Zungentrommel – mit seichtem Klang zur Entspannung

Straßenmusiker spielt eine Zungentrommel
Straßenmusiker spielt eine Zungentrommel | Foto: belezonlar.hotmail.com / depositphotos.com

Die Zungentrommel gibt es erst seit dem Jahr 2007, daher ist sie bei vielen Menschen noch unbekannt. Es handelt sich um ein einfachen Klangkörper aus Stahl oder Stahllegierungen, auf dem man mit den Händen oder einem gepolsterten Schlägel spielen kann. Aufgrund der geringen Ausmaße findet das leicht zu spielende Instrument auch in den kleinsten Wohnungen ausreichend viel Platz. Zungentrommeln begeistern Jung und Alt gleichermaßen, da sie einen ganz besonderen Klang haben, der das Wohlbefinden, aber auch die Entspannung steigern und unterstützen kann. Aufgrund der unterschiedlich großen Zungen, die in den Klangkörper geschnitten sind, können die unterschiedlichsten Töne und Akkorde erklingen.

Das Wichtigste in Kürze

  • Zungentrommeln bieten ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • sie haben einen sehr geringen Platzbedarf
  • Zungentrommeln sind für Jung und Alt gleichermaßen gut geeignet
  • sind auch intuitiv zu spielen
  • werden im Handel in praktischen Komplettsets angeboten
  • zaubern einen sehr atmosphärischen Klang

3 beliebte Zungentrommeln

1. 12 Zoll große Zungentrommel mit 13 Tönen, Tragetasche und Trommelschlägel

Die Tongue Drum ist aus Stahl-Titan hergestellt, von Hand präzise geschnitten und abgestimmt. Das Instrument überzeugt mit einem ätherischen, sauberen Klang, der an Buddha erinnert. Es bietet 13 verschiedene Klänge. Die Stahl-Titan Trommel ist mit einem Schutzlack-Finish überzogen, der den Korpus vor Abschürfungen, Flecken und Kratzern schützt. Die Pfannentrommel hat einen Durchmesser von 12 Zoll und bietet einen einzigartigen Klang, der auf Menschen beruhigend und entspannend wirkt. Im Lieferumfang der Trommel sind eine Aufbewahrungstasche, Trommelschlägel, Fingertipps, einen Schlägel-Halter und eine Anleitung enthalten. Die Trommel wird vom Hersteller in unterschiedlichen Farben angeboten.

Angebot
KUD Tongue Drum, 12 Zoll 13 Tone Zungentrommel Schlagzeug Instrument, Steel Pan Töne Schlaginstrument Hand Pan Drum mit Trommelschlägeln Tragetasche Note Sticks für Meditation Yoga Klangheilung
  • ♫【HOCHWERTIGES MATERIAL】Hergestellt aus Stahl-Titan,...
  • ♫【Professionell Tongue Drum】Diese...
  • ♫【EINFACH ZU LERNEN & SPIELEN】Es gibt viele...

2. Hitechlife Zungentrommel-Set aus Stahl, mit einem Durchmesser von 15,2 cm

Das Set von Hitechlife ist sehr umfassend. Denn es enthält nicht nur eine Zungentrommel mit 8 Tönen und einem Durchmesser von 15,2 cm, sondern auch die dafür passende Tragetasche, einen Schlägel-Halter, ein Paar Trommelschlägel, Tonaufkleber, 4 Plektren für die Finger und eine Anleitung. Das Instrument selbst ist aus einer Legierung aus Stahl und Titanium gefertigt und von Hand streng gestimmt, daher klingt jede Tonhöhe perfekt. Die 8 Zungen des Klangkörpers sind besonders präzise mithilfe von einem Laser geschnitten und erklingen in D-Dur. Das Instrument ist ebenfalls mit einem Schutzlack lackiert, der die Trommel vor Rost, Flecken, Abrieb und Kratzern schützt. Das robuste Instrument ist auch für Neulinge bestens geeignet und lässt sich leicht, einfach und intuitiv spielen.

Angebot
Hitechlife Stahl-Zungentrommel-Set, 15,2 cm, 8 Töne, Handtrommeln mit Trommelschlägeln, Tragetasche, Perkussionsinstrumente für Yoga, Meditation
  • Material: Diese Zungentrommel wurde aus hochwertiger...
  • Perfektes Stimmen: Es gibt insgesamt 8 Klänge in D-Dur, die...
  • Vielseitige Nutzungsmöglichkeiten: Tragbare...

