Elektrische Kartoffelreibe

elektrische Kartoffelreibe
elektrische Kartoffelreibe / Gemüsereibe | Foto: Gilles_Paire / depositphotos.com

Eine elektrische Kartoffelreibe erleichtert die Arbeit in der Küche ungemein. Wer gerne Kartoffelpuffer zubereiten möchte, muss sich nicht mehr mit mechanischen Reiben quälen und evtl. die Fingerspitzen verletzen, wenn eine elektrische Kartoffelreibe im Haus. Diese kann nicht nur zum Reiben von Kartoffeln verwendet werden, sondern auch zur Zubereitung von Rohkostsalat und anderen Gerichten aus frischem Gemüse.

Das Wichtigste zur elektrischen Kartoffelreibe in Kürze

  • Elektrische Kartoffelreiben sind vielfältig einsetzbar, auch zum Reiben von Wurzelgemüsen, wie Karotten, Petersilienwurzeln, Sellerie und vielem mehr.
  • Die meisten Modelle lassen sich nach der Nutzung einfach unter fließendem Wasser abspülen und somit einfach und problemlos reinigen.
  • Elektrische Kartoffelreiben können als Einzelgerät im Handel erworben werden, aber auch als Zusatzreiben zu multifunktionalen Küchenmaschinen.
  • Gemüse wird schon seit Jahrhunderten für die Zubereitung verschiedenster Gerichte gerieben, mit einer elektrischen Kartoffelreibe geht es einfach, schnell und gleichmäßig.

Edition Küchenmaschine WMF Kult X, 500 W

Die vielseitig verwendbare Küchenmaschine ist mit 5 Reibscheiben unterschiedlicher Ausführung, einem Edeltsahl Messer, einem Stopfer und einem Knetmesser ausgestattet. Der Behälter fasst 2 Liter. Es können Kartoffeln und andere Gemüsearten gerieben, geschnitten oder gehackt werden. Mit dem Knetmesser lassen sich leichte Teige zubereiten. Es handelt sich um eine Universalmaschine, zum Zubereiten ganzer Mahlzeiten.

WMF Kult X Edition Küchenmaschine, mit 5 Zubehör-Scheiben, Knetmesser, Stopfen, Edelstahl-Messer, Behälter 2,0l, 500 W
  • Inhalt: 1x Küchenmaschine (44x26,5x24cm), 2l-Behälter, 2x...
  • Edelstahl Messer mit Schutzhülle für müheloses...
  • Vier Scheiben: fein und grob zum schnellen und bequemen...

Küchenmaschine Bosch MUM4427 mit einem Fassungsvermögen von 3,9 Liter

Mit der Bosch Küchemaschine können Teige bis zu einem Gewicht von 2 kg verarbeitet werden. Im Zubehör ist ein Durchlaufschnitzler für Kartoffeln und verschiedensten Gemüsesorten enthalten, der mithilfe von 4 unterschiedlichen Raspelscheiben flexibel verwendet werden kann. Das Multi Motion Drive dynamische 3-D Rührsystem sorgt für eine optimale Zutatenvermengung bei der Teigherstellung. Optionales Zubehör kann hinzu gekauft werden.

Angebot
Bosch MUM4427 Küchenmaschine, Kunststoff, 3.9 liters, weiß
  • Einfach und sicher zu bedienen (Bosch Technik)
  • Praktischer Alleskönner mit großer Rührschüssel (3,9 L,...
  • Vielseitig einsetzbar mit Patisserie-Set (Schlagbesen,...

Fresh Express Plus Moulinex DJ756G15, Schnitzelwerk elektrisch, 200 Watt

Das kompakt gebaute Schnitzelwerk kann mit 5 verschiedenen Einsätze betrieben werden, die im Lieferumfang inklusive sind. Es können nicht nur Kartoffeln gerieben werden, sondern auch andere Gemüsearten, Käse, Schokolade oder Nüsse. Mit wenigen Handgriffen können die unterschiedlichen Reib Einsätze ausgetauscht werden. Der kleine Zerkleinerer von Moulinex kann Raspeln, Hobeln und Reiben. Die Einsätze können direkt im Gerät verstaut werden.

