Schlafwürfel

Schlafwürfel
Schlafwürfel | Foto: 3dmitruk / depositphotos.com

Ein Schlafwürfel, auch Klappmatratze genannt, sollte in keinem Haushalt fehlen. Er kann als Sitzwürfel und Zusatzsessel verwendet werden, wenn er zusammengeklappt ist. Aufgeklappt wird er zu einem gemütlichen Gästebett. Schlafwürfel werden in unterschiedlichen Größen, Farben und Formen im Handel angeboten. Sie können daher genau passend zum persönlichen Bedarf ausgewählt werden.

Das Wichtigste zum Schlafwürfel in Kürze

  • Schlafwürfel sind beliebte Gästebetten und nehmen zusammengeklappt wenig Platz ein
  • Sie können als Würfel zusammengeklappt einen Sessel ersetzen
  • Schlafwürfel sind günstig in der Anschaffung und bieten ein hervorragendes Preis- / Leistungsverhältnis
  • Abziehbare und waschbare Bezüge sorgen für Hygiene beim Schlafwürfel

Faltmatratze Natalia Spzoo

Die Klappmatratze hat die Maße 200 cm x 70 cm x 10 cm, wenn sie als Gästebett ausgeklappt ist. Sie wird in einer großen Farbenvielfalt angeboten. Der Bezug aus Mikrofaser ist mit einem Reißverschluss versehen und kann bei Bedarf abgezogen und bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen werden. Der Rg22 Schaumkern bietet einen mittelharten Liegekomfort.

Natalia Spzoo Schlafsessel Klappmatratze Faltmatratze 200 x 70 x 10 cm (1008 Grau)
  • Bezug:aus 100 % Polyester Microfaser,Abnehmbar...
  • Kern: Schaum Rg.22, Hochwertig
  • Als Matratze: 200 cm x 70 cm x 10 cm

3-teilige Matratze für Gäste von Badenia

Der Bezug aus Mikrofaser, der die Matratze des Schlafwürfels schützt, ist mit einem Reißverschluss versehen und kann bei 30 Grad Celsius in der Waschmaschine gewaschen werden. Er entspricht dem Oeko-Tex Standard 100. Die Matratze bietet eine Liegefläche von 190 cm x 60 cm x 7 cm. Zusammengeklappt als Schlafwürfel ergeben sich die Sitzmaße von 62 cm x 60 cm x 21 cm.

Badenia Gästematratze, 3-teilige Klappmatratze, 190 x 60 cm, schwarz
  • Platzsparendes Gästebett
  • Matratze hat ausgeklappt eine Größe von ca. 190 x 60 x 7...
  • Matratze hat zusammengeklappt eine Größe von ca. 62 x 60 x...

Schlafwürfel von Badenia mit roter, edler Husse

Der Schlafwürfel von Badenia kann komplett ausgeklappt 2 Schläfern Platz bieten (Breite von 130 cm), mit einer Matratzendicke von 7 cm. Wird der Schlafwürfel nur halb ausgeklappt, beträgt die Matratzendicke 14 cm. Die Liegefläche ist 195 cm lang und besteht aus 6 Elementen, eine Fixierung erfolgt mithilfe von einem Klettverschluss. Die dunkelblauen Matratzenteile werden beim Zusammenklappen unter einer roten Husse versteckt. Waschbarer und abnehmbarer Bezug (30 Grad Celsius) nach Oeko-Tex Standard 100.

Badenia Bettcomfort Madrid Klappmatratze, Gästebetthocker, mit roter Husse, 6 teilig, rot
  • Platzsparendes Gästebett
  • Die Matratze ist im Handumdrehen ausgeklappt und hat dann...
  • Die Matratzenelemente können zusammengeklappt werden und...

Ratgeber zum Thema Schlafwürfel

Was ist ein Schlafwürfel?

Nicht in jedem Haus oder Wohnung gibt es ein wirkliches Gästezimmer. Damit Gäste trotzdem willkommen sind, bieten Schlafwürfel die Möglichkeit zur Übernachtung. Schlafwürfel bestehen aus einer Matratze, die so gefertigt ist, dass sie zu einem Würfel zusammengeklappt werden kann. Zusammengeklappt nimmt der Schlafwürfel nur wenig Platz ein und kann zudem als:

  • Sessel
  • Klappsessel
  • Fußschemel

genutzt werden.

