Kirschkernkissen erwärmen

Mädchen mit erwärmtem Kirschkernkissen am Ohr
Ein Kirschkernkissen erwärmen - fertig ist ein wirksames Mittel bei Ohren-, Muskel- und Gelenkschmerzen | Foto: luna123 / depositphotos.com

Ein Kirschkernkissen kann gute Dienste im Fall von Krankheiten und Verspannungen leisten und ist auch dann eine Wohltat, wenn die Hände oder Füße einfach nur kalt sind. Um das Kirschkernkissen zu erwärmen, sollten jedoch einige Punkte beachtet werden. Denn wird es zu heiß oder falsch erhitzt, kann das gefährlich werden.

Kirschkernkissen erwärmen: das Wichtigste in Kürze

  • Kirschkernkissen sollten niemals unbeaufsichtigt erwärmt werden
  • Kirschkernkissen können im Ofen und in der Mikrowelle aber auch im Wasserbad erwärmt werden
  • Kirschkernkissen können aus zwei verschiedenen Gründen brennen
  • eine unbeaufsichtigte Nutzung des Kissens durch Kinder ist nicht empfehlenswert
  • besondere Vorsicht ist bei selbstgemachten Kirschkernkissen geboten

Ein Kirschkernkissen erwärmen – so geht`s

Um ein Kirschkernkissen zu erwärmen stehen grundlegend drei Möglichkeiten zur Verfügung. Erwärmen in:

  • der Mikrowelle
  • dem Backofen
  • dem Wasserbad

Warum kann das Erwärmen der Kirschkernkissen gefährlich werden?

Ein Kirschkernkissen zu erwärmen kann aus verschiedenen Gründen gefährlich sein.

Feuergefahr

Der Stoff kann bei zu hohen Temperaturen direkt Feuer fangen. Das ist beispielsweise dann der Fall, wenn zu hohe Temperaturen gewählt werden oder das Kissen in einem Gasofen erhitzt wird. Wird das Feuer sofort gelöscht, ist die Gefahr verhältnismäßig gering. Sie sollte aber dennoch nicht unterschätzt werden.

austretender Harz

Wenn die Kirschkerne extrem erhitzt werden, kann das in den Kernen noch enthaltene „Harz“ extreme Temperaturen erreichen. Die Kerne können zeitverzögert aufplatzen und das Harz austreten. Kommen sie in Kontakt mit dem Stoff, kann wiederum dieser Feuer fangen. Ebenso kann es zu Verbrennungen auf der Haut während der Nutzung des Kissens kommen.

Verbrennungen

Verbrennungen durch ein zu heißes Kirschkernkissen sind leider keine Seltenheit. Diese können beispielsweise dann auftreten, wenn eine ungleich Erwärmung stattfand, zu hohe Temperaturen gewählt wurden und das Harz auftritt oder der Stoff zu dünn ist.

 

Wie kann ich Gefahren durch das Kirschkernkissen vorbeugen?

Um ein Kirschkernkissen zu erwärmen und dabei keine Gefahr zu erzeugen, sollte jeweils auf das richtige Vorgehen geachtet werden. Wichtig ist in jedem Fall, dass:

  • lieber kürzere Zeiten und geringere Temperaturen gewählt werden
  • das Kirschkernkissen vor dem Erwärmen vollständig auskühlt
  • das Erwärmen abgebrochen wird, wenn aus dem Kissen Knack-Geräusche zu vernehmen sind

Kirschkernkissen erwärmen in der Mikrowelle

Die einfachste und schnellste Möglichkeit ein Kirschkernkissen zu erwärmen, ist das Erhitzen in der Mikrowelle. Damit das Kissen nicht so heiß wird, dass es Feuer fängt, sollte jedoch auf eine geringe Leistung geachtet werden.

  1. Die Mikrowelle muss auf 500 bis maximal 600 Watt eingestellt werden. Anderenfalls wird das Kissen zu heiß und es besteht gleich zweifache Brandgefahr.
  2. Bei 600 Watt sollte das Kirschkernkissen höchstens zwei Minuten lang erwärmt werden.
  3. Ist eine solche Einstellung nicht möglich, kann das Kissen in Etappen erwärmt werden.
  4. Dazu wird es jeweils zehn Sekunden erwärmt, aus der Mikrowelle entnommen und gut geschüttelt, um wieder zehn Sekunden in der Mikrowelle erwärmt zu werden.

Durch Erwärmung in Etappen wird das Risiko für Feuer immens reduziert. Wichtig ist hierbei, dass das Kissen nach jedem Erwärmen gut geschüttelt und die Kerne somit neu verteilt werden. Die Erwärmung wird dadurch gleichmäßiger und das Risiko für zu hohe Temperaturen in manchen Körnern wird ebenfalls reduziert.