Angebot
Moulinex DJ756G15 Fresh Express Plus Elektrisches Schnitzelwerk Zerkleinerer, 200 Watt
1.176 Bewertungen
Moulinex DJ756G15 Fresh Express Plus Elektrisches Schnitzelwerk Zerkleinerer, 200 Watt
  • Schnell, einfach und auch noch schick: Fresh Express und...
  • Inklusive 5 verschiedene Einsätze: Feine Reibe, grobe...
  • Einfache Handhabung und Aufbewahrung: Durch Drehen sind die...

Ratgeber – worauf bei einer elektrifizierten Kartoffelreibe achten?

Was ist eine elektrische Kartoffelreibe?

Früher wurden Kartoffeln auf einer Hand-Reibe gerieben, wenn diese für die Zubereitung von Gnocchi oder Kartoffelpuffern besonders fein und gleichmäßig verarbeitet werden sollten. Kartoffeln können sowohl roh, wie auch gekocht gerieben werden, je nach Rezept und gewünschter Art der Anrichtung.

Mechanische Handreiben sind, wie eine elektrische Kartoffelreibe, aus Metall, zumeist Edelstahl, hergestellt. Bei der Nutzung einer mechanischen Reibe sind stets die Fingerkuppen in Gefahr, wenn die Kartoffel, die gerieben werden soll, kleiner wird.

Bei einer elektrischen Kartoffelreibe besteht diese Gefahr nicht.

Sie ist mit einem sicheren Einfüllschacht und einem Stopfer ausgestattet, in den die geschälten Kartoffeln eingelegt werden. Mit dem Stopfer werden die Kartoffeln dann entweder auf eine Reibscheibe oder einen Reibkegel gedrückt, die beide schnell rotieren.

Ganz ohne Kraftaufwand werden die Kartoffeln dann innerhalb von Sekunden gerieben. Die fertig geriebenen Kartoffeln fallen in eine integrierte Auffangschüssel, die ein Bestandteil der Reibe ist, oder sie fallen bei kompakten Geräten direkt in eine Schale, die unter den Raspelausgang gestellt wird. Bei einer elektrischen Kartoffelreibe gibt es daher zwei unterschiedliche Bauweisen, die beide im Handumdrehen feine Streifen oder kleine Partikel von der Kartoffel reiben. Bei den meisten Kartoffelreiben stehen unterschiedliche Reibscheiben oder Reibzylinder zur Auswahl, damit diese immer genau passend zum gewünschten Reibergebnis ausgewählt und eingesetzt werden können.

Wofür wird eine elektrische Kartoffelreibe verwendet?

Wer Kartoffelknödel, Gnocchi der Kartoffelpuffer zubereiten möchte, muss die rohen und gekochten Kartoffeln vor der Verwendung erst einmal fein, mittelfein oder zu Brei reiben.

Bei dem Reibe Vorgang werden die Zellen der Kartoffeln nicht nur zerteilt, sondern auch geöffnet. Somit lässt sich der darin enthaltene Kartoffelsaft leicht mit den Händen herauspressen. Diese „Entwässerung“ muss erfolgen, damit die Kartoffeln bei der Verarbeitung zu Speisen die gewünschte Festigkeit bieten können. Mit einer Gabel oder einem Messer kann dieser Effekt nicht erzeugt werden, sondern nur mit unterschiedlich großen Kartoffelreiben.

Für Multifunktionsküchenmaschinen werden sogar ganz grobe Kartoffelreiben im Handel angeboten, mit deren Hilfe Pommes Frites geschnitten werden können.

Da eine elektrische Kartoffelreibe nicht nur zum Zerkleinern von Kartoffeln verwendet werden kann, wird sie häufig auch zum Reiben von Käse, Schokolade oder Nüssen verwendet. Das feine Raspeln von unterschiedlichen Gemüsesorten, wie z. B. Kohlrabi, Karotten oder Zucchini wird häufig dann benötigt, wenn Rohkostsalat oder vegane Bratlinge zubereitet werden sollen.