Die Qualitäten, die im Handel erhältlich sind, fallen sehr unterschiedlich aus. In der Regel kann der Matratzenbezug, der den Schaumkern vom Schlafwürfel umhüllt, abgezogen und gewaschen werden. Er ist dann mit einem Reißverschluss versehen, damit er auch nach dem Waschen aufgezogen werden kann und den gleichen perfekten Sitz hat, wie vor der Wäsche.

Je nach Hersteller und Modell ist der Bezug aus Baumwolle oder Mikrofaser gefertigt. Unterschiedliche Farben und Designs stehen zur Auswahl, damit der Schlafwürfel passend zur heimischen Möblierung ausgewählt werden kann. Aufgrund der einfachen Art der Gestaltung ist die Nutzung selbsterklärend und der schlichte Würfel passt auch optisch in jeden Wohnraum.

Aufgrund der Form, die die zusammengeklappte Matratze hat, die an einen Würfel erinnert, entwickelte sich die Bezeichnung Schlafwürfel.

Schlafwürfel werden auch unter der Bezeichnung Klappmatratze, Faltmatratze, Gästebetthocker, Schlafsessel, Gästebett und viele mehr, im Handel angeboten. Ein Schlafwürfel ist ein unspektakuläres Mobiliar mit großem Nutzen, das sehr vielfältig verwendet werden kann.

Wofür wird ein Schlafwürfel verwendet?

Schlafwürfel können nicht nur zum Schlafen, sondern auch zum Sitzen verwendet werden.

Sie finden sich in zahlreichen Kinderzimmern als Sessel, weil sie nicht nur günstig in der Anschaffung sind, sondern auch ziemlich unverwüstlich. Ein weiterer Vorteil bei dieser Art dieser Verwendung ist, dass keinerlei Verletzungsrisiko beim Spielen besteht. Ein Schlafwürfel besteht lediglich aus einer zusammengeklappten Matratze, ohne Holz- oder Metallelemente, die beim Spielen oder Toben ein gewisses Verletzungsrisiko bieten. Kommt dann einmal Besuch, kann im Kinderzimmer auch die Freundin oder der Freund übernachten, weil aus dem Würfel im nullkommanichts eine Matratze wird.

Eine ebenfalls tolle Anwendungsmöglichkeit für den Würfel ist, diesen anstelle einer Yogamatte zu verwenden. Besonders dann, wenn die Liegefläche von einem Schlafwürfel recht dünn ist, bietet sie dennoch mehr Liegekomfort als eine Camping- oder Yogamatte.

Großeltern, die keine große Wohnung haben und dennoch für die Enkel ein oder zwei Gästebetten im Haus haben möchten, sind glücklich, wenn sie mithilfe von einem Schlafwürfel viel Liegefläche auch in kleinen Räumen organisieren können. Selbst, wenn Enkel nicht über Nacht bleiben, kann der Mittagsschlaf auf der Klappmatratze abgehalten werden.

Für kleine Kinder sind Schlafwürfel genauso gut geeignet, wie für größere Kinder. Die Matratzendicke beträgt bei günstigen Schlafwürfeln ca. 7 cm. Babys, die beim Schlafen von der Matratze rollen, können sich keine Verletzungen zuziehen. Der Aufbau von einem gleichfalls sicheren Kinderbett oder Reisebett sind viel aufwendiger und die Anschaffungskosten deutlich höher als für den Kauf von einem Schlafwürfel.

Für wen ist ein Schlafwürfel geeignet?

Schlafwürfel finden in jedem Haushalt ihren Platz. Ob bei Senioren oder sportlichen Mitmenschen, die die Klappmatratze für Gymnastik nutzen möchten, jungen Eltern, die das Kinderzimmer von ihrem Kind einrichten, Großeltern, die eine Schlafgelegenheit für ihre Enkel wünschen oder Studenten, die auf der Suche nach einer günstigen Schlafmöglichkeit sind.

So vielfältig, wie die Verwendbarkeit von einem Schlafwürfel ist, genauso vielfältig sind die Menschen, die sich dafür interessieren. Selbst beim Ausbau von einem Campingmobil können Schlafwürfel Verwendung finden, wenn diese als Liegefläche zum Schlafen verwendet werden.

Als wirklichen Bettersatz ist ein Schlafwürfel allerdings maximal für kleine Kinder geeignet, z. B., wenn ein neues Bett bestellt und noch nicht geliefert ist.

Senioren sind in der Regel mit dem Schlafkomfort, den eine Klappmatratze bietet, nicht zufrieden. Älteren Menschen fällt es schwer, eine Liegestätte zu nutzen, die direkt am Boden ist. Ihnen fällt dabei nicht nur das Hinlegen schwer, sondern auch das Aufstehen.