3. Mini Steel Tongue Drum von ammoon, mit einem Durchmesser von 5,5-Zoll

Der Lieferumfangs des handlichen Schlaginstruments ist groß. Dazu gehören nicht nur das Instrument mit 8 Zungen, sondern auch  Trommelstöcke, Notenaufkleber, ein Schlagzeugbeutel und ein Hammerkoffer. Die hochwertig verarbeitete Zungenplatte ist aus einer robusten und langlebigen Stahl-Titan Legierung gefertigt und verfügt über ein glattes Design der Oberfläche. Der Klang der Zungen ist leicht und sauber. Ohne großes Können lassen sich schwingende Melodien spielen, die entspannend und beruhigend wirken. Die kleine Zungentrommel ist aufgrund ihrer geringen Größe für Kinder bestens geeignet und Erwachsene können sie ebenfalls problemlos nutzen.

Steel Tongue Drum,ammoon 5,5-Zoll-Schlaginstrument, 8-Noten-Blau-Trommeltrommel mit Trommelstöcken und Hammerkoffer für Meditation, Yoga, Musiktherapie, Camping
  • 【Hergestellt aus hochwertigen Materialien】...
  • 【Klarer und ätherischer Klang】 Die Zungentrommel wird...
  • 【Spaß und entspannende Leistung】 Verwenden Sie einfach...

Ratgeber

Was ist eine Zungentrommel?

Eine Zungentrommel ist eine kleine, handliche Trommel, die aus Stahl oder einer Stahllegierung gefertigt ist. Ihren Namen hat die Zungentrommel von der Art, mit der unterschiedlichste Töne auf der Trommel erzeugen kann – durch 7-10 Stahlzungen.

Die recht flache, runde Trommel ruht bei der Verwendung auf den Oberschenkeln. Zumeist sind im oberen Bereich der Trommel „Zungen“ in den Stahl geschnitten, welche die klangvollen und weichen Töne erzeugen. Die Trommel kann entweder direkt mit der Hand und mit den Fingern, auch mit angesteckten Fingerplektren oder Trommelschlägel gespielt werden.

Die Töne, die mithilfe von Zungentrommeln entstehen, haben einen besonders tiefen und wohligen Klang. Sie sollen die Entspannung und das Wohlbefinden steigern. Auf Zungentrommeln kann man auch längere Melodien spielen, das muss aber nicht sein. Alleine schon die weichen Klänge, die jede Person intuitiv und ganz ohne Vorwissen auf der Trommel spielen kann, sorgen für eine angenehme und beruhigende Atmosphäre im Umfeld.

Die erste Zungentrommel entstand durch Eigenbau im Jahr 2007, indem ein leerer Propangastank in Handarbeit umgebaut wurde. Die heutzutage im Handel erhältlichen Zungentrommeln werden maschinell hergestellt und von Hand gestimmt. Für die Herstellung werden keine leeren Propangastanks mehr verwendet, sondern speziell entwickelte Klangkörper, die beim Spielen komfortabel auf den Oberschenkeln liegen.

Pinke Zungentrommel mit 11 Zungen
Pinke Zungentrommel mit 11 Zungen | Foto: jekatarinka / depositphotos.com

Wofür wird eine Zungentrommel verwendet?

Zungentrommeln sind für ihren besonders angenehmen, wohligen und beruhigenden Klang bekannt. Sie wirken beruhigend und entspannend zugleich. Sie können daher nicht nur zur Begleitung beim Yoga verwendet werden, sondern allgemein zur Steigerung des körperlichen und seelischen Wohlbefindens. Zungentrommeln lassen sich sehr leicht spielen, da es nicht in erster Linie darauf ankommt, bekannte Melodien spielen zu können, sondern darum, dass angenehme Töne erzeugt werden. Jede Person kann daher das Instrument problemlos intuitiv spielen, ganz aus dem Bauch heraus. Aufgrund der geringen Größe können Zungentrommeln nicht nur zu Hause gespielt werden, sondern auch unterwegs. Die meisten Hersteller von Zungentrommeln verkaufen diese als Set, mit praktischem Zubehör und einer von der Größe her passenden Transporttasche.