Der Vielfältigkeit der Verwendung einer elektrischen Kartoffelreibe sind kaum Grenzen gesetzt.

Für wen ist eine elektrische Kartoffelreibe geeignet?

Eine elektrische Kartoffelreibe wird sowohl von Profis in der Gastronomie verwendet, wie auch von Hobbyköchen.

Die Verwendung ist einfach und sicher, sodass auch Kinder unter Aufsicht und Senioren problemlos mit einer elektrischen Kartoffelreibe arbeiten können.

Lediglich beim Auswechseln der unterschiedlichen Reibscheiben oder Reibkegel und bei der Säuberung, ist Vorsicht geboten. Die Metallreiben sind sehr scharf und können bei unachtsamer Handhabung kleine Schnitte an Händen oder Fingern hervorrufen.

Dennoch sind sie nicht gefährlicher, als eine herkömmliche Handküchenreibe, die nicht elektrisch betrieben wird. Besonders angenehm ist, dass bei der Verwendung keine Kraft aufgewendet werden muss.

Was kostet eine elektrische Kartoffelreibe?

In der Preisspanne zwischen 20 und 100 Euro finden sich zahlreichen elektrische Kartoffelreiben, die zuverlässig, sicher und komfortabel arbeiten. Am günstigsten sind die reinen Kartoffel- und Gemüsereiben, die nur zum Reiben unterschiedlicher Lebensmittel verwendet werden können.

Multifunktionsküchenmaschinen, die zusätzlich mit Reibscheiben für Kartoffeln und Gemüse ausgestattet sind, haben einen höheren Preis. Dafür können sie nicht nur Kartoffeln oder Gemüse reiben, sondern auch:

  • Teige kneten
  • Kräuterbutter zubereiten
  • verschiedenste Lebensmittel zerhacken
  • mit einem Fleischwolf, einer Eismaschine, einer Kornmühle oder einem Entsafter als Zubehör ausgestattet werden

Beim Kauf einer Kartoffelreibe sollte daher immer darauf geschaut werden, welche Zusatzfunktionen praktisch wären und den Haushalt bereichern könnten.

Durch eine Multifunktionsküchenmaschine können viele einzelne Küchenmaschinen ersetzt werden, die im Haushalt viel Platz und Stauraum einnehmen.

Wo kann ich eine elektrische Kartoffelreibe kaufen?

Die Möglichkeiten, eine elektrische Kartoffelreibe kaufen zu können, sind vielfältig. Ihnen bieten sich folgende Möglichkeiten:

  • regionale Elektrohändler
  • Supermärkte mit Sonderpostenaktionen und Wochenangebote
  • Onlineportale
  • Kleinanzeigen
  • Amazone
  • eBay

Die besten Preisvergleiche können Sie online durchführen. Ihnen bietet sich online zudem eine bedeutend größere Produktauswahl als beim regionalen Einkauf. Profitieren Sie zudem von den Kundenbewertungen, die Käufer über die jeweiligen elektrischen Kartoffelreiben abgegeben haben. Sie können anhand der Bewertungen noch besser entscheiden, welche Kartoffelreibe für Sie am besten geeignet ist.

Bei dem Kauf einer gebrauchten Küchenmaschine können Sie Glück oder Pech haben, in jedem Fall gibt es weder eine Garantie, noch eine Gewährleistung. Von der Ferne aus, wenn sie gebrauchte Kartoffelreiben online kaufen, können Sie nicht abschätzen, wie scharf die Reibe wirklich noch ist und ob diese im vollen Umfang verwendet werden kann.

Welche Alternativen gibt es zu einer elektrischen Kartoffelreibe?

Wer Kartoffeln fein reiben möchte, hat folgende Möglichkeiten:

  1. elektrische Kartoffelreibe
  2. Multifunktionsküchenmaschine mit Kartoffelreibe
  3. mechanische Kartoffelreibe (Reibscheibe mit Handgriff oder Kartoffelreibe mit Handkurbel)

Mechanische Kartoffelreiben sind zumeist nicht viel günstiger als eine elektrische Kartoffelreibe, vor allem dann nicht, wenn sie besonders hochwertig, aus Edelstahl gefertigt sind.