Mehr als vier bis fünf Durchgänge, die jeweils sehn Sekunden dauern, sollte das Kissen nicht durchlaufen. Zudem sollten einige Sicherheitsfaktoren berücksichtigt werden, um das Kirschkernkissen zu erwärmen ohne Gefahren zu erzeugen.

Bei diesen Sicherheitsmaßnahmen handelt es sich um:

  • Grillfunktion ausschalten beziehungsweise nicht dazu schalten
  • das Kirschkernkissen beim Erwärmen auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen
  • das Erwärmen bei Knack-Geräuschen sofort abbrechen
  • bei gestaffelten Erwärmen und vor der Anwendung das Kirschkernkissen gut durchschütteln

Das Kirschkernkissen erwärmen: im Backofen

Das Kirschkernkissen zu erwärmen ist auch im Backofen problemlos möglich. Es dauert zwar etwas länger als das Erhitzen in der Mikrowelle, ist jedoch mit einem ähnlich geringen Aufwand verbunden. Notwendig sind lediglich die folgenden Schritte:

  1. Backofen auf 100 bis maximal 150 Grad vorheizen. Wie auch bei der Mikrowelle sollte die Grillfunktion des Ofens nicht hinzugeschaltet werden. Anderenfalls könnte der Stoff Feuer fangen.
  2. Nach dem der Ofen vorgeheizt ist, wird das Kissen auf ein mit Backpapier belegtes Blech oder einen Rost gelegt. Als Alternative zum Backpapier kann auch ein Teller oder eine Schüssel verwendet werden.
  3. Nach zehn Minuten im Ofen sollte das Kissen die richtige Temperatur erreicht haben. Wenn das Kissen auch nach dem Schütteln noch zu kühl erscheint, kann es nochmals für fünf Minuten in den Ofen gelegt werden.

Tipp: Es hilft, wenn das Kissen während des Erwärmens wenigstens einmal gewendet und geschüttelt wird, um die Kerne neu zu verteilen. Hierdurch erfolgen eine gleichmäßigere Verteilung und Erwärmung.

Kirschen und Kerne für dein Kirschkernkissen
Kirschkerne sind zu schade zum wegwerfen. Das warme Kirschkernkissen hilft bei vielerlei Übel | Foto: MartinaUnbehauen / depositphotos.com

Kirschkernkissen im Gasofen erwärmen

Wenn nur ein Gasofen zur Verfügung steht, muss bei dem Erwärmen des Kirschkernkissens besondere Vorsicht walten. Schließlich befindet sich der brennbare Stoff in direkter Nähe zu Flammen.

Daher sollte bei Erwärmung im Gasofen auf die folgenden Punkte geachtet werden:

  1. Nur bei geringer Hitze auf kleiner Stufe erwärmen.
  2. Auf mittlerer Schiene oder oberer Schiene ein Blech einschieben.
  3. Das Kirschkernkissen in eine feuerfeste Auflaufform oder auf Backpapier legen. Hierdurch wird ein Überhitzen vermieden oder zumindest das Risiko dafür reduziert.
  4. Während des Erwärmens das Kissen mehrfach wenden und schütteln, um die Wärme gleichmäßig zu verteilen.

Zudem sollte die Erwärmungsdauer auf zehn Minuten begrenzt werden. Anderenfalls könnte die Temperatur zu stark ansteigen. Auch wenn all diese Punkte beachtet werden, sollte besondere Vorsicht walten. Es muss daher eine fortlaufende Kontrolle erfolgen und das Erhitzen sollte nicht unbeaufsichtigt erfolgen.

Wasserbad nutzen, um das Kirschkernkissen zu erwärmen

Wenn weder Mikrowelle noch Ofen zur Verfügung stehen, kann das Kirschkernkissen auch in einem Wasserbad erwärmt werden.

Dazu wird es lediglich in einen sauberen, trockenen Topf oder eine Schale gelegt. Dieses Gefäß wird wiederum in einen größeren Topf mit kochendem oder heißem Wasser gestellt. Damit das Kirschkernkissen die gewünschte Temperatur möglichst gleichmäßig annimmt, sollte es circa zehn bis zwanzig Minuten darin verbleiben und dabei mehrfach gewendet werden.

Welche Alternativen gibt es zum Kirschkernkissen?

