch verwendet?

Wer einmal eine elektrische Kühltasche sein Eigen nennt, wird sicherlich noch einige andere Verwendungsmöglichkeiten finden, als die, die hier aufgelistet sind:

  • kühlende Aufbewahrung von Lebensmitteln und Getränken auf Autoreisen
  • treuer Begleiter bei Einkäufen im Sommer, damit die Kühlkette nicht unterbrochen wird
  • als Zusatzkühlung im Camper oder Wohnmobil

Die kleinen, leichten Kühltaschen, die elektrisch betrieben werden können, wiegen zumeist nicht mehr als 2 kg. Sie finden zusammengelegt überall ihren Platz und sind daher stets schnell zur Hand, wenn ein Kühlungsbedarf besteht.

Nachteile einer elektrischen Kühltasche im Vergleich zu einer elektrischen Kühlbox

Elektrische Kühltaschen bieten viele Vorteile, auch im Vergleich zum „großen Bruder“, der elektrischen Kühlbox. Der einzige Nachteil, der bei diesem Vergleich zu finden ist, besteht darin, dass elektrische Kühltaschen lediglich mit 12 V über einen Zigarettenanzünder im Auto betrieben werden können. Sie können daher nicht zu Hause an den Stromkreislauf angeschlossen werden, wenn die Kühlleistung an heißen Tagen einmal knapp wird.

Aus diesem Grund muss die elektrische Kühltasche stets ausgeräumt werden, wenn Sie mit gekühlten Lebensmitteln nach Hause kommen. Sobald die Stromzufuhr unterbrochen ist, funktioniert die Kühlung nicht mehr und die Lebensmittel sollten dann schnell in den heimischen Kühlschrank umgeräumt werden. Da dies normalerweise nach einem Einkauf normal ist, ist der einzig erkennbare Nachteil kein wirklicher Nachteil. Eine elektrische Kühlbox kann lediglich als zusätzlicher „Kühlschrank“ an 220 Volt Steckdosen angesteckt werden, wenn bei einer geplanten Feier die Kühlkapazität erweitert werden muss.

Hinzu kommt, dass elektrische Kühlboxen wahlweise kühlen oder wärmen können. Mit einer elektrischen Kühltasche können Sie nur kühlen.

Für wen ist eine elektrische Kühltasche geeignet?

Elektrische Kühltaschen bieten nicht nur ein gutes Preis- / Leistungsverhältnis, sondern auch die Möglichkeit, im Auto eine kühle Zone bilden zu können. Aufgrund der vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten sind elektrische Kühltaschen für jeden Autofahrer und Camper bestens geeignet. Sie sind kindersicher und denkbar einfach bedienbar. Im Bereich der Bedienung von elektrisch betriebenen Kühltaschen können keine Fehler passieren. Selbst Kinder können sich während der Fahrt kalte Getränke aus der Kühltasche holen, ohne dass sie in Gefahr geraten. Es muss nur immer darauf geachtet werden, dass die Kühltasche nach dem Öffnen wieder gut verschlossen wird, damit die Kälte nicht entweichen kann.

Da eine elektrische Kühltasche „nur“ mit 12 Volt betrieben wird, kann sie keine Wunder bewirken. Sie ist in der Lage, vorgekühlte Lebensmittel weiterhin zu kühlen.

Bereits erwärmte Lebensmittel werden in einer elektrischen Kühltasche zwar nicht wärmer, können aber auch nicht wirklich heruntergekühlt werden. Es ist daher immer empfehlenswert, nur bereits vorgekühlte Lebensmittel in die elektrische Kühltasche zu packen, wenn es auf große Fahrt gehen soll.

Was kostet eine elektrische Kühltasche?