Zungentrommeln haben ein vergleichsweise geringes Gewicht, daher ist es keine Belastung, die klangvollen Instrumente mit zu Treffen oder Veranstaltungen zu nehmen. Wer auf Zungentrommeln Melodien nach Noten spielen möchte, kann dies tun. Die Zungen sind oder können mit Klebebuchstaben versehen werden, die Noten entsprechen. Dadurch lassen sich ganz einfach Melodien spielen. Zungentrommeln wirken nicht nur in ihrem Klang melodisch und harmonisch, sondern auch durch ihre runde Form.

Da es Zungentrommeln im Handel in unterschiedlichen Größen gibt, können bereits kleine Kinder erste Erfahrungen mit dem Klanginstrument sammeln. Es ist frei von spitzen Ecken und Kanten, sodass auch für die Kleinsten keine Verletzungsgefahr bei der Nutzung besteht. Eine Zungentrommel ist daher immer wieder ein willkommenes Geschenk für Freunde, Bekannte und Verwandte aller Altersklassen. Die meisten Zungentrommeln unterscheiden sich ein wenig im Klang, daher ist es nicht selten, dass viele sich im Laufe der Zeit noch weitere Zungentrommeln anschaffen, um das Gesamtklangbild abrunden zu können.

Für wen ist eine Zungentrommel geeignet?

Um eine Zungentrommel mit Freude nutzen zu können, muss man keine musikalische Ausbildung haben. Das Instrument lässt sich intuitiv spielen, ist aber auch für Fortgeschrittene bestens geeignet, die nach Noten spielen können. Zungentrommeln werden in den verschiedensten Größen im Handel angeboten, die dann immer wieder einen anderen Klang haben.

Da die Zungentrommel immer wieder mit Entspannung und Beruhigung in Verbindung gebracht wird, spielt sie oft für Menschen, die Yoga machen oder unterrichten, eine große Rolle. Die sphärischen und ätherischen Klänge der Zungentrommel kann die Menschen in eine ganz bestimmte Stimmung versetzen, fernab vom Alltag. Es ist daher auch nicht selten, dass sich Berufstätige am Abend nach einem stressigen Tag mit einer Zungentrommel  entspannen. Außerdem kann es sich sehr harmonisch anhören, wenn Familien oder Freundeskreise zusammen mit Zungentrommeln musizieren und sich dabei entspannen.

Aufgrund der geringen Größe von Zungentrommeln finden sie auch in den kleinsten Zimmern ihren Platz und passen mit ins Reisegepäck. Da die Zungentrommel auf unterschiedliche Art und Weise spielbar ist, fühlen sich auch nahe Nachbarn nicht gestört, wenn die entspannenden Töne auf den Zungen der Zungentrommel nur sanft angeschlagen werden. Da Zungentrommeln fast alle faszinieren, die mit dem Klanginstrument in Berührung kommen, lässt sich nur schwer eingrenzen, für wen eine Zungentrommel alles geeignet ist. Einschränkungen aufgrund bestimmter Altersklassen und Vorkenntnisse gibt es bei der Verwendung von einer Zungentrommel ebenfalls nicht.

Mädchen spielt auf einer Zungentrommel
Mädchen spielt auf einer Zungentrommel | Foto: KaryakinVitaliy.yandex.ru / depositphotos.com

Was kostet eine Zungentrommel?

Die Kosten einer Zungentrommel hängen von verschiedensten Details ab. Je größer Zungentrommeln sind, desto tiefer müssen Sie in der Regel in die Tasche greifen. Hinzu kommt die Anzahl der Zungen. Je mehr Töne zur Verfügung stehen, desto höher der Preis. Die Ausstattung hat ebenfalls einen gewissen Einfluss auf den Kaufpreis. Komplettsets, bei denen nicht nur eine Zungentrommel verkauft wird, sondern auch Fingerplektren, Trommelschlägel, Schlägel-Halter, Noten, Aufkleber und eine Transporttasche inklusive sind, erscheinen auf den ersten Blick teurer, bieten aber ein besseres Preis- / Leistungsverhältnis, als wenn Sie jedes Zubehörteil einzeln kaufen.