Mögliche Alternativen sind unter anderem:

  • Wärmflasche
  • Heizkissen und -decken
  • Körnerkissen

Gute und beständige Kirschkernkissen in der Übersicht

Herbalind Kirschkernkissen 24 x 25 cm medizinisch zugelassen Kirschkern-Wärmekissen 550g

Angebot
Kirschkernkissen 24 x 25 cm medizinisch zugelassen Kirschkern-Wärmekissen 550g - hochwertiges Körnerkissen OEKO Tex 100% Naturprodukt, Handmade Germany - Geschenke für Frau, Mama, Oma, Baby
  • 🎁 DAS ORIGINAL "Das Rotkäppchen" Herbalind...
  • ❤️ FAIRTRADE and HAND MADE IN GERMANY - Entspannen Sie...
  • 🍒 BIOLOGISCH GEREINIGT - Bei Herbalind verwenden wir...

 Hemma Nature(R) Bio Kirschkernkissen – Wärmekissen zur Behandlung von Schmerzen und Verspannungen – Körnerkissen ideal für Babys, Kinder und Erwachsene – Geeignet als Kältekissen & Massagekissen

Hemma Nature® Bio Kirschkernkissen - Wärmekissen zur Behandlung von Schmerzen und Verspannungen - Körnerkissen ideal für Babys, Kinder und Erwachsene - Geeignet als Kältekissen & Massagekissen
  • BEWÄHRTES HAUSMITTEL - Hemma Nature ́s Kirschkernkissen...
  • NATÜRLICHE ROHSTOFFE - Unser Körnerkissen besteht aus...
  • FLEXIBEL EINSETZBAR - Das Hemma Nature Kirschkernkissen ist...

FK-Körnerkissen 3 er Set 78 x17 cm Kirschkernkissen 11 Farben Körnerkissen Wärmekissen XXL Weizen Dinkel Raps Traubenkerne (Kirschkerne, 3 er Set Dunkel Blau Sterne)

Formalind Natur Kirschkernkissen im Landhausstil 5-Kammer-Wärmesystem, hochwertiger Baumwollstoff, Handarbeit“Made in Germany“ 20×50 cm, 800 Gramm Kirschkerne (beige kariert)

Grünspecht 610-00 Bio-Kirschkern-Kissen 22 x 24 cm, petrolblau, blau

Grünspecht 610-00 Bio-Kirschkern-Kissen 22 x 24 cm, petrolblau, blau
  • Größe: ca. 22 x 24 cm
  • Füllung: Kirschkerne
  • Stoff: 100 % Baumwolle (kbA)

Kirschkernkissen 7-Kammer mit Band, 65×15 hellblau | Wärmekissen, Körnerkissen, mit Kirschkerne

Kirschkernkissen 7-Kammer mit Band, 65x15 hellblau. Wärmekissen, Körnerkissen, mit Kirschkerne
6 Bewertungen
Kirschkernkissen 7-Kammer mit Band, 65x15 hellblau. Wärmekissen, Körnerkissen, mit Kirschkerne
  • Details zum Rückenkissen: Füllung: 100% Kirschkerne, ca....
  • Unser Körnerkissen als Wärmegürtel z.B für die Bereiche:...
  • Je nachdem ob Sie Wärme benötigen oder akut Kälte...

Nackenhörnchen mit Stehkragen pink | Kirschkernkissen | Nackenkissen Wärmekissen – Ein sehr wohliger Nackenwärmer

Nackenhörnchen mit Stehkragen pink. Kirschkernkissen. Nackenkissen Wärmekissen - Nacken-Heizkissen für Mikrowelle und Backofen
  • EINFACHE ANWENDUNG: Unser Kirschkernkissen ist als Nacken...
  • PERFEKTER HALT: Das Nackenhörnchen mit Stehkragen ist unser...
  • 💚 FÜLLUNG: Der Kirschkern auch Kirschstein genannt, ist...

Häufig gestellte Fragen rund um das Kirschkernkissen – FAQ

Muss ein Kirschkernkissen erwärmt werden, stellen sich dabei zumindest am Anfang einige Fragen. Hier gibt es die Antworten darauf.

Kann das Kirschkernkissen auch zum Kühlen verwendet werden?

Ja, im Kühlschrank oder Gefrierfach kann das Kissen gekühlt und im Anschluss als Kühlkompresse verwendet werden. Es sollte dafür jedoch luftdicht in einen Gefrierbeutel verpackt werden.

Worauf muss ich bei der Auswahl des Kirschkernkissens achten?

Auf eine saubere Verarbeitung, beständigen Stoff und eine gute Verteilung der Kerne. Günstig sind dafür beispielsweise mehrere Kammern, die die Kerne in kleinen Taschen halten und somit besser verteilen. Auch besondere Formen der Kirschkernkissen sind mittlerweile erhältlich, beispielsweise speziell für den Bauch und unteren Rücken oder den Nacken- und Schulterbereich.

Weiterführende Literatur

https://www.wir-leben-nachhaltig.at/aktuell/kirschkernkissen-waermen-und-kuehlen/

https://www.haushaltswiki.de/kirschkernkissen-erwaermen/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*