Elektrische Kühltaschen können Sie ab ca. 40 Euro im Handel käuflich erwerben. Es finden sich keine großen Preisunterschiede und die Zahl der Modellvarianten ist eher gering. Sie sollten sich daher überlegen, wie große die gewünschte Kühltasche mit elektrischer Kühlung sein soll und welche Besonderheiten Sie wünschen? Viele Seiten und Innentaschen oder eine Trolleyfunktion kosten ein wenig Aufpreis, gestalten die Verwendung aber noch komfortabler.

Trotz der Angabe unterschiedlicher Herstellerbezeichnungen gleichen sich viele Modelle, die unter unterschiedlichen Namen und Bezeichnungen im Handel angeboten werden. Es ist daher empfehlenswert, vor dem Kauf einer elektrischen Kühltasche genauer hinzuschauen. Sind alle Details der angebotenen Kühltaschen identisch, kann bedenkenlos beim günstigsten Angebot zugegriffen werden

Wo kann ich eine elektrische Kühltasche kaufen?

Elektrische Kühltaschen können Sie, wie folgt, kaufen:

  • beim regionalen Fachhandel
  • in Baumärkten
  • Zubehör für Camping und Caravan
  • in Supermärkten
  • verschiedenste Onlineshops

Online können Sie nicht nur die besten und schnellsten Preisvergleiche durchführen, sondern auch die Bewertungen anderer Käufer einsehen. Sie können schnell und zielsicher recherchieren, sodass Sie einen guten Überblick darüber bekommen, welche elektrische Kühltasche für Sie am besten geeignet ist.

Als Käufer in einem Online Shop haben Sie die gleichen Rechte und Gewährleistungsansprüche, als würden Sie Ihren Kauf beim regionalen Fachhandel tätigen. Vergessen Sie nicht, dass gerade dann, wenn ein vermehrter Bedarf an elektrischen Kühltaschen besteht, die Lager der regionalen Händler viel schneller leer sind, als die der Onlinehändler. Falls Sie sich für ein spezielles Modell entschieden haben, können Sie es gleich online bestellen, bevor es vergriffen ist. Die Lieferzeiten sind kurz und wenn Sie mit Ihrer neuen elektrischen Kühltasche aus irgendeinem Grund nicht zufrieden sind, können Sie diese online genauso einfach retournieren und zurückgeben, wie bei einem Händler vor Ihrer Haustür.

elektrische Kühltasche
Elektrische Kühltaschen lassen sich normalerweise nur am 12 Volt Anschluss betreiben | Foto: annyart / depositphotos.com

Welche Alternativen gibt es zu einer elektrischen Kühltasche?

Es gibt zwei ernstzunehmende Alternativen zu einer elektrischen Kühltasche:

1. Elektrische Kühlbox

Die elektrische Kühlbox ist bedeutend größer als eine elektrische Kühltasche und benötigt nicht nur mehr Platz, sie ist auch bedeutend schwerer. Elektrische Kühlboxen können sowohl mit 12 V, wie auch mit 230 V betrieben werden. Sie können daher nicht nur vorgekühlt werden, sondern auch im Haus oder Hotelzimmern als zusätzlicher Kühlschrank betrieben werden. Die meisten Modelle können wahlweise wärmen oder kühlen. Elektrische Kühltaschen können das Innere maximal 15 Grad Celsius unter den aktuell herrschenden Außentemperaturen herunterkühlen. Elektrische Kühlboxen können diese Leistung ebenfalls nicht überschreiten. Elektrische Kühlboxen kosten ein Vielfaches von dem Preis, den Sie für eine elektrische Kühltasche bezahlen müssen, leisten aber nicht mehr, wenn Sie lediglich im Sommer Ihren Einkauf sicher nach Hause bringen möchten.