Da sich viele Fans von Zungentrommeln im Laufe der Zeit immer wieder ein neues Modell kaufen, können auch Sie mit einer günstigen Zungentrommel beginnen. Sie werden dann schnell erkennen, ob Ihnen das Spiel mit der Zungentrommel die gewünschte Entspannung bringt oder nicht. Sie können dann immer noch zusätzliche, vielleicht auch etwas kostspieligere Modelle im Laufe der Zeit dazukaufen. Die bereits vorhandenen Zungentrommeln können Sie dann Freunde leihen, wenn diese bei Ihnen zu Hause beim Spiel mit der Zungentrommel aktiv beteiligt sein möchten. Hat Sie erst einmal die Faszination ergriffen, die Zungentrommeln ausstrahlen können, interessiert Sie bestimmt nicht mehr der Preis, sondern nur noch die Töne, die damit erzeugt werden können.

Günstige Zungentrommeln können Sie bereits ab ca. 40 Euro aufwärts kaufen.

Wo kann ich eine Zungentrommel kaufen?

Die meisten Angebote für Zungentrommeln finden Sie online, wo Sie auch die besten Preisvergleiche durchführen können. Falls Sie in Ihrer Region keinen Musikshop finden, der Zungentrommeln verkauft, können Sie vielleicht bei den Kleinanzeigen für Gebrauchtwaren Ihr Glück versuchen. Da Zungentrommeln kein Vermögen kosten, wenn Sie eine anschaffen möchten, sollten Sie sich dennoch erst einmal bei folgenden Shops informieren:

  • Musikbedarf in der Region
  • ebay und ebay-Kleinanzeigen
  • Amazon
  • weitere Onlineshops

Nutzen Sie die Möglichkeit der Onlinerecherche nicht nur, um die günstigsten Preise für eine Zungentrommel finden zu können, sondern auch für die Produktrecherche allgemein. Falls Sie keinen passenden Zungentrommel Test finden können, sollten Sie sich auf den unterschiedlichsten Verkaufsportalen für die Produktbewertungen der verschiedensten Käufer durchlesen. So können Sie sich ein Bild davon machen, welche Zungentrommel Ihnen sowohl aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses zusagt, als auch am besten zu Ihren persönlichen Vorstellungen passt. Hinzu kommt, dass Sie auch über ein gesetzliches Rückgaberecht verfügen, wenn Sie Zungentrommeln online kaufen und diese nicht genau Ihren Vorstellungen entsprechen.

Welche Alternativen gibt es zu einer Zungentrommel?

Trommeln gibt es, aber kaum eine andere Trommel kann einen so entspannenden Klang bieten, wie eine Zungentrommel. Hinzu kommt, dass Zungentrommeln nicht nur günstig in der Anschaffung und robust in der Verwendung, sondern auch langlebig und platzsparend.

Die Alternative, die auch in ihrem Namen der Zungentrommel ähnelt, ist die Maultrommel. Sie ist ebenfalls klein, einfach gemacht, günstig in der Anschaffung und bietet ebenfalls einen wohligen Klang. Das Spielen kann intuitiv erfolgen und daher ist eine Maultrommel nicht nur eine der möglichen Alternativen zu Zungentrommeln, sondern auch eine faszinierende Begleitung zu dieser.

Es gibt nur wenige Instrumente, die Musikbegeisterte bereits ohne Erfahrung mit Freude spielen können, Zungentrommeln gehören dazu. Andere Trommeln sind in der Regel nicht nur bedeutend größer, sondern auch lauter. Wer in einer kleinen Mietwohnung wohnt, könnte durch die Nutzung herkömmlicher Trommeln schnell seine Nachbarn gegen sich aufbringen, was bei der Nutzung von einer leisen Zungentrommel garantiert nicht passiert. Vielleicht können Sie noch kleine Flöten finden, die mit ihrem Klang überzeugen und einfach zu spielen sind. Glocken können ebenfalls faszinieren und beruhigend wirken, wenn sie nicht zu laut und zu schrill gestimmt sind. Bevor Sie lange auf die Suche nach einer Alternative zu Zungentrommeln gehen, sollten Sie einmal eine Zungentrommel ausprobieren, weil diese Ihnen besonders viele Vorteile bietet.

Welche Art / Modell etc. einer Zungentrommel wird empfohlen?