Sie müssen daher die Kartoffelreibe auswählen, mit der Sie am besten zurechtkommen. Der Vorteil von mechanischen Kartoffelreiben liegt darin, dass sie keinen Strom benötigen und wenig Platz einnehmen. Sie sind daher nicht nur zu Hause nutzbar, sondern auch beim Camping oder als Reisebegleiter bei einem Urlaub in einer Ferienwohnung.

Kartoffeln für die elektrische Kartoffelreibe
Wer regelmäßig größere Mengen Kartoffeln reiben muss, für den ist die elektrische Kartoffelreibe optimal | Foto: ortodoxfoto / depositphotos.com

Welche Art / Modell einer elektrischen Kartoffelreibe soll ich kaufen?

Beim Kauf von einer elektrischen Kartoffelreibe können Sie zwischen reinen elektrischen Gemüseschneidern und Multifunktionsgeräten wählen. Bei Elektrogeräte bieten ihre Vor- und Nachteile.

Reine elektrische Kartoffelreibe mit unterschiedlichen Einsätzen

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • verschiedene Raspeleinsätze stehen zur Auswahl
  • einfache und sichere Handhabung
  • lässt sich schnell und hygienisch reinigen

Contra:

  • häufig sehr laut
  • kann ausschließlich zum Raspeln, Reiben und Hobeln verwendet werden

Multifunktionsgeräte mit unterschiedlichen Reibscheiben

Pro:

  • kann nicht nur zum Reiben, Raspeln und Hobeln verwendet werden
  • häufig gibt es noch viele andere Zusatzteile, wie Eismaschine, Entsafter, Mixer, Teig kneten, Zitruspresse, Kornmühle, Fleischwolf, etc.
  • stabil und robust
  • lässt sich einfach bedienen und reinigen
  • wird in vielen Haushalten sowieso benötigt

Contra:

  • kostspieliger als eine reine elektrische Kartoffelreibe

Überlegen Sie sich vor dem Kauf einer elektrischen Kartoffelreibe, welche Gerichte, Salate, Torten, Kuchen, Brote und Suppen Sie gerne selber zubereiten. Sie werden dann schnell eine Vorstellung davon bekommen, welche Küchenhelfer Ihnen Erleichterung bringen.

Bei aktiven Köchen / -innen und Bäcker / -innen ist eine multifunktionale Küchenmaschine oft die bessere Wahl.

Sie ist in der Regel auch etwas stabiler gebaut als eine günstige elektrische Kartoffelreibe, sodass sich kaum ein Preisunterschied zwischen einer hochwertigen elektrischen Kartoffelreibe und einer Multifunktionsküchenmaschine ergibt.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Welche Gemüsesorten können außer Kartoffeln mit einer elektrischen Kartoffelreibe gerieben werden?

Die scharfen und zumeist sehr stabilen Reibeinsätze aus Edelstahl können nicht nur Kartoffeln reiben, raspeln oder hobeln, sondern auch:

  • Süßkartoffeln
  • Kohlrabi
  • Zucchini
  • Sellerie
  • Gurken
  • Kürbis
  • Rote Beete
  • Sellerie
  • Meerrettich
  • Radi
  • Äpfel und Birnen
  • Nüsse, Maroni und Mandeln

und viele andere Lebensmittel.

Wie wird eine elektrische Kartoffelreibe am besten gereinigt?

Bevor Sie Ihre neue elektrische Kartoffelreibe oder Ihr Multifunktionsgerät zum ersten Mal in Betrieb nehmen, sollten Sie sich genau die Betriebsanleitung durchlesen. Zumeist geben die verschiedenen Hersteller ihren Kunden Tipps und Tricks bekannt, die bei der hygienischen Reinigung effektiv einsetzbar sind. In vielen Fällen sind die Edelstahlreiben spülmaschinenfest und lassen sich somit einfach in der Spülmaschine reinigen.