2. Isolierte Kühltasche mit vorgekühlten Kühlakkus

Vom Aufbau her ähnelt eine isolierte Kühltasche mit vorgekühlten Akkus einer elektrischen Kühltasche, nur die elektrische Kühlung fehlt. Sie können die isolierte Kühltasche nur dann effektiv nutzen, wenn Sie zu Hause im Eisfach immer ausreichend viele Kühlakkus vorgekühlt haben. Das klingt einfach, ist es aber nicht immer. Gerade dann, wenn isolierte Kühltaschen zum Einsatz kommen sollen, wenn z. B. bei einem Einkauf die Kühlkette nicht unterbrochen werden soll, ist in den meisten Haushalten das Gefrierfach besonders voll. Das bedeutet, dass Sie auf den Einsatz ihrer isolierten Kühltasche verzichten müssen, wenn Sie gerade nicht in der Lage sind, Kühlakkus im Gefrierfach vorzukühlen.

Isolierte Kühltaschen bieten dennoch einige Vorteile. Sie sind besonders günstig in der Anschaffung und können platzsparend zusammengelegt werden. Viele Menschen haben immer eine Kühltasche im Auto liegen, wenn es einmal zu Spontan Einkäufen kommen sollte. Ohne Kühlakkus ist selbstverständlich keine Kühlwirkung erkennbar, dennoch schützt die Isolierung der Kühltasche das Innere einige Zeit vor der heißen Außentemperatur.

3. Isolierte Kühlbox mit vorgekühlten Kühl Akkus

Ähnlich, wie isolierte Kühltaschen, können auch Kühlboxen ohne elektrische Kühlung mithilfe von vorgekühlten Kühlakkus, betrieben werden. Isolierte Kühlboxen ohne elektrische Kühlung sind schwerer und sperriger als isolierte Kühltaschen und können nach der Nutzung nicht klein zusammengelegt aufbewahrt werden.

Welche Kühltasche / Kühlbox soll ich kaufen?

Die elektrische Kühltasche bietet viele Vorteile. Sie kann in unterschiedlichen Größen, mit oder ohne Trolleyfunktion im Handel erworben werden. Das Preis- / Leistungsverhältnis ist in jedem Fall überzeugend. Hier nur eine Übersicht über die Vor- und Nachteile:

Pro:

  • leicht
  • gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • aktive Kühlung bis maximal 15 Grad Celsius unter Außentemperatur möglich
  • nach der Verwendung klein zusammenlegbar
  • kann im Auto, Camper oder Wohnmobil über einen 12 V Adapter betrieben werden
  • falls keine Anschlussmöglichkeit vorhanden ist, können alternativ herkömmliche Kühlakkus für die Kühlung verwendet werden
  • stets sofort einsatzbereit, braucht nicht vorgekühlt zu werden

Contra:

  • die aktive Kühlung kann an heißen Tagen keine „Wunder vollbringen“, aber die Temperatur halten
  • kann nicht als Zusatzkühlschrank in Hotelzimmer verwendet werden
  • manche Kühltaschen sind beim Kühlbetrieb recht laut

Welche Kühltasche oder Kühlbox Sie sich anschaffen möchten, müssen Sie selber entscheiden. Die Kaufentscheidung fällt Ihnen umso leichter, wenn Sie sich bereits im Vorfeld überlegen, wann, wie und wo Sie die elektrische Kühltasche verwenden möchten. Sie werden dann, wenn Sie Ihren eigenen Bedarf genau definiert haben, schnell eine Antwort auf diese Frage finden. Eine elektrische Kühltasche ist dennoch in jedem Haushalt eine wirkliche Bereicherung, weil sie schnell zur Hand ist, wenn der Bedarf besteht und später platzsparend verräumt.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wie kann eine elektrische Kühltasche gereinigt werden?

In einer elektrischen Kühltasche wird alles transportiert, was gekühlt werden muss. Dazu gehören:

  • Butter
  • Joghurt
  • Milch und Käse
  • Getränke aller Art
  • Fisch und Fleisch

Nicht selten kommt es vor, dass die Umverpackungen der Lebensmittel beim Transport Schaden nehmen und Teile des Inhalts in die Kühltasche gelangen. Hinzu kommt, dass beim Transport gekühlter Lebensmittel an heißen Tagen schnell Kondenswasser entsteht, das die Farbe von Warenetiketten ablösen und im Inneren der Kühltasche verteilen kann. Hinzu kommt, dass die Nässe im Inneren der Kühltasche zu einem Schaden an der Kühlelektrik führen kann. Sie sollten sich daher nach jeder Nutzung die Zeit für eine ausreichend gründliche Reinigung nehmen.