Die Auswahl an unterschiedlichen Zungentrommeln ist groß. Damit Sie bereits vor einer Kaufentscheidung genau wissen, welche unterschiedlichen Angebote auf Sie warten und welche Vor- und Nachteile diese mit sich bringen, sollten Sie sich die folgende Auflistung genau durchlesen:

1. Zungentrommeln mit 7 bis 10 Zungen

Pro:

  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • einfach zu spielen
  • harmonischer Klang
  • keine Vorkenntnisse notwendig
  • mit den Händen, Fingerplektren oder Trommelschlägen spielbar

Contra:

  • Die leichte Einschränkung der Auswahl an Tönen wird in der Regel nicht als Nachteil empfunden.

2. Zungentrommeln mit mehr als 10 Zungen

Pro:

  • harmonischer Klang
  • mit mehr Zungen und Klängen sind können mehr Klänge und Melodien erklingen
  • mit den Händen, Fingerplektren oder Trommelschlägen spielbar
  • auch mit geringen Vorkenntnissen entstehen harmonische und beruhigende Klänge

Contra:

  • In der Anschaffung etwas kostspieliger als Modelle mit weniger Zungen

3. Zungentrommeln im Set, mit Tasche, Trommelschlägern und anderen Zubehörteilen

Pro:

  • sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis
  • die zahlreichen Zubehörteile ermöglichen auch ohne Vorkenntnisse einen schnellen Start
  • in der Regel findet das gesamte Set in der inkludierten Transporttasche Platz
  • ein entspannendes Klangerlebnis von Beginn an

Contra:

  • Es konnten keine Nachteile erkannt werden

4. Zungentrommeln ohne Zubehör

Pro:

  • sehr günstiger Kaufpreis
  • die Auswahl an Zubehörteilen kann nach eigenen Wünschen erfolgen

Contra:

  • Zumeist erfolgt der höhere Preis für notwendiges Zubehör, wie Trommelschläger, Fingerplektren und eine Transporttasche in keinem Verhältnis zum günstigen Preis von einem Komplettset

5. Große Zungentrommenl mit einem Durchmesser von 12 Zoll, 14 Zoll oder mehr

Pro:

  • besonders voller Klang
  • es finden sich im Handel zahlreiche günstige Angebote als Komplettset mit einer Transporttasche und anderen Zubehörteilen
  • häufig mit einer Vielzahl an Tönen geboten

Contra:

  • Der Anschaffungspreis ist etwas höher als der Kaufpreis für kleinere Modelle.

6. Kleine Zungentrommeln mit einem Durchmesser von ca. 5 Zoll

Pro:

  • günstig in der Anschaffung
  • auch für Kinder bestens geeignet
  • es finden sich im Handel zahlreiche günstige Angebote als Komplettset mit einer Transporttasche und anderen Zubehörteilen
  • leicht zu spielen
  • angenehmer Klang

Contra:

  • Einige Melodien lassen sich nicht komplett spielen, weil weniger Töne vorhanden sind als bei größeren Modellen.
Straßenmusiker spielt eine Zungentrommel
Straßenmusiker spielt eine Zungentrommel | Foto: belezonlar.hotmail.com / depositphotos.com

Häufig gestellte Fragen – FAQ

1. Was macht Zungentrommeln so besonders?

Zungentrommeln klingen sehr harmonisch und verzaubern mit ihrem entspannenden Klang. Sie können sowohl mit gepolsterten Schlägeln als auch mit den Händen gespielt werden. Niemand muss ein Profi sein, um Zungentrommeln gleich beim ersten Versuch angenehme Töne entlocken zu können. Das Spielen des Instruments kann man sich leicht selbst beibringen. Kostenlose Anleitungen können Sie online nicht nur suchen, sondern auch finden. Musikbegeisterte können mithilfe von Zungentrommeln ihren jeweils eigenen Stil finden. Ob zur Entspannung, beim Yoga oder einfach nur aus Spaß an der Musik, das recht einfache, platzsparende Instrument erwärmt viele Herzen und lockt immer wieder damit, gespielt zu werden. Zungentrommeln sind robust gebaut und bieten ein sehr gutes Preis- / Leistungsverhältnis, daher werden sie immer wieder gerne als Geschenk gekauft.