Hinzu kommt, dass bei einer Klappmatratze weder ein Lattenrost, noch eine sonderlich gepolsterte Liegefläche zur Verfügung steht. Für die Nutzung als flexibles Gästebett reicht der Schlafkomfort in jedem Fall aus, aber nicht als Bettersatz für die tägliche Nutzung.

Von der Nutzung im Freien ist abzusehen, da der Schlafwürfel dabei nicht nur verschmutzen, sondern auch feucht werden könnte. Klappmatratzen sind nur für die Nutzung in geschlossenen, regensicheren Räumen konzipiert.

Was kostet ein Schlafwürfel?

Schlafwürfel werden bereits zu Preisen unter 30 Euro im Handel angeboten. Klappmatratzen in besseren Qualitäten, mit besonders dicker Matratze kosten bis über 100 Euro, ebenso Klappmatratzen, die auf Wunsch als Doppelbett fungieren können.

Die Höhe der Verkaufspreise ist besonders im Bereich der Schlafwürfel von der Qualität und dem Liegekomfort abhängig. Es ist daher von entscheidender Wichtigkeit, dass Sie sich bereits vor dem Kauf von einem Schlafwürfel Gedanken machen, wie und wo Sie diesen nutzen möchten.

Wie bei herkömmlichen Matratzen auch, können Sie Schlafwürfel mit weichem, mittelfestem und festem Matratzenkern kaufen.

Achten Sie beim Kauf von einer Klappmatratze nicht nur auf den Preis, sondern vor allem auf die unterschiedlichsten Qualitätsmerkmale.

Kinder, die sehr leicht sind, können bedenkenlos auf einem günstigen Schlafwürfel schlafen, wenn er nicht täglich zum Einsatz kommt. Je schwerer ein Mensch ist, desto stabiler und dicker muss der Schlafwürfel sein, damit sich die Matratze nicht ganz zusammendrückt und Sie fast direkt auf dem Boden liegen.

Wo kann ich einen Schlafwürfel kaufen?

Es gibt viele Möglichkeiten, um einen Schlafwürfel kaufen zu können. Folgende Alternativen bieten sich Ihnen an:

  • Saisonangebote regionaler Supermärkte, wie Real, Aldi, Lidl, Penny, Norma, REWE, Edeka, usw.
  • regionale Baumärkte, wie OBI, TOOMS, Hagebaumarkt usw.
  • ebay
  • amazon
  • Onlineshops allgemein

Da ein Schlafwürfel nicht einfach nur ein Sessel ist, sondern eine Matratze, auf der auch geschlafen werden soll, ist es nicht angeraten, diesen gebraucht zu kaufen. Es sein denn, sie sind kaum benutzt und fast neu.

Die dünnen Matratzen liegen sich schnell durch und bieten dann nicht mehr den gewünschten Schlafkomfort. Hinzu kommt, dass nur die Bezüge der Matratze im besten Fall gewaschen werden können, nicht die Schaumstücke im Inneren selber. Da Schlafwürfel sehr günstig in der Anschaffung sind, lohnt sich der Kauf von gebrauchten Schlafwürfeln auch nicht aus finanziellen Gründen.

Bevor Sie sich für den Kauf von einem Schlafwürfel entscheiden, sollten Sie sich im Detail über die Qualität informieren. Solche Recherchen können Sie am besten online durchführen. Sie finden schnelle und zuverlässige Möglichkeiten für einen Preisvergleich und zugleich können Sie die Bewertungen anderer Käufer einsehen, die mit den jeweiligen Schlafwürfeln bereits ihre eigenen Erfahrungen gesammelt haben.

In den persönlichen Beschreibungen und Bewertungen der Nutzer finden Sie noch zahlreiche Zusatzhinweise, die Ihnen der Hersteller bei der Produktbeschreibung nicht zur Verfügung stellt. Sie können dann viel besser und sicherer entscheiden, welcher Schlafwürfel für Sie am besten geeignet ist.

Klappmatratze / Schlafwürfel
Foto: ninuns / depositphotos.com

Welche Alternativen gibt es zum Schlafwürfel?