Damit Ihre elektrische Kühltasche immer hygienisch rein ist, sollen Sie sie regelmäßig reinigen. Sie sollten bewusst verhindern, dass unangenehme Gerüche und Flüssigkeiten im Inneren der Tasche verbleiben und eventuell schimmeln. Sie brauchen nicht viel, wenn Sie Ihre Kühltasche nach dem Ausräumen gründlich säubern möchten.

Am besten verwenden Sie zwei Schwammtücher. Zuerst putzen Sie mit einem feuchten Tuch das Innere der Kühltasche gründlich auf und nehmen die Feuchtigkeit auf, die Sie finden können. Dann waschen Sie das Schwammtuch in Essigwasser oder Natron Wasser aus und wischen erneut gründlich durch die Tasche. Sowohl Essig-, wie auch Natronwasser, wirkt desinfizierend und beseitigt schlechte Gerüche. Nach einer Einwirkzeit von ca. 5 Minuten wischen Sie die Tasche mit einem feuchten Tuch noch einmal gründlich aus und lassen Sie richtig austrocknen, bevor Sie die Kühltasche zusammenlegen. Eventuelle Feuchtigkeitsrückstände könnten zu Stockflecken führen.

Worauf sollte beim Kauf einer elektrischen Kühltasche geachtet werden?

Bei dem Kauf einer elektrischen Kühltasche muss es nicht unbedingt ein "entweder oder" geben. Manchmal sind elektrische Kühltaschen die perfekte Ergänzung zu bereits vorhandenen Kühlmöglichkeiten. Dadurch, dass die elektrische Kühltasche nur mit 12 V und nicht auch mit 230 V betrieben werden kann, ist die Nutzung im Auto, ob auf Reisen oder beim Einkauf, nahezu vorprogrammiert.

Viele Familien, die mit dem Wohnwagen in den Urlaub fahren, besitzen daher zumeist beide Kühlmöglichkeiten. Sie nutzen die elektrische Kühlbox als Zusatzkühlschrank vor Ort und die elektrische Kühltasche für den Einkauf oder zum Kühlen der Verpflegung auf Reisen. Wer ausreichend viel Platz zu Hause hat, kann dann immer genau die Kühltasche oder -box auswählen, die zum aktuellen Anlass am besten passt.

Gerade dann, wenn Kinder mit auf Reisen gehen, sollte auf gekühlte Verpflegung während langer Autofahrten nicht verzichtet werden. Wer mag schon matschige Sandwich mit warmer Limo? Achten Sie daher beim Kauf darauf, dass das von ihnen ausgewählte Modell alle Freizeitaktivitäten und Einkaufsplanungen mitmachen kann, die Sie in Zukunft vorhaben.

Wichtig ist auch, dass Sie den passenden Mittelweg zwischen ausreichender Größe und Gewicht finden. Eine elektrische Kühltasche arbeitet zumeist dann besonders effektiv, wenn sie voll ausgelastet ist. Entweder sollten Sie sich bei einer großvolumigen Kühltasche für eine Trolleyfunktion entscheiden oder gleich ein Modell wählen, das sich problemlos mithilfe von einem Schultergurt tragen lässt.

Suchen Sie in Ihrem Auto nach dem perfekten Platz für eine elektrische Kühltasche und messen Sie dann nach, wie weit das Gerät vom Zigarettenanzünder entfernt ist. Mindestens so lang muss das Kabel sein, das Ihre Kühltasche mit dem elektrischen Anschluss verbindet. Das Kabel sollte beim Anschluss nicht quer durch den Innenraum Ihres Fahrzeuges gespannt werden müssen, damit die Fahrt sicher verlaufen kann.