2. Wie kann eine Zungentrommel am besten aufbewahrt werden?

Zahlreiche Hersteller verkaufen ihre Zungentrommeln mit einer passenden Transporttasche. Diese Tasche ist zumeist so groß, dass auch alle Zubehörteile der Trommel ihren Platz finden. Zur sicheren Aufbewahrung der Zungentrommeln eignet sich diese Tasche ebenfalls. Sie schützt das Instrument vor Kratzern und Staub. Je nach Art und Beschaffenheit der Tasche, welche meist mit einem Trageriemen versehen sind, lässt sich diese auch platzsparend an einem Haken, z. B. an der Wand, aufhängen. Im besten Fall werden Zungentrommeln immer so aufbewahrt, dass sie schnell zur Hand sind, wenn Bedarf besteht. Aufwendige Lagerplätze, die nicht schnell erreichbar sind, sorgen dafür, dass das Instrument schnell in Vergessenheit gerät und nur selten genutzt wird.

3. Wie wird eine Zungentrommel gereinigt?

Vor allem dann, wenn Zungentrommeln häufig mit der Hand gespielt werden, ist es notwendig, sie hin und wieder zu reinigen, damit sie hygienisch bleiben. Da Zungentrommeln aus Stahllegierungen hergestellt und dann in verschiedenen Farben lackiert werden, lassen sie sich leicht reinigen. Am besten eignet sich dazu ein weiches Tuch, in Spülmittellauge getaucht und ausgewrungen. Das Tuch darf keinesfalls so nass sein, dass etwas von der Spülmittellauge in das Innere des Instruments tropft. Ein sanftes Abreiben mit dem feuchten Tuch sollte ausreichen, wenn am besten noch mit einem zweiten, trockenen weichen Tuch das Äußere der Trommel sanft abgetrocknet wird. Bei der normalen Nutzung von Zungentrommeln kann es nicht zu starken Verschmutzungen am Instrument kommen.

4. Wann wurde die erste Zungentrommel gebaut?

Zungentrommeln haben noch keine lange Geschichte. Das erste Instrument wurde erstmals im Jahr 2007 von Dennis Havlena gebaut. Er war auf der Suche nach einer Idee für ein einfaches Instrument, das er selbst bauen kann. Für den Bau der ersten Zungentrommeln nutzte er leere 20 lb Propangas-Tanks, die in den USA häufig verwendet werden. Jeder leere Tank stellte die Basis für ein neues Instrument dar. Er schnitt die tongebenden Zungen in die Tanks und spielte das Instrument mit den Händen. Die unterschiedlichen Töne entstehen, weil die Zungen, die Havlena in die Tanks geschnitten hat, unterschiedlich groß sind. Aufgrund der einzigartigen Bauweise gab er seinem Instrument zweierlei Namen. Er nannte es Hank Drum oder Propane Tank Drum.

Seine neuartige Bauart für ein Instrument machte weltweit Eindruck, sodass immer mehr Fans Havlenas Idee aufgriffen und Zungentrommeln aus alten Gastanks selbst bauten. Aus diesem Grund finden sich zahlreiche Videos dieser Versuche auf YouTube. Mittlerweile habe auch zahlreiche Hersteller die Idee von Havlena übernommen. Sie bauen die Zungentrommeln aber nicht nur aus alten Gastanks. Sie haben den Klangkörper nun so gestaltet, dass er noch komfortabler beim Spielen auf den Oberschenkeln liegen kann.

5. Welches Material wird für den Bau von Zungentrommeln verwendet?

Zungentrommelm werden auch „Steel Tongue Drum“ genannt. Sie werden aus Stahl gefertigt und der Klangkörper ist rund. Der Klangkörper wird bei der Fertigung eingeschnitten, damit Stahlzungen entstehen, die eine seitliche Verbindung haben. Je nach Modell finden sich an Zungentrommel zwischen 7 und 10 Stahlzungen, die nach Tönen gestimmt sind. Die Stahlzungen können entweder mit Schlägeln, die gepolstert sind, aber auch mit den Händen gespielt werden. In jedem Fall verfügen Zungentrommeln über eine Öffnung im Stahlkörper, diese kann sowohl auf der Unter-, wie auch auf der Oberseite. Bei den meisten Modellen findet sich die Öffnung an der Unterseite.

Weiterführende Literatur

https://www.beatroot.fr/de/wie-man-die-beat-root-spielthttps://www.toninton.de/deutsch/musikinstrumente/trommeln/zungentrommel.html

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*