Wer auf der Suche nach einem platzsparenden Gästebett ist, muss nicht zwangsläufig einen Schlafwürfel kaufen. Es stehen noch folgende Alternativen zur Auswahl:

Klappbett:

Ein Klappbett wird samt Matratze in der Mitte zusammengeklappt und steht auf Rollen. Es kann dadurch einfach und ohne schwere Lasten tragen zu müssen, mobil von einem Raum zum anderen transportiert werden. Klappbetten haben den Vorteil einer leicht erhöhten Liegefläche, dennoch bieten sie nicht den Schlafkomfort, den ein normales Bett bieten kann. Es liegt eine recht dünne Matratze auf einer Federkonstruktion. Das Klappbett kann nur als Gästebett und nicht anderweitig als Möbelstück, wie z. B. der Schlafwürfel als Sessel, verwendet werden.

Liege:

Eine Liege ist vergleichbar mit einem Klappbett, nur viel einfacher, weil keine Matratze den Schlafkomfort steigert. Es handelt sich um ein Metallgestell mit Tuchbespannung. Im besten Fall wird die Bespannung mithilfe von Federn abgefedert und passt sich dadurch an den Körper an.

Luftmatratze:

Spezielle Luftmatratzen, auch Luftbetten genannt, werden in den unterschiedlichsten Größen und Höhen im Handel angeboten. Viele sind mit einer integrierten Luftpumpe samt Motor ausgestattet, damit die Luft nicht mühsam von Hand mit einer Pumpe in das Luftbett gepumpt werden muss. Luftbetten können nach dem Gebrauch wieder klein zusammengelegt und verstaut werden. Obwohl die, für die Fertigung verwendeten Materialien dick und hochwertig sind, kommt es immer wieder vor, dass ein Luftbett über Nacht Luft verliert. Der Schlafkomfort leidet darunter. Die Lagerung kann nur so erfolgen, dass das Material durch spitze Gegenstände nicht verletzt wird.

Klappsofa:

Ein Klappsofa ist ein Möbelstück, das täglich als Sofa benutzt wird. Es hat eine zusätzliche Funktion, weil es mithilfe einer Klappmechanik innerhalb kürzester Zeit in ein mehr oder weniger bequemes Gästebett umgebaut werden kann. Der Schlafkomfort von einem Klapp- oder Bettsofa kann fast so gut sein, wie in einem Bett, wenn es sich um ein hochwertiges Schlafsofa mit Lattenrost handelt.

Welche Art / Modell von Schlafwürfel etc. soll ich kaufen?

Schlafwürfel werden in unterschiedlichen Größen und Formen im Handel angeboten. Lesen Sie sich bei dem folgenden Vergleich durch, welche Möglichkeiten und Qualitäten sich Ihnen bieten:

Schlafwürfel mit Husse

Schlafwürfel mit Husse sind eine optische Bereicherung, wenn sie direkt im Wohnraum als Sessel genutzt werden. Sie bieten folgende Vor- und Nachteile:

Pro:

  • optisch ansprechend
  • besonders stabil, da die Matratzenteile im Inneren der Husse durch den zusätzlichen Stoff fixiert werden
  • bieten einen guten Sitzkomfort

Contra:

  • kosten mehr als einfache Modelle
  • aufwendig in der Nutzung, da jedes Mal, wenn der Schlafwürfel als Bett genutzt werden soll, muss er aus der Husse geholt und danach wieder hingesteckt werden
  • die Husse hat keine Auswirkung auf den Schlafkomfort

Schlafwürfel, die als Doppelbett genutzt werden können

Es kommt nicht immer nur ein Gast, manchmal sind es auch Paare. Schlafwürfel, die eine Liegebreite von ca. 130 cm bieten, sind dann gefragt. Sie bieten folgende Vor- und Nachteile:

Pro:

  • breite Liegefläche
  • können auch für Einzelpersonen genutzt werden, dann mit doppelter Matratzenhöhe
  • einfach in der Verwendung

Contra:

  • kosten mehr
  • als Doppelbett ist die Matratze recht dünn

Schlafwürfel mit extra dicker Matratze

Je dicker die Matratze ist, desto besser ist der Schlafkomfort. Schlafwürfel mit extra dicker Matratze bieten folgende Vor- und Nachteile:

Pro:

  • besonders hoher Schlafkomfort
  • ansprechende Optik

Contra:

  • kostet mehr als andere Schlafwürfel

Schlafwürfel mit dünner Matratze

Die meisten Schlafwürfel verfügen über eine recht dünne Matratze. Sie bieten folgende Vor- und Nacheile:

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • für Kinder und leichte Menschen gut geeignet
  • können auch für Yoga- und Gymnastikübungen verwendet werden
  • geringer Platzbedarf

Contra:

  • geminderter Schlafkomfort für schwere Menschen

Worauf soll beim Kauf von einem Schlafwürfel geachtet werden?