Ist eine elektrische Kühltasche alltagstauglich?

Eine elektrische Kühltasche ist in jedem Fall alltagstauglich. Sie sollten sich nur Ihre eigene Routine schaffen, damit Sie nicht nur von der täglichen Nutzung der Tasche profitieren können, sondern auch die Reinigung so gestalten, dass sie so wenig Zeit wie möglich benötigt.

Falls Sie bereits vorgekühlte Lebensmittel aus Ihrem Kühlschrank mit auf Reisen nehmen oder zu Freunden bringen möchten, empfiehlt es sich, wenn Sie zudem noch vorgekühlte Kühlakkus mit in die Kühltasche geben, damit während der Fahrt die niedrige Temperatur auf jeden Fall gehalten wird. Da Sie die elektrische Kühltasche nicht mit 230 Volt vorkühlen können, kann eine zusätzliche Sicherheit an besonders heißen Tagen nicht schaden. Es wird gerne vergessen, dass es in Autos, die direkt in der Sonne parken, schnell zu Innentemperaturen zwischen 70 und 90 Grad Celsius kommen kann. Sorgen Sie daher vor und legen Sie noch Kühlakkus hinzu, dann wird es Ihrer wertvollen Fracht in der Kühltasche garantiert an gar nichts fehlen, egal, wie lange Sie unterwegs sind.

In der Regel werden Sie Ihre elektrische Kühltasche nur in der warmen Jahreszeit vermehrt nutzen. Der Einkauf von gekühlten Lebensmitteln fällt im Winter wesentlich leichter, als im Sommer. Sobald Sie merken, dass sich die Witterung ändert und Sie die elektrische Kühltasche kaum noch verwenden, sollten Sie sie aus dem Auto nehmen und noch einmal gründlich reinigen, bevor Sie sie für ein paar Monate in den Schrank legen.

Wo wird eine elektrische Kühltasche am besten aufbewahrt?

Am besten lagern Sie Ihre elektrische Kühltasche, wenn Sie sie gerade nicht benötigen, an einem trockenen und kühlen Ort. Sie sollte keine schlechten Gerüche annehmen können und bei Bedarf schnell zur Hand sein. Legen Sie die zusammengelegte Kühltasche keinesfalls unter den Fahrer- oder Beifahrersitz von Ihrem Auto. Sollten Sie dann einmal Freunde oder Bekannte mitnehmen, die auf der Rücksitzbank Ihres Wagens Platz nehmen, könnten diese aus Versehen darauf treten und die elektrische Kühlung beschädigen. Entweder transportieren Sie die Kühltasche sicher im Kofferraum, am besten in einer Tasche oder Kiste oder sie heben Sie zu Hause auf. Achten Sie darauf, dass im Umfeld der Kühltasche keine spitzen Gegenstände sind, die die Taschenwände verletzen könnten. Diese sind speziell isoliert, damit die Kälte sich möglichst lange in der Tasche halten kann. Schäden im Bereich der Isolierung könnten dafür verantwortlich sein, dass die Kühltasche nicht mehr so effektiv kühlt, wie sie es zu Beginn getan hat. Aus dem gleichen Grund sollte der Inhalt der Tasche beim Transport immer so eingeräumt werden, dass keine Schäden an der Isolierung passieren können.

Wichtig ist nur, dass Ihre elektrische Kühltasche stets nach der Verwendung gründlich von innen und außen gereinigt und erst zusammengelegt wird, wenn sie komplett ausgetrocknet ist.

Weiterführende Literatur zur Kühlbox elektrisch

  • https://www.youtube.com/watch?v=tuXg-wvPIrw
  • https://www.youtube.com/watch?v=FhUmO-E7C_o
  • https://www.outdoormeister.de/kuehltasche-test/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*