Waschmaschine und Trockner übereinander stellen

Waschmaschine und Trockner uebereinander-stellen
Waschmaschine und Trockner übereinander stellen | Foto: denisismagilov/ depositphotos.com

Um die Wäsche, die in einem Haushalt anfällt, stets hygienisch sauber und trocken zu haben, ist die Anschaffung von einer Waschmaschine in Kombination mit einem Wäschetrockner empfehlenswert. Leider nehmen beide Haushaltsgeräte viel Platz ein, sodass es in kleinen Wohnungen zu einem Engpass beim Aufstellen der Geräte kommen kann. Im Handel werden verschiedenste Hilfsmittel angeboten, die es ermöglichen, dass der Wäschetrockner platzsparend auf die Waschmaschine gestellt werden kann. Er ist dann so gesichert, dass er auch bei hohen Schleudertouren der Waschmaschine nicht herunterstürzen kann.

Das Wichtigste in Kürze

  • Hilfsmittel zur Verbindung von Waschmaschinen und Wäschetrockner werden günstig im Handel angeboten
  • sie sind einfach zu montieren oder einzusetzen
  • je nach persönlicher Vorstellung können einige Hilfsmittel miteinander kombiniert werden, damit der Wäschetrockner besonders sicher auf der Waschmaschine steht
  • Universalangebote sind für Waschmaschinen und Trockner in Normgröße geeignet und besonders günstig in der Anschaffung

Universal Verbindungsrahmen für Waschmaschine und Trockner, wpro SKP101 mit Wäscheleine und Ablage

Bei dem Angebot handelt es sich um einen Universalverbindungsrahmen zum aufeinander stellen von Waschmaschine und Trockner. Der Verbindungsrahmen kann für Geräte mit einer Breite und einer Tiefe von 60 cm verwendet werden. Die Installation ist schnell und einfach möglich, ohne Bohren und Verwendung von Schrauben. Eine ausziehbare Ablage, die mit maximal 10 kg belastet werden kann, schafft zusätzliche Arbeitsfläche und eine Abstellmöglichkeit für den Wäschekorb. Darunter befindet sich eine Wäscheleine, auf die kleine Wäschestücke, die nicht in den Trockner gehören, aufgehängt werden können. Im Lieferumfang ist ebenfalls ein Sicherungsgurt mit Spannratsche enthalten.

wpro SKP101 Waschmaschinenzubehör/ Verbindungsrahmen mit Ablage und Wäscheleine / Waschmaschine und Trockner/ Universell
  • Sichere Geräteplatzierung von Waschmaschine und Trockner.
  • Schnelle und einfache Installation (kein Verschrauben auf...
  • Bietet eine zusätzliche Arbeitsfläche durch integrierte,...

WASCHTURM Waschmaschinenschrank mit ausziehbarer Ablage

Bei dem Angebot von WASCHTURM handelt es sich um einen stabilen Waschmaschinenschrank, in dem die Waschmaschine und der Trockner ihren sicheren Platz finden, ohne direkt aufeinander zu stehen. Er hat eine Höhe von 185 cm, eine Tiefe von 67 cm und eine Breite von 65 cm. Zwischen den Stellplätzen für Waschmaschine und Trockner ist ein Ausziehbrett eingebaut, auf dem der Wäschekorb oder andere Gegenstände abgestellt werden kann. Das Ausziehbrett ist mit einem Auszugssystem ausgestattet, das ein leises und zuverlässiges Schließen des Einschubs ermöglicht.

Waschmaschinenschrank - Der Waschturm - Trockner auf Waschmaschine - Stabil - 185 cm x 67 cm x 65 cm - Mit Ausziehbrett
9 Bewertungen
Waschmaschinenschrank - Der Waschturm - Trockner auf Waschmaschine - Stabil - 185 cm x 67 cm x 65 cm - Mit Ausziehbrett
  • Besondere Materialstärken und eine saubere Verarbeitung...
  • Mit der vertikalen Positionierung von Trockner und...
  • Das Ausziehbrett bietet ein hohes Maß an Komfort bei der...

Antivibrationsmatte, hocheffizient, 60 cm x 60 cm für Waschmaschinen

Bei dem Angebot handelt es sich um ein deutsches Qualitätsprodukt, das bei Bedarf nach eigenen Wünschen zugeschnitten werden kann. Die Antivibrationsmatte kann sowohl unter der Waschmaschine liegen, wie auch auf der Ablagefläche der Waschmaschine, wenn darauf ein Trockner gestellt werden soll. Die Matte ist reißfest und sehr strapazierfähig. Sie kann auch unter andere Maschinen oder Lautsprecher gelegt werden. Wird ein Trockner auf die Waschmaschine gestellt, mit dieser Antivibrationsmatte dazwischen, ist es empfehlenswert, dass dieser noch zusätzlich mit einem Spanngurt gesichert wird.