Bevor Sie sich für den Kauf von einem Schlafwürfel entscheiden, sollten Sie sich eine Liste anfertigen, auf der alle Ansprüche vermerkt sind, die Sie an Ihren neuen Schlafwürfel stellen. Sie können dann auf den ersten Blick entscheiden, welche Modelle nicht in Ihr Anforderungsprofil passen und diese streichen. Beantworten Sie sich folgende Fragen ehrlich und gewissenhaft, damit Sie Ihr Anforderungsprofil schnell und einfach gestalten:

  • wo soll der Schlafwürfel stehen?
  • wie soll er verwendet werden?
  • wie viel darf der Schlafwürfel maximal kosten?
  • wie oft kommen Gäste?
  • wie viele Gäste kommen gewöhnlich auf einmal?
  • wie schwer sind die meisten Gäste?
  • welchen Altersdurchschnitt haben die Gäste?
  • wie viel Platz steht Ihnen für den oder die Schlafwürfel zur Verfügung?
  • wie viele Schlafwürfel werden insgesamt benötigt?

Überlegen Sie sich, wenn Sie Schlafwürfel mit breiter Liegefläche kaufen möchten, ob Sie nicht den gleichen Schlafkomfort erlangen und weniger Kosten haben, wenn Sie zwei Schlafwürfel mit schmaler Liegefläche kaufen. Sie können diese direkt nebeneinanderlegen und mit einem Spannlaken so fixieren, dass sie als „Doppelbett“ genutzt werden können und nicht auseinander rutschen.

Alternativ können Sie auch die Matratzen von zwei günstigen Schlafwürfeln übereinanderlegen, wenn Sie eine dickere Matratze wünschen und diese ebenfalls mit einem Spannlaken fixieren.

Achten Sie auf jeden Fall darauf, dass Sie den Bezug vom Schlafwürfel abnehmen und waschen können, wenn Sie Ihren Gästen die größtmögliche Hygiene bieten möchten. Hygiene ist besonders wichtig, vor allem dann, wenn Allergiker oder Tiere in der Familie leben. Saubere Oberstoffe und angenehme Gerüche gehören zu den Grundvoraussetzungen der Gastfreundlichkeit, wenn sich Ihre Gäste, damit diese sich bei Ihnen rundum wohlfühlen können.

Häufig gestellte Fragen – FAQ

Wie kann ein Schlafwürfel gereinigt werden?

Schlafwürfel sind immer mit einem Bezug überzogen. Im besten Fall kann dieser abgezogen und in der Waschmaschine gewaschen werden. Sollten Verschmutzungen auf dem Schaumkern sein, können Sie versuchen, diese mit einem Schwamm und einer leichten Spülmittellauge, zu entfernen. Der Schaumstoff soll dabei nur wenig Wasser aufnehmen und muss nachher gut trocknen, bevor der Schonbezug wieder übergezogen werden kann.

Wie gut ist ein Schlafwürfel für Kinder geeignet?

Kinder sind leicht und gelenkig. Sie können Schlafwürfel in ihren Zimmern nicht nur als bequeme Sitzgelegenheit nutzen, sondern auch als Gästebett. Aufgrund des geringen Körpergewichts reichen günstige Schlafwürfel mit dünnen Matratzen aus, vor allem dann, wenn der Schlafwürfel nur als Not- oder Gästebett genutzt wird und nicht jede Nacht zum Schlafen.

Wie haltbar ist ein Schlafwürfel?

Die Haltbarkeit von einem Schlafwürfel hängt nicht nur von der Qualität ab, sondern auch von der Belastung. In der Regel können Schlafwürfel über viele Jahre hinweg genutzt werden, wenn sie nur hin und wieder als Gästebett fungieren. Besonders dann, wenn der Außenbezug robust, abnehmbar und waschbar ist, da dann auch die ansprechende Optik erhalten bleibt.

Wo kann ein Schlafwürfel am besten stehen?

Ein Schlafwürfel sollte keinesfalls in Außenbereichen oder feuchten Räumen genutzt werden. Sie könnten ansonsten feucht werden und Schimmelflecken bekommen. Ansonsten ist jeder Raum als Standort für einen Schlafwürfel geeignet, wenn er dort seinen Platz findet.

Weiterführende Literatur

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*