Eine elektrische Kartoffelreibe lässt sich aber auch ohne Spülmaschine schnell und einfach reinigen. Sie müssen lediglich darauf achten, dass die geriebenen Lebensmittel nach der Nutzung direkt von dem Reibelement abgewaschen werden. Die Reinigung ist besonders leicht und effektiv, wenn Sie für die Reinigung eine Spülbürste verwenden. Sind Lebensmittelreste auf den Reibelementen erst einmal angetrocknet, lassen sie sich nur schwer entfernen. Selbst in der Spülmaschine können Sie dann nur mäßige Erfolge erzielen. Sie können die Reibelemente dann nur reinigen, wenn Sie sie eine Zeit lang in Spülmittellauge einweichen und dann mit einer Bürste bearbeiten.

Zumeist müssen nach der Nutzung nur die Reibelemente gereinigt werden, nicht das Grundelement allgemein. Bevor Sie die Reibeinsätze aus der elektrischen Kartoffelreibe entfernen, sollte diese vom Stromnetz getrennt werden. Bei Verschmutzungen am Gerät verwenden Sie einfach ein feuchtes Tuch zum Abreiben und trocknen Sie dann den Bereich mit einem Trockentuch nach.

Worauf kommt es beim Kauf einer elektrischen Kartoffelreibe an?

Vor dem Kauf von einer elektrischen Kartoffelreibe sollten Sie sich Gedanken darübermachen, welche Ansprüche Sie an diese stellen. Schauen Sie sich in Ihrer Küche nach einem geeigneten Stellplatz um. Da Sie die Reibe nicht täglich benötigen, können Sie sie in einem Regal oder Schrank unterbringen und dennoch schnell zur Hand haben. Sobald Sie die maximalen Ausmaße kennen, können leichter eine Auswahl treffen.

Stellen Sie sich eine Geräteauswahl an, die Ihnen gut gefällt. Schauen Sie dann auf die unterschiedlichen Gerätedetails, wie:

  • Anzahl der Raspelscheiben und deren Verwendungsmöglichkeiten
  • Größe und Gewicht
  • Material und Optik
  • gibt es Zusatzfunktionen?
  • mit wie viel Watt wird das Gerät betrieben?
  • sind die Reibeinsätze rostfrei und aus Edelstahl gefertigt oder aus einem anderen Material?
  • welche Lebensmittel können laut Herstellerangaben mit dem Gerät bearbeitet werden?
  • bietet der Hersteller Ersatzteile an?

In der Presse wird immer häufiger vor Mikroplastik in Lebensmitteln gewarnt. Sie können diesem Risiko am besten aus dem Weg gehen, wenn Sie sich für eine elektrische Kartoffelreibe entscheiden, die möglichst kein Plastik enthält. Edelstahlelemente sind nicht nur rostfrei, sondern auch besonders langlebig. Dennoch können auch Edelstahl Raspeleinsätze stumpf werden, wenn sie häufig verwendet werden. Es ist daher besonders wichtig, dass Hersteller Ersatzraspeleinsätze als Zubehör im Handel anbieten, die Sie bei einem Defekt oder stumpfen Klingen, kaufen können.

Die Bedienung sollte möglichst sicher und einfach sein. Küchengeräte, die kompliziert aufgebaut sind und sich nach dem Zerlegen nur mithilfe der Bedienungsanleitung zusammenbauen lassen, werden in der Regel nicht häufig verwendet. Zahlreiche Küchenmaschinen werden aus diesem Grund häufig zum Kauf angeboten, weil sie sich bei der täglichen Verwendung als unpraktisch erweisen.

Schauen Sie sich daher vor dem Kauf den Aufbau der unterschiedlichen Kartoffelreiben an und entscheiden Sie sich dann für das Modell, das den simpelsten Aufbau hat. Sie werden auch bei den Bewertungen anderer Käufer Hinweise finden, wie einfach oder kompliziert die Reinigung ist.

Wie funktioniert eine elektrische Kartoffelreibe?

Eine elektrische Kartoffelreibe arbeitet stets mit sich vertikal oder horizontal drehenden Schneidwerkzeugen. Diese können unterschiedliche Schneidfunktionen haben und werden aufgrund von einem speziellen Anwendungswunsch ausgetauscht. Die Schneidwerkzeuge sind zumeist aus Edelstahl gefertigt, damit sie über einen möglichst langen Zeitraum hinweg angenehm scharf bleiben. Aufgrund der speziellen Gestaltung der Schneidwerkzeuge können diese nicht nachgeschärft werden, wenn sie stumpf sind. Sie müssen dann ausgetauscht werden. Damit die Lebensmittel schnell und fein gerieben werden können, werden sie nach dem Waschen und Schälen in den Einfüllschacht gegeben und mithilfe von einem „Stopfer“ mit leichtem Druck auf die Reibelemente gedrückt. Der „Stopfer“ verhindert zudem, dass die Finger oder Hände mit dem rotierenden Schneidelement in Berührung kommen können. Eine Verletzungsgefahr wird somit ausgeschlossen.

Je größer der Einfüllschacht bei einer elektrischen Kartoffelreibe ist, desto schneller können große Mengen an Lebensmitteln gerieben werden. Entweder fallen die geriebenen Nahrungsmitteln in eine interne Auffangschüssel oder werden extern in einer Schüssel aufgefangen.

Wie kann eine elektrische Kartoffelreibe mit einem anderen elektrischen Gerät ersetzt werden?

Ähnlich, wie eine elektrische Kartoffelreibe funktioniert ein Zentrifugen Entsafter. Zahlreiche Hausfrauen, die gerne Kartoffel- oder Möhrenpuffer backen, nutzen diesen, um die dazu notwendigen Kartoffeln oder Möhren, zu raspeln. Der besondere Vorteil bei der Nutzung von einem Entsafter, um Kartoffeln raspeln zu können, liegt darin, dass eigentlich nur der anfallende Abfall, der Trester für die Gemüsepufferzubereitung verwendet wird. Frischer Kartoffel- oder Möhrensaft ist ausgesprochen gesund. Bei der Zubereitung von Gemüsebratlingen sind die Säfte in Gemüse oder Kartoffeln unerwünscht und werden mühsam mit den Händen ausgepresst. Diese Arbeitsschritte können durch die Verwendung von einem Entsafter nicht nur eingespart werden, es kann zudem der wertvolle Kartoffel- oder Gemüsesaft genussvoll getrunken werden.

Ein einfacher Zentrifugenentsafter reicht für diese Tätigkeiten aus. Beim Preisvergleich mit einer elektrischen Kartoffelreibe ergeben sich gar keine großen Unterschiede. Sie können daher entscheiden, ob Sie Ihre Kartoffeln oder Karotten mit einem Entsafter reiben möchten oder auch noch andere Lebensmittel derartig verarbeiten, sodass Sie um die Anschaffung von einer elektrischen Kartoffelreibe oder einem Multifunktionsgerät, nicht umhinkommen.

Warum ist die Verwendung einer elektrischen Kartoffelreibe so gesund?

Viele Menschen möchten frisches, ungekochtes Obst oder Gemüse verzehren. Leider ist das nicht immer so gesund, wie eigentlich angenommen. Karotten schmecken roh zwar gut, lassen sich aber von den menschlichen Zähnen nicht so zerkleinern, dass alle enthaltenen Vitamine vom Organismus aufgenommen werden können. Durch die Verwendung von einer elektrischen Kartoffelreibe kann die Struktur von Karotten so zerstört werden, dass auch ungegarte Gemüsesorten als Rohkostsalat verzehrt werden können. Da die Verwendung einer elektrischen Kartoffelreibe so simpel ist, fällt bei der Zubereitung von frischen Rohkostsalat kein großer Arbeitsaufwand an. Somit lohnt sich die Anschaffung einer elektrischen Kartoffelreibe nicht nur für Vegetarier und Veganer, sondern für Jedermann.

Weiterführende Literatur

https://www.test.de/Kuechenmaschinen-im-Test-4137971-0/

https://www.chefkoch.de/forum/2,52,485313/Elektrische-Kartoffelreibe.html

https://www.gutefrage.net/frage/elektrische-kartoffelreibe

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*