Hocheffiziente Antivibrationsmatte für Waschmaschinen, Lautsprecher usw. - zuschneidbar - Qualitätsprodukt aus Deutschland - viele Größen - 60x60cm
  • // KEIN ERDBEBEN UNTER DEN FÜSSEN \\ Qualitativ hochwertige...
  • // DIE WANDERTOUR FÄLLT AUS \\ Die Antirutschmatte aus...
  • // PASSGENAU \\ Wählen Sie aus vielen festen Größen! Dank...

Ratgeber zu Waschmaschine und Trockner übereinander

Was ist ein Hilfsmittel um Waschmaschine und Trockner übereinanderstellen, zu können?

In vielen Haushalten ist der Platz so knapp, dass Waschmaschine und Trockner nicht nebeneinander, sondern übereinander aufgestellt werden müssen.

Mithilfe unterschiedlichster Hilfsmittel, wie z. B.:

  • eine Antivibrationsmatte
  • ein Verbindungsrahmen
  • einem Spanngurt mit Ratsche
  • einem Hochschrank für Waschmaschine und Trockner

kann der Turm aus Waschmaschine und Trockner sicher und ungefährlich aufgebaut werden.

Beide Komponenten werden so fest miteinander verbunden, dass sie auch bei den Vibrationen der Waschmaschine im Schleudergang, nicht ins Rutschen geraten können. Je nach Art des verwendeten Hilfsmittels wird es mit Schrauben / Bohren fest mit der Waschmaschine verbunden oder mit anderen Techniken gesichert.

Eine Antivibrationsmatte kann allein, aber auch in Kombination mit einem Verbindungsrahmen oder einem Spanngurt mit Ratsche verwendet werden.

Da die unterschiedlichen Hilfsmittel zur Sicherung von einem Trockner auf der Waschmaschine nicht wirklich teuer sind, sollte stets die Sicherheit vorgehen und der „Waschturm“ so umfangreich gesichert sein, dass kein Unfall passieren kann.

Bei dem Zusammenbau und der Montage müssen keine großen Kräfte aufgewendet werden. Alle im Handel verfügbaren Hilfsmittel zur Sicherung von Waschmaschine und Trockner beim Übereinanderstellen, lassen sich leicht montieren und verwenden, ohne dass bestimmte handwerkliche Fähigkeiten vorhanden sein müssen. Wie einfach die Montage wirklich ist, kann bereits vor dem Kauf durch das Lesen der Montageanleitung erfahren werden.

Wofür wird ein Hilfsmittel zum Waschmaschine und Trockner übereinander stellen verwendet?

Obwohl es sehr praktisch ist und viel Platz gespart wird, müssen Trockner und Waschmaschine sicher verbunden werden, damit der Trockner bei der Nutzung nicht von der Maschine herunterrutscht.

Einige Hersteller bieten Universalverbindungen an, die von allen Geräten mit einer Breite und einer Tiefe von 60 cm genutzt werden können. Hinzu kommen noch andere Angebote von namhaften Herstellern von Waschmaschinen und Wäschetrocknern, wie z. B. Miele, Beko, AEG, Siemens und vielen anderen. Diese bieten zwar auch eine sichere Verbindung zwischen Wäschetrockner und Waschmaschine, können aber nur für die speziellen Geräte-Typen verwendet werden, für die sie genau gefertigt wurden.

Wer mehr Flexibilität wünscht, sollte daher immer zu einer Universalverbindung greifen, die auch dann noch verwendet werden kann, wenn eines der beiden Geräte durch ein Neugerät ersetzt werden muss. Hinzu kommt, dass die Universalverbindungen günstiger im Handel angeboten werden als die Zubehörangebote namhafter Hersteller.

Bei einem Umzug werden die beiden Geräte, die mithilfe der unterschiedlichsten Hilfsmittel sicher miteinander verbunden sind, wieder mit wenigen Handgriffen getrennt. Sie können dann, wenn der Umzug vollzogen ist, am neuen Wohnort wieder wie gewohnt, sicher miteinander verbunden werden. Verbindungen für Waschmaschinen und Trockner sind stabil gebaut und daher besonders langlebig. Einmal angeschafft, können sie über viele Jahre hinweg verwendet werden.

Für wen ist ein Hilfsmittel um die Waschmaschine und den Trockner übereinanderstellen zu können, geeignet?

Die unterschiedlichen Hilfsmittel, die es ermöglichen, dass eine Waschmaschine und ein Trockner übereinandergestellt werden können, sind für alle Konsumenten geeignet, die beide Haushaltsgeräte auf engstem Raum betreiben möchten.

Besondere finanzielle Voraussetzungen sind nicht gegeben, damit die Hilfsmittel gekauft werden können, die sicher dafür sorgen, dass Waschmaschine und Trockner übereinander aufgestellt werden können. Selbst in Haushalten, in denen ausreichend Platz vorhanden ist, sind Hilfsmittel, die notwendig sind, um Waschmaschine und Trockner sicher übereinander stellen zu können, immer willkommen.

Die Nutzung beider Geräte kann besonders komfortabel durchgeführt werden. Die Nutzung dieser sicheren und stabilen Hilfsmittel ist keine merkbare Investition, dennoch werden alle Menschen im Haushalt gegen herabstürzende Haushaltsmaschinen sicher geschützt. Es lohnt sich daher in jedem Fall, die kleine Investition zu tätigen, wenn nicht nur Platz bei der Aufstellung der Haushaltsmaschinen gespart werden soll, sondern auch die Sicherheit an erster Stelle stehen muss.

Vor allem, wenn kleine Kinder mit im Haushalt wohnen, ist der Waschbedarf besonders groß. Um diesen managen zu können, muss nicht nur eine funktionstüchtige Waschmaschine im Haushalt vorhanden sein, sondern auch ein Wäschetrockner. Dieser sorgt innerhalb kürzester Zeit für trockene Wäsche, die zumeist ohne Bügeln wieder in den Schrank gelegt werden kann.

Was kostet ein Hilfsmittel um Waschmaschine und Trockner übereinander zu stellen?

Die Kosten für ein Hilfsmittel, damit Waschmaschine und Trockner sicher übereinander gestellt werden können, sind sehr unterschiedlich. Die günstigen Angebote beginnen in einem Preisbereich unter 20 Euro.

Werden praktisch, solide und sichere Schränke gewünscht, ist der Griff in die Tasche gleich viel tiefer. Dennoch muss aufgezeigt werden, dass die Sicherheit von Mensch, Tier, Wohnraum und Leben immer an erster Stelle stehen sollten. Somit sind es geringe Summen, die für die allgemeine Sicherheit ausgegeben werden und zudem noch Leben schützen.

Bis über einen Betrag von 200 bis 300 Euro lassen sich die unterschiedlichsten Hilfsmittel, wie:

  • Universalverbindungen
  • stabile Schränke
  • Antivibrationsplatten in Kombination mit einem Spanngurt mit Ratsche
  • wie auch Zubehörteile namhafter Hersteller, die für die Verbindung von Waschmaschine und Wäschetrockner notwendig sind

Selbst, wenn die unterschiedlichen Hilfsmittel zur Absicherung von Waschmaschine und Trockner, die aufeinander stehen, kombiniert werden, muss niemand tief in die Tasche greifen, um eine maximale Absicherung gegen den Absturz von einem Wäschetrockner, erreichen zu können.

Vor allem, wenn Kinder und Tiere, die schnell in den Gefahrenbereich gelangen könnten, mit im Haushalt wohnen, sollten keine Kosten gescheut werden, um den Waschplatz so sicher, wie möglich zu gestalten. Die meisten Hilfsmittel lassen sich immer wieder auf und abbauen, sodass sie such nach einem Umzug weiterverwendet werden können.

Wo kann ich ein Hilfsmittel um Waschmaschine und Trockner übereinander stellen zu können, kaufen?

Je nachdem, welche Hilfsmittel Sie zum Sichern von einem Trockner, der auf eine Waschmaschine gestellt werden soll, verwenden möchten, bieten sich Ihnen unterschiedliche Möglichkeiten zum Kauf. Egal, welche Absicherungen Sie suchen, Sie werden in folgenden Geschäften und Shops fündig werden:

  • regionale Baumärkte, wie TOOM, OBI, Hagebaumarkt, Hornbach, usw.
  • regionale Elektrofachmärkte, wie Media Markt, Saturn, usw.
  • Fachhandel für Waschmaschinen und Trockner namhafter Hersteller
  • Onlineshops
  • Versandhandel, wie Quelle oder OTTO und viele andere mehr
  • Amazon
  • ebay

Online finden Sie die meisten Angebote zu Hilfsmitteln, die Risiken absichern können, wenn Sie Waschmaschine und Trockner übereinander stellen möchten.

Schauen Sie sich nicht nur die günstigsten Angebote an und führen Sie schnelle Preisvergleiche mit wenigen Tastenklicks durch, sondern interessieren Sie sich auch für die Produktbewertungen auf den unterschiedlichsten Seiten, wenn Sie auf der Suche nach nützlichen Hilfsmitteln zur Absicherung von Trockner und Waschmaschine sind. Nutzen Sie alle Möglichkeiten, die sich Ihnen bieten, wenn Sie erfahren möchten, welche Erfahrungen andere Kunden mit den unterschiedlichsten Produkten gemacht haben. Einfacher, kostengünstige und besser können Sie sich kaum vor einem Fehlkauf schützen. Schauen Sie sich vor allem die Bewertungen der Produkte an, die bei Ihnen vor der Kaufentscheidung in die engere Wahl gekommen sind.

Welche Hilfsmittel gibt es zum Waschmaschine und Trockner übereinander stellen?

Wer gleich einen Waschtrockner kauft, der aus einer Waschmaschine und einem Trockner in einem Gerät besteht, benötigt keinerlei Hilfsmittel, damit getrennte Waschmaschinen und Trockner sicher aufeinander gestellt werden. Der Waschtrockner benötigt wenig Platz, ist aber teurer in der Anschaffung als eine Waschmaschine oder ein Trockner alleine.

Der nächste Nachteil von diesem Gerät liegt darin, dass gar nichts mehr geht, wenn der Waschtrockner einen Schaden hat und repariert werden muss. Aus diesem Grund schaffen sich die meisten Haushalte getrennte Geräte an, die nicht nur günstiger in der Anschaffung sind, sondern auch weniger Energie verbrauchen und schnell und günstig ausgetauscht oder repariert werden können, wenn einmal ein Schaden vorliegt.

Falls Sie sich dann entscheiden, eine Waschmaschine und einen Wäschetrockner zu kaufen, die aufeinander als „Waschturm“ aufgestellt werden sollen, benötigen Sie zusätzlich eine sichere Verbindung, eine Antivibrationsmatte, einen Spanngurt mit Ratsche oder einen Schrank, in dem beide Geräte übereinander ihren Platz finden.

Sie müssen selber erkennen, wie viel Platz Sie für die Aufstellung beider Geräte haben und welchen Nutzungskomfort Sie sich wünschen. Eine ausziehbare Ablagefläche, die sowohl bei einem sicheren Verbindungsrahmen verfügbar sein kann, wie bei einem Schrank, in dem die Geräte (Waschmaschine / Trockner) sicher eingestellt werden können. Freuen Sie sich über einen zusätzlichen Abstellplatz und nutzen Sie diesen mit Ihrem Wäschekorb.

Trockner und Waschmaschine uebereinander | Foto: Zveiger / depositphotos.com

Welche Art / Modell etc. soll ich als Hilfsmittel zum Trockner über die Waschmaschine stellen kaufen?

Vergleichen Sie vor einer Kaufentscheidung alle verfügbaren Hilfsmittel, die ermöglichen, einen Trockner sicher auf eine Waschmaschine stellen zu können. Nachfolgend finden Sie eine Auflistung mit allen Vor- und Nachteilen der beliebten Möglichkeiten:

Universal Verbindungsrahmen zwischen Waschmaschine und Trockner

Pro:

  • kostengünstig im Handel zu erwerben
  • einfache Montage, zumeist ohne Schrauben und Bohren
  • sicherer Stand von Waschmaschine und Trockner
  • einfache Demontage bei einem Umzug
  • kann immer wieder verwendet werden, wenn die Geräte die Norm Maße von einer Tiefe und Breite von 60 cm haben

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Antivibrationsmatte in Kombination mit einem Spanngurt mit Ratsche

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • die Matte kann nach eigenen Wünschen zugeschnitten werden
  • die Antivibrationsmatte kann unter der Waschmaschine liegen, aber auch zwischen Trockner und Waschmaschine
  • besonders empfehlenswert in Kombination mit einem Spanngurt

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Einbauschrank für Waschmaschine und Trockner, inklusive einem Auszug, der als Abstellfläche nutzbar ist

Pro:

  • besonders stabil
  • vielfältig verwendbar
  • bietet noch zusätzlichen Stauraum und Ablagefläche

Contra:

  • nicht gerade günstig in der Anschaffung

Universal Verbindungsrahmen zwischen Waschmaschine und Trockner, in Kombination mit einem Auszug einer praktischen Ablagefläche

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • steigert den Nutzungskomfort aufgrund einer zusätzlichen Ablagefläche
  • kann bei allen Geräten verwendet werden, die die Normgröße Breite / Tiefe 60 cm x 60 cm haben
  • einfache Montage

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wie wird eine Verbindung zwischen Waschmaschine und Trockner gereinigt?

Die Verbindung zwischen Waschmaschine und Trockner, wenn dieser auf der Waschmaschine steht, sollte im besten Fall nach jeder Verwendung beider Maschinen mit einem feuchten oder trockenen Tuch abgewischt werden. Somit können sich keine hartnäckigen Verschmutzungen bilden. Normalerweise sammeln sich nur Flusen oder Staub, manchmal auch Waschmittelreste, in diesem Bereich. Eine aufwendige Reinigung ist daher nicht notwendig. Sollten einige Flusen unter den Trockner geraten, lassen diese sich einfach mit einem flachen Pinsel entfernen.

Wie wird eine Verbindung zwischen Waschmaschine und Trockner befestigt?

So unterschiedlich wie die Möglichkeiten sind, einen Trockner sicher auf eine Waschmaschine zu stellen, so verschieden sind die Befestigungsmöglichkeiten der Hilfsmittel. Vor einer Kaufentscheidung sollten sich daher immer die Herstellerhinweise in der Montageanleitung genau angeschaut werden. Einige Verbindungen werden auf der Ablage der Waschmaschine angeschraubt, daher wird eine Bohrmaschine benötigt, andere werden mithilfe von einem Scheren-System befestigt, ganz ohne Bohren und zusätzlichen Schrauben. Bei der Verwendung von einem Spanngurt mit Ratsche werden ebenfalls keine Werkzeuge benötigt. In der Regel sind alle Zubehörteile, Hilfsmittel und eventuellen Schrauben im Lieferumfang enthalten, wenn beim Montieren spezielle Hilfsmittel benötigt werden.

Warum muss eine Verbindung zwischen Waschmaschine und Trockner verwendet werden?

Um eine Waschmaschine und einen Trockner übereinander stellen zu können, müssen bestimmte Voraussetzungen geschaffen werden, damit diese sicher stehen und beim Betrieb der Trockner nicht von der Waschmaschine rutscht. Waschmaschinen schleudern mehrmals während eines Waschgangs die Wäsche, häufig mit einer sehr hohen Tourenzahl. Der auf der Waschmaschine stehende Wäschetrockner könnte dabei, wenn er nicht speziell gesichert ist, ins Rutschen kommen und von der Waschmaschine herunterfallen. Um diese Gefahr zu vermeiden, werden im Handel die unterschiedlichsten Hilfsmittel angeboten, die einfach montierbar sind und effektiv ein Verrutschen des Wäschetrockners verhindern können.

Warum kann die Waschmaschine nicht auf dem Trockner stehen?

Eine Waschmaschine ist bedeutend schwerer als ein Wäschetrockner und bewegt sich während der Nutzung, weil die Wäsche mehrmals während eines Waschvorgangs im Inneren der Waschmaschine geschleudert wird. Würde die Waschmaschine dabei, während sie auf einem Trockner steht, ins Wanken kommen, wäre der Schaden groß. Zudem kommt, dass die schwere Waschmaschine bedeutend schwerer, als ein Trockner zu heben ist und daher nur mit Mühe hochgestellt befestigt werden kann. Die handelsüblichen Hilfsmittel zur Absicherung, wenn ein Trockner auf die Waschmaschine gestellt wird, wären ebenfalls von dem schweren Gewicht der Waschmaschine überbelastet.

Warum wird ein Trockner auf eine Waschmaschine gestellt?

In der Regel wird ein Trockner auf die Waschmaschine gestellt, damit eine platzsparende Nutzung ermöglicht wird. Da der Trockner zwar gleich groß ist wie eine Waschmaschine, aber wesentlich leichter, bietet sich diese Art der Aufbewahrung an. Hinzu kommt, dass der Wäschetrockner sich einfacher Be- und Entladen lässt, wenn er erhöht steht, weil das Bücken zur Ladeluke dann überflüssig wird. Wird eine Verbindung gewählt, die mit einer ausziehbaren Ablagefläche ausgestattet ist, wird die Nutzung vom Wäschetrockner noch komfortabler, weil auf dieser Ablagefläche der Wäschekorb abgestellt werden kann. Nach dem Trocknen kann diese Ablagefläche dann zum Glattstreichen und Zusammenlegen der Wäsche genutzt werden.

 

Weiterführende Literatur

https://www.trockner24.org/trockner-auf-waschmaschine/

https://www.hausmagazin.com/trockner-auf-waschmaschine-stellen-das-sollten-sie-beachten